Itunes greift immer auf falsche Festplatte zu

      Itunes greift immer auf falsche Festplatte zu

      Moin moin,
      ich brauche dringend hilfe von Euch Cracks...Ich bin glaub ich zu alt für den Itunes-Sch.....
      folgendes Problem. Ich will mein Iphone updaten, stecke es an, Itunes öffnet sich, will das Software-Update starten, will dazu alles Apps, Bilder etc. vorher auf der Festplatte speichern, ich klicke auf ja, dann kommt die Meldung: konnte niocht gesichert werden, da nicht genügend speicherplatz auf der platte vorhanden!
      Soweit so gut aber ich habe 2 Festplatten auf dem Rechner eine Systemplatte (klein..zu klein) und eine mit 1TByte auf der noch ca. 900GB frei sind!!
      Ich hab schon alles probiert Itunes deinstalliert und komplett neu auf meiner großen Festplatte installiert, den pfad auf itunes überprüft unter einstellungen aber egal was ich auch tue, itunes ignoriert mich komplett und greift immer wieder auf meine kleine Systemfestplatte C zu anstatt wie von mir angegeben alles auf die große E zu schmeißen?!?!?!?!?

      Kann mir jemand helfen?!?..Bitte bitte

      Danke schonmal und lieben Gruß

      Richie
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
      Kopiere den iTunes Ordner (C:/Dokumente und Einstellungen/User/Eigene Dateien/Eigene Musik/iTunes/iTunes Media) (kann sein, dass ich den ein oder anderen Pfad vergessen habe, das war aus dem Kopf. Ich schreibe gerade übers iPad ;))
      ...in das zielverzeichnis, also die 1TB Festplatte.

      Dann gehe in iTunes und waehle in den Einstellungen > Erweitert aus, dass iTunes einen neuen Pfad nehmen soll. Da dann den der 1TB Festplatte einfügen.

      Dann am besten dem Computer neu starten.

      Viele Grüße,
      schokomueller
      Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
      Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
      Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
      apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
      Die aktuelle iTunes Single der Woche
      Wenn deine Systemplatte zu klein ist, oder fast voll, dann wirst du bald noch ganz andere
      Probleme bekommen. Ich würde sie gegen eine größere tauschen oder sie einfach mal etwas
      aufräumen. Vielleicht findest du auch Dinge, die du auf die andere Platte auslagern kannst.

      Das ist zwar nicht die Antwort, die du erwartet hast, aber sie dürfte für dich und auch langfristig
      nützlicher sein. Das iTunes-Problem löst sich dann auch von ganz alleine.

      Greenhorn36 schrieb:

      will dazu alles Apps, Bilder etc. vorher auf der Festplatte speichern


      Nur kurz dazu ... Das ist ein Trugschluss ! iTunes sichert beim Backup KEINE Apps , Musik oder Bilder ! Gesichert werden nur Einstellungen und ggf. Daten der Apps (erstellte Textdateien etc.). Sonst wären die Backups ja riesig und würden ewig dauern ... Das Backup , welches man nach dem Update wieder einspielt , bewirkt hauptsächlich , das man den ganzen Kram wie Netzwerkeinstellungen , Mailkonten etc. nicht erneut machen muss. Deine Musik , die Bilder und alles andere wird dann vom originalen Speicherort neu synchronisiert ! Ausnahme sind Apps , Musik oder Videos , die du direkt über den iPod gekauft hast - die werden erstmal vom iPod nach iTunes kopiert.
      Solltest du also das , was auf dem iPod ist , nicht mehr in der Mediathek von iTunes haben - dann ist das nach dem Update weg !
      Nur als kleine Warnung , da das Backup gern mal mißverstanden wird ...
      Die Signatur macht gerade Pause !

      Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
      @stoske:
      Momentan hat er alle iTunes-Daten auf der Systemplatte.
      Wenn mal das Sytem in die Knie gezwungen wird (aus welchen Gründen auch immer, z.B. ein Virus), ist das Geschrei groß, weil alle Daten weg sind.

      Daher würde ich die komplette Mediathekk auf die andere Festplatte verlagern, das habe ich auch vor ein paar Wochen gemacht.

      Viele Grüße,
      schokomueller
      Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
      Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
      Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
      apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
      Die aktuelle iTunes Single der Woche
      > Wenn mal das Sytem in die Knie gezwungen wird (...), ist das Geschrei groß, weil alle Daten weg sind.

      Das betrifft jede Platte, gleich von wo die Daten darauf kommen.
      Dafür macht man ein Backup.

      > Daher würde ich die komplette Mediathekk auf die andere Festplatte verlagern, das habe ich auch vor ein paar Wochen gemacht.

      Wenn diese Platte mal "flöten" geht, ist das Geschrei nicht geringer. Auch diese Platte
      sollte/müsste dann "gebackupt" werden. Das Risiko ist auf jeder Platte dasselbe.

      schokomueller schrieb:

      aus welchen Gründen auch immer, z.B. ein Virus


      Guter Einwand - schlechtes Beispiel :D ! Ein Virus , was halbwegs was auf sich hält , macht vor Datenträgergrenzen nicht halt ! Soll heißen: Hast du einen Virus auf deinem System , hast du ihn auch auf der Medienplatte - egal ob eingebaut oder per USB angeschlossen ...
      Und das dümmste , was man dann machen kann: Das System neu aufsetzen und dann diese Platte wieder dranhängen - Hurra , da bin ich wieder - gezeichnet : Dein Freund der Virus ...!!!

      schokomueller schrieb:

      Daher würde ich die komplette Mediathekk auf die andere Festplatte verlagern, das habe ich auch vor ein paar Wochen gemacht.

      Wobei - wenn es dir dabei um Datensicherheit geht , sollte das dann wenigstens ein RAID-1 sein ...


      EDIT: Menno... Stoske war schneller !
      Die Signatur macht gerade Pause !

      Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

      schokomueller schrieb:

      Kopiere den iTunes Ordner (C:/Dokumente und Einstellungen/User/Eigene Dateien/Eigene Musik/iTunes/iTunes Media)

      Wenn schon, dann würde ich den gesamten Ordner '.../iTunes' kopieren. Sonst hat man irgendwann das Problem, dass die iTunes Library (.itl Datei) und die iTunes Mediathek (.../iTunes/iTunes Media) auf verschiedenen Festplatten liegen. Das ist zwar möglich, aber man das immer berücksichtigen, speziell bei der Datensicherung.

      Wenn der gesamte Ordner 'iTunes' kopiert ist, iTunes mit gedrückter und festgehaltener Shift-Taste starten und dann die .itl Datei auf der neuen Festplatte zuweisen. That's all.

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
      Danke für die vielen Ratschläge,

      ergo-hh, dein Vorschlag klingt interessant

      ergo-hh schrieb:

      Wenn der gesamte Ordner 'iTunes' kopiert ist, iTunes mit gedrückter und festgehaltener Shift-Taste starten und dann die .itl Datei auf der neuen Festplatte zuweisen. That's all.

      aber was heisst das genau "die itl Datei auf der neuen Festplatte zuweisen, kannst Du mir das genauer beschreiben....das habe ich noch nicht ausprobiert....


      Danke schonmal vorab
      Wenn du den gesamten Ordner .../iTunes woanders hinkopierst, wird auch die in diesem Ordner enthaltene .itl Datei (normalerweise heißt diese 'iTunes Library.itl') mit kopiert. Nachdem du den gesamten Ordner .../iTunes woanders hin kopiert hast, startest du iTunes mit gedrückter und festgehaltner Shift-Taste. Es öffnet sich ein Fenster (jetzt kannst du die Shift-Taste wieder loslassen :) ) mit Namen 'iTunes-Mediathek wählen'. Dort klickst du auf 'Wählen'. Es öffnet sich ein Windows Explorer Fenster, in diesem Fenster navigierst du zu dem neuen Ordner '.../iTunes' und klickst auf die Datei 'iTunes Library.itl'. Dann unten rechts 'Öffnen' wählen und von nun an verwendet iTunes sein ganzes Gelumpe auf dem neuen Speicherort.

      Gruß ergo-hh

      EDIT: Sinnvollerweise solltest du in iTunes unter 'Bearbeiten -> Einstellungen -> Erweitert' einen Haken setzen bei 'Beim Hinzufügen zur Mediathek ... kopieren'

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ergo-hh“ ()