iPod Touch 4G : Kopfhörerbuchse defekt

    iPod Touch 4G : Kopfhörerbuchse defekt

    Hallo erstmal :)

    Also mir ist (für mich) etwas sehr schlimmes passiert.
    Ich war in der Schule und hörte mit meinem iPod Musik ,vor mir haben sich 2 Mädchen geschubst, so jetzt kann sich wahrscheinlich schon jeder denken was passierte.
    Das Mädchen knallte gegen mich, und suchte Halt, dabei verfing sie sich an meinem Kabel und riss mir die Kopfhörer aus den Ohren, dabei riss sie leider die Kopfhörer aus dem Anschluss des iPods.
    Glücklicherweise war er in meiner Hosentasche, sonst wär er mir wahrscheinlich noch auf den Boden geknallt.
    Naja so geschockt wie ich war ging ich erstmal nach draußen, und schaute mir meinen iPod, an er sah völlig inordnung aus und tat seinen Dienst.
    Ich schließ meine Kopfhörer an, und wollte Musikhören dies klappte zwar, doch leider nur auf der Rechten Seite, die Linke Seite der Kopfhörer war leider komplett Tod.
    Ich dachte nun NUR die Kopfhörer wären kaputt, doch als ich Zuhause andere Kopfhörer testete ging dort auch nur die Linke Seite.
    Also musste die Buchse am iPod selbst kaputt sein.
    Zuhause fiel mir dann auf das auch die Kopfhörer defekt sein mussten, weil dort auch nur die Linke seite ging.
    Also packte ich meinen iPod mit allem Zubehör wieder in die Packung, und fuhr noch am selben Tag nach Medi Max, dort beschrieb ich dem Verkäufer meinen Fehler, und dieser verwies mich dann an den Serviceschalter im Keller, dort angekommen erklärte ich dem Mann mein Problem, und er forderte mich auf ihm nur das Gerät zu geben, mir wurde gesagt dass das Gerät eingeschickt wird, und es in 10-14 tagen repariert sein sollte, und man mich dann anrufen würde.
    Allerdings habe ich nun Angst das ich mein Gerät unrepariert zurückbekomme weil es ja eigentlich mein Verschulden war allerdings sieht man dem Gerät nichts an.
    Was glaubt ihr habe ich eine Chance auf eine Reparatur? Und werde ich ein neues Gerät bekommen oder mein Altes Gerät, repariert zurückerhalten ich frage euch dies weil ich nur das Gerät abgegeben habe und die defekten Kopfhörer nicht erwähnt habe.

    Zusammenfassung:
    Defekt:Kopfhörer+Kopfhörerbuchse
    Garantie:Vorhanden und Gerät auch schon abgegeben (schon 10 Tage weg)
    Frage1:Ob Apple mir mein Gerät trotz eigenverschulden (Gerät von außen völlig inordnung) reparieren?
    Frage2:Ob sie mir ein Neues Gerät Verpackung+Plus Kopfhörer geben, oder mir mein Altes Gerät Repariert geben?
    Frage3:Was mache ich wenn sie mir nur mein Altes Gerät ohne Kopfhörer zurückgeben soll ich dann einfach bei Medi Max sagen die Kopfhörer waren auch defekt?

    Das war es auch schon :D
    Ich habe mich sehr mit der Rechtschreibung bemüht also bitte nicht ganz so streng ;)
    Würde mich über Antworten sehr freuen, Gruß Canarius.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Canarius“ () aus folgendem Grund: Noch was dazugeschrieben...

    du hättest dem medimax service -typen den vorfall in der schule garnicht erst schildern sollen!
    einfach nur sagen: "die buchse funzt wohl nicht mehr, habe nur noch rechts ton. habe verschiedene kopfhörer probiert, klappte nicht."

    so einfach... dabei ist es ja nicht wirklich gelogen :)

    kann wirklich sein, dass apple sagt: sorry, eigenverschulden.
    hoffe für dich dass alles gut geht!( und das der medimax mensch nicht alles was du ihm erzählt hast inden reparaturbericht an apple eingetragen hat...)
    Ja so schlau war ich natürlich :) Hab ich auch einfach gesagt ist defekt die habens auch ohne weiter zu fragen genommen nur habe ich halt angst das sies doch irgendwie sehen in der buchse vllt was abgebrochen oder so...


    Und was meinst mit den Kopfhörern? die sind ja auch defekt hab aber nur das gerät abgegebn
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    hmm also zu frage 2: wenn es wirklich nur die buche ist, die gelitten hat, wirst du deinen alten ipod repariert wieder bekommen.

    und zu der kopfhörer sache: gib die separat ab :) schick sie ein und sag, dass sie plötzlich den geist aufgegeben haben oder so ..
    erwähn den zugehörigen ipod garnicht erst und gehe davon aus, dass die kopfhörer defekt sind und du neue haben willst.
    ich denke nicht dass diese chance besteht... ja die kopfhörer sollst du doch sogar abgeben! aber nicht in verbindung mit dem ipod bringen. schick sie ein, geh mit der ipod quittung hin.

    erst falls der service mensch fragt wo der ipod dazu ist, sagst du, dass es bereits eingeschickt wurde und jetzt haben die kopfhörer den geist aufgegeben. also erst ging dein ipod putt und tage später sind die kopfhörer defekt!

    Kopfhöreranschluss - Wackelkontakt

    Hallo zusammen,

    ich hatte bei meinem Ipod Touch 4G einen Wackelkontakt, hier die Lösung:

    Wattestäbchen/Aftershave oder Parfum oder reinen Alkohol/Klopapier

    1. Wattestäbchen in Aftershave tauchen und richtig feucht den Kopfhöreranschluss ausreiben
    2. Wattestäbchen (trocken) nachreiben
    3. Kopfhöreranschluss mit Klopapier vollstopfen und mit starkem Druck ausreiben
    4. Kopfhörer anschliessen und Musik hören (;-))

    Viel Erfolg!

    Gruß :thumbsup:
    Man kann da nur dringend vor warnen.

    Erstens lässt sich ein Wackelkontakt nicht durch eine Reinigung beheben,
    sondern nur eine Verschmutzung, und Zweitens ist ein Wattestäbchen oder
    Klopapier, dazu noch richtig feucht mit Aftershave, Parfum oder Alkohol
    so ziemlich das dümmste was man machen kann. Schlimmer ist da nur noch
    Kontaktspray - ins Gerät geblasen.

    Um Verschmutzungen zu entfernen, benetzt(!) man den Stecker(!) mit etwas
    Isopropanol(!), steckt ihn ein und dreht ihn langsam.

    Einen echten Wackelkontakt kann man so aber auch nicht beheben.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    Hat denn schon jemand mal versucht, diese bei Apple austauschen zu lassen. Ich hatte mal 'ne kalte Lötstelle die ich selber nachgelötet habe. Davon ist aber im allgemeinen abzuraten, da es ziemlich kniffelig (wenn nicht fast unmöglich) ist. Da muss man auch schon ziemlich gut löten können und wahrscheinlich auch Glück haben. Aber so Kopfhörerbuchsen gehen auch mal gerne kaputt, und meine leiert so langsam aus. Diese auszulöten, ist wohl so nicht möglich, da sie anscheinend auch noch irgendwie (mit Kleber oder so) fixiert sind.
    Mich würde mal interessieren was so ein Austausch bei Applel kostet kostet ?

    Gruß

    Yazoo
    Ähhhm , da ist nix mit löten - die Einheit ist gesteckt !
    Wie genau das ganze aussieht: KLICK MICH !!!
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Ipod Kopfhörerbuchse defekt

    @tommydog.

    Mag sein aber ich habe damals einen Kontakt mit einer
    Lötnadel verlötet. ist aber schon etwas her. Kann auch bei den
    Vorgängern dieses Ipods sein. Diesen habe ich aber entsorgen müssen, ich
    hatte ihn mal im Auto liegen gelassen, und da hat die Sonne ihn
    gebraten, Und da habe ich erst gar nicht versucht ihn reparieren zu
    lassen.

    @AppleFan123

    Hast du da schon mal eine Reparaturanfrage gestellt, Ich hab's heute mal probiert. Es ist ja wohl allgemein bekannt, dass Apple bei Reparaturen sehr gerne mal zuschlägt, aber 140€ für das Auswechseln einer KH-Buchse, die vielleicht mal 3 oder 4 € kostet? So hat es mir eine Dame im Callcenter wenigstens gesagt. Das entspricht ja fast dem halben Neupreis! Es gibt auch Firmen die es preiswerter können. Und da gibt es im Netz ja genug, nur in wie weit kann man diesen trauen?
    Na ja, werde mal abwarten, noch läuft meiner ja noch, wenn auch nicht ganz so optimal.


    Yazoo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „yazoo“ ()