iPod touch 4G - Mal internet mal nicht...

    iPod touch 4G - Mal internet mal nicht...

    Tschuldigung für die später Störung aber ich bin dem Wahnsinn nah.. Folgende Problematik:

    Ich habe einen iPod touch geschenkt bekommen, wollte ihn mit dem Internet verbinden da kam schon das erste Problemd as ich Geräte im Router registrieren muss (Netgear, falls die Info hilft). Problem selbst gelöst nach einiger Zeit und tada ich kam ins Internet. hab auch geskypet also hatte auf jeden Fall internet in den Einstellungen war auch ein Haken vor dem Namen. So ein paar Tage später bei meinem Freund wieder Internet gewollt. Kein problem ging alles ohne Probleme. Komm wieder nach Hause komm ins Haus guck auf den iPod kein Problem hab oben auch dieses ding das mir anzeigt wie hoch der empfang is vol lgehabt. will ins internet (ich glaub es war facebook): keine internet verbindung. Pure verwirrung da der empfang ja als voll angezeigt wurde. In den Einstellungen war auch kein Haken, sondern son lade kreis. Ein paar Tage später kam ich auch nochmal ins Internet zuhause über unseren Router. Jetzt gerade wieder nicht. Hab versucht den router neu zu starten -> keine problemlösung, hab die netzwerkeinstellungen resetet -> problem besteht weiterhin.

    Wie kann es also sein das ich mal ins Internet komme und mal nicht??
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Schokii schrieb:

    Tschuldigung für die später Störung
    Wieso spät? 1:19 Uhr ist doch ganz schön früh :D . Außerdem brauchst du keine Angst zu haben, egal wann du etwas postest, es klingelt bei niemandem der Wecker :thumbsup:

    Schokii schrieb:

    keine internet verbindung. Pure verwirrung da der empfang ja als voll angezeigt wurde.
    Wenn der iPod Balken anzeigt und auch ein Haken vor der SSID steht heißt das noch lange nicht, dass du ins Internet kommst. Es bedeutet lediglich, dass die Verbindung bis zum Router steht, der Router leitet dann die Anfrage vom iPod aber nicht ins Internet weiter.

    Beantworte mal folgende Fragen:
    1. Werden die o. g. Balken immer angezeigt, auch wenn keine Verbindung zum Internet besteht?
    2. Welche IP-Adressen stehen im iPod?
    3. Sind die Zugangsdaten, die du von deinem Internetprovider erhalten hast, im Router eingetragen?
    4. Verwendet irgendeiner deiner Rechner/Geräte eine sog. DFÜ Verbindung?
    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.

    Schokii schrieb:

    wenn ich unterwegs in also kein W-lan hab sind die auch nicht da...
    Ja, das ist schon klar :thumbup: . Ich meinte, wenn du zu Hause bist und du dort nicht auf das Internet zugreifen kannst, werden dann immer die Balken angezeigt, egal ob du Zugriff zum Internet hast oder nicht. Wenn immer Balken angezeigt werden, ist das ein Zeichen dafür, dass sich der iPod wahrscheinlich korrekt mit deinem Router verbindet. Um das zu überprüfen, habe ich die anderen Fragen gestellt:
    1. Wenn am iPod Balken angezeigt werden, welche IP-Adressen stehen dann im iPod? Dazu gehst du im iPod über Einstellungen -> Wi-Fi und tippst dann auf den kleinen bleuen Pfeil rechts neben deiner SSID (= Netzwerkname). Auf der neuen Seite sollte dann DHCP blau unterlegt sein und es werden die IP-Adressen angezeigt.
    2. Du hast die Internetzugangsdaten von deinem Internet-Anbieter erhalten. Diese Daten müssen im Router eingetragen sein. Wenn du nicht weißt, wie man überprüft, ob die Daten eingetragen sind, poste mal Hersteller und Typ deines Routers. Auch der Name deines Internet-Anbieters wäre u. U. hilfreich.
    3. Wenn du mehrere Rechner hast die über deinen Router ins Internet gehen, musst du dann bei einem dieser Rechner immer erst eine Verbindung herstellen (bzw. wird diese automatisch hergestellt), wenn du ins Internet willst?
    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    Achso =D

    Ja zwischendurch sind die da dann verschwinden die n moment dann tauchen die wieder auf. Ich schätze mal der Ipod will sich dan neu verbinden weil er das Problem erkennt...
    (Gestern kam ich übrigens ohne Probleme ins internet...)

    1) Das ändert sich aber jedesmal wenn die Balken mal verschwinden... Gerade eben is das:
    Ip-Adresse: 169.254.30.125
    Teilnetzmaske: 255.255.0.0

    2) Das ist ein Netgearrouter.. Typ.. kp ob das das ist was du meinst aber drauf steht: NETGEAR Wireless-G Router WGR614 v9 .. Internet beziehen wir von versatel

    3) Über den Router läuft mein Rechner per Lan-Kabel und der Laptop meines Vaters über W-Lan. Die verbinden sich beide Automatisch mit dem Internet

    Schokii schrieb:

    Ip-Adresse: 169.254.30.125
    Teilnetzmaske: 255.255.0.0
    Das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass dein iPod keine IP-Adressen vom Router zugewiesen bekommt. Grund ist wahrscheinlich, dass der iPod keine Verbindung zum Router aufbauen konnte.

    Schokii schrieb:

    Die verbinden sich beide Automatisch mit dem Internet
    Diese Aussage ist etwas ungenau. Wird eine Verbindung (automatisch) aufgebaut, oder besteht von den Rechnern immer eine dauerhafte Verbindung?

    Schalte mal alle Rechner aus und probiere dann, ob du dann mit dem iPod alleine ins Internet kommst.

    Dus solltest auch mal im Router nachschauen, ob dort die Zugangsdaten, die du von deinem Internetanbieter erhalten hast, eingetragen sind. Wo du das siehst, kannst du in der (englischen) Bedienungsanleitung auf Seite 1-7 (Figute 1-5) nachlesen.

    gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    Also ich kann dir zu dem automatischen verbindne nich viel sagen wenn ich ehrlich bin xD Mein Rechner (Lan-Verbindung) hat direkt Internet wenn er hochgefahren ist. Der Laptop der über W-Lan läuft braucht so seine 2 oder 3 Minütchen bis die Verbindung steht der wird sich denke ich mal erst dann mit dem Router verbinden.

    Wegen dem alle Rechner ausschalten das werde ich gleich nochmal probieren wenn mein Vater endlich den Laptop wegpackt aber als ich heute Abend nach Hause kam war meine ich alles aus da ging es auch nicht.. Werde das aber nochmal genauer Beobachten..

    Meinst du mit den Zugangsdaten diese Internet Service Provider daten? Da musste man einen Login angeben (Unser_Familienname@versanet.de) ein Passwort, enen Service namen (da steht nichts bei uns da steht aber hinter "if required") und idle-timeout da steht bei uns 5. was auch immer das ist xD
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Schokii schrieb:

    Meinst du mit den Zugangsdaten diese Internet Service Provider daten? Da musste man einen Login angeben (Unser_Familienname@versanet.de) ein Passwort, enen Service namen (da steht nichts bei uns da steht aber hinter "if required") und idle-timeout da steht bei uns 5. was auch immer das ist xD
    Ja diese Zugangsdaten meine ich. Mich irritiert allerdings etwas dein Login Name ?( . Ist euer Internetanbieter die Fa. Versatel? Dann müsste m. E. der Login-Name doch nach dem Muster 'vorname-nachname@versatel' aufgebaut sein. Ich kann mich aber auch irren. Wie dem auch sei, du musst von deinem Internetanbieter ein Schreiben erhalten haben, auf dem dein Login-Name (=Benutzername) und das zugehörige Passwort steht. Ich bin mir nicht sicher, ob der Loginname tatsächlich identisch mit deiner Email-Adresse ist. Vielleicht weiß hier ja ein Versatel User, wie die Zugangsdaten aufgebaut sein müssen.

    Der 'Service Name (if required)' bleibt leer. 'Idle Timeout 5' bedeutet, dass die Verbindung nach 5 Minuten getrennt wird, wenn der Router erkennt, dass 5 Minuten lang kein Internetzugriff stattfand. Wichtiger ist aber dein Eintrag bei 'Connection Mode'. Dort sollte 'Allways On' stehen, da ich davon ausgehe, dass ihr eine Internet Flatrate habt.

    Schokii schrieb:

    Der Laptop der über W-Lan läuft braucht so seine 2 oder 3 Minütchen bis die Verbindung steht der wird sich denke ich mal erst dann mit dem Router verbinden.
    Das macht mich stutzig und sieht danach aus, dass der Laptop eine DFÜ-Verbindung nutzt, was nicht sein sollte. Poste mal, welches Betriebssystem du auf dem Laptop nutzt, dann sage ich dir, wo du diese Einstellung überprüfen kannst.

    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    Um zu überprüfen, ob einer der Rechner eine DFÜ-Verbindung nutzt, mach mal folgendes:
    1. Start -> Systemsteuerung -> Internetoptionen
    2. In dem neuen Fenster auf den Reiter 'Verbindungen' klicken
    3. In dem neuen Fenster sollte unterhalb des Kastens (der normalerweise leer ist) der Punkt 'Keine Verbindung wählen' ausgewählt sein
    Ist das bei allen deinen Rechnern der Fall?
    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Schokii schrieb:

    Also an meinem Rechner ist der Punkt ausgewählt
    Welcher Punkt ist ausgewählt? Ist es anders als auf dem Bild von deinem Notebook?

    Schokii schrieb:

    beim Laptop sieht das ganze so aus:
    So wie es auf deinem Foto von deinem Notebook aussieht ist es ok. Der Punkt 'Never dial a connection' ist angewählt. Warum das allerdings in englisch ist, weiß ich zwar nicht, das tut aber auch nichts zur Sache.

    Gruß ergo-h

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.

    Schokii schrieb:

    Aber is das normal das das am laptop so gräulich ist

    Ja, das kann durchaus normal sein. Wenn z. B. überhaupt keine Verbindung eingerichtet ist (was durchaus üblich sein kann), dann kann man auch im darüber stehenden Kasten keine Verbindung auswählen und es bleibt nur 'Keine Verbindung wählen' übrig.

    Insofern sind die Enstellungen in deinen Rechnern ok.

    Wenn dann hin und wieder keine Verbindung aufgebaut werden kann ligt es wahrscheinlich dara, dass die WLAN Verbindung gestört ist. Das kann daran liegen, dass andere 'Störenfriede' (z. B. Handy, DECT Telefone, Microwelle, andere WLAN Geräte usw.) in der Nähe sind. Ich würde mal im Router einen anderen Kanal wählen, mindestens 6 Kanäle Abstand zum derzeitig eingestellten Kanal. Wenn im Router z. B. Kanal 11 (ist häufig der Standard), dann stelle mal Kanal 5 ein.

    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.

    Schokii schrieb:

    Ich hab immernoch kein Internet xD

    Bekommt dein iPod denn trotzdem korrekte IP-Adressen?

    Hast du eigentlich schon mal die Netzwerkeinstellungen im iPod zurückgesetzt und den Router für ein paar Sekunden vom Stromnetz getrennt? Sorry, wenn du das bereits gepostet hast, aber ich habe den Thread nicht mehr komplett im Kopf ;( .

    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    Die EInstellungen zurückgesetzt und vom Strom getrennt kurz hab ich beides schon ausprobiert.... Klappt trotzdem nicht und die IP-Adressen unterscheiden sich von der meines Rechners... weiß ncih wie inkorrekt die dadurchs sind.... de ripod hat gerade 169.254.126.10 und mein Rechner hat 192.168.0.4 ....

    Schokii schrieb:

    de ripod hat gerade 169.254.126.10

    Das ist schlecht. Es bedeutet, dass dein iPod keine Verbindung zum Router hat und von dem keine IP-Adresse zugewiesen bekommt. Ist DHCP im Router aktiviert und sind die DHCP Einstellungen im Router korrekt?

    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    okay.. also... bei Internet-Prt steht "DHCP PPPoE" und bei Lan-Port steht "DHCP OFF" xD wo ich die einstellungen mach find ich nich.. Außer das ist das mit der dynamischen ip. da kann ich ankreuzen "statische ip" und dann kann ich da ne ip angeben...
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Schokii schrieb:

    bei Internet-Prt steht "DHCP PPPoE" und bei Lan-Port steht "DHCP OFF"

    Keine Ahnung, wo du diese Werte her hast. Nenne mal die Seite aus der Bedienungsanleitung des Netgear Routers, wo diese Einstellungen beschrieben sind.

    Ich meine die DHCP Einstellungen gemäß Seite 4-1 und Bild 4-1 der englischen Bedienungsanleitung.
    Welche Werte stehen dort in deinem Router?

    Hast du irgendeinem deiner Rechner eine feste IP-Adresse zugewiesen?


    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.