doppelte Musik - was tun?

      doppelte Musik - was tun?

      Hallo,

      mein Onkel arbeitet bei einem Musiklabel! Er hat des öfteren mal CDs bei sich zuhause & zieht sich die Lieder, per iTunes, auf seinen PC! Da er einen 80GB iPod hat, interessiert es ihn nicht, ob es doppelte Lieder gibt oder nicht!

      Heute habe ich mir die externe HDD mal geliehen & wollte die 30GB auf meinem PC rüberziehen. Hab ich auch gemacht :) Aber da ich "nur" 64GB hab & schon 25GB voll sind & sehr sehr viele Lieder auch doppelt sind bei diesen 30GB, suche ich ein Programm, dass mir die Lieder löscht oder wenigstens mich daraufhinweist oder so...

      Kennt ihr ein Programm? Oder wird das eine mühsame Handarbeit?


      Gruss
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
      Warum nutzt Du dazu nicht iTunes? Das kann das von Hause aus. ;) Einfach doppelte Titel anzeigen lassen und dann die Hälfte löschen.
      Keine Supportanfragen per PN! Die werden gnadenlos ignoriert.

      trialelmi schrieb:

      Warum nutzt Du dazu nicht iTunes? Das kann das von Hause aus. ;) Einfach doppelte Titel anzeigen lassen und dann die Hälfte löschen.

      ... um diesem Beitrag wenigstens etwas Hilfecharakter zu geben, hier auch der Weg:

      Links im Menu auf "MUSIK" um den kompletten Inhalt der Mediathek anzuzeigen. Dann unter Datei > "Duplikate anzeigen" wählen.
      You're seeking heaven but you're not allowed in
      Your soul is falling and you never can win
      The game is fixed but there's no one to blame
      Heaven and hell? They are one in the same
      (GWAR - Go to Hell!)


      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

      Chrisspy schrieb:

      ... um diesem Beitrag wenigstens etwas Hilfecharakter zu geben, hier auch der Weg:

      Ne das finde ich wirklich selbsterklärend, da man nur mal das Menue anklicken muss und dort schon Duplikate anzeigen da ist. Soviel Verstand erwarte ich von einem der sich sich von Apple ein Musikdevice kauft. :whistling:
      Keine Supportanfragen per PN! Die werden gnadenlos ignoriert.

      trialelmi schrieb:

      Soviel Verstand erwarte ich von einem der sich sich von Apple ein Musikdevice kauft. :whistling:


      Eigentlich schon - aber du kennst das mit dem Wald und den Bäumen ? :D Ich hab mir auch schon mehr als einmal ein ganzes Rudel Wölfe gesucht um eine Lösung für irgendeine Kleinigkeit zu finden - und dann war es sooooo simpel 8o !

      Oder - um es mit den Worten meine E-Technik Professors zu sagen (es ging um Fehlersuche in komplexen Schaltungen): "Wenn du Hufgetrappel hörst , denk an Pferde - nicht an Zebras !". Soll heißen: Die naheliegenste Lösung ist meistens auch die richtige ... :D
      Die Signatur macht gerade Pause !

      Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
      Ich finde die erste Aussage von trialemi auch ausreichend. Wenn ich am Rechner sitze und
      irgendeine Software bediene, dann sollte ich auch in der Lage sein wenigstens mal die Menüs
      durchzugehen. Die meisten Begriffe sind selbsterklärend und ein klein wenig "Trial and Error"
      löst schon viele Probleme.