iPod-Forum.de

Dein Forum rund um mobile Apple Gadgets

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Laden eines Akkus von Nimbus

1

hubremen

Letzte Aktivitäten

  • AppleFan123 -

    Mag den Beitrag von hubremen im Thema Laden eines Akkus von Nimbus.

    Like (Beitrag)
    Mir sagt das Wort Nimbus nichts.... Auch eine Suche im www half nicht.... Zumindest ich benötige etwas mehr Info zu dem Akku, den du hier nennst.... Ich werde den Thread mal verschieben....bei Apple TV hat er sicher nichts zu suchen.......
  • hubremen -

    Hat eine Antwort im Thema Laden eines Akkus von Nimbus verfasst.

    Beitrag
    Mir sagt das Wort Nimbus nichts.... Auch eine Suche im www half nicht.... Zumindest ich benötige etwas mehr Info zu dem Akku, den du hier nennst.... Ich werde den Thread mal verschieben....bei Apple TV hat er sicher nichts zu suchen.......
  • Dallalo -

    Hat das Thema Laden eines Akkus von Nimbus gestartet.

    Thema
    Wie wird bei einen soeben gekauften Nimbus der Akku geladen? Funktioniert per Bluetooth aber wie? Wie geht das?
  • Diese Anleitung erklärt, wie man die interne Festplatte des iPod Classic überprüfen und evtl. durch eine Formatierung reparieren kann. Für das Testen der Festplatte muss der iPod selber noch funktionsfähig sein. Quelle: Synchronisieren klappt nicht,…

Nachrichten

  • Gerade eben ist das Apple Education Event in Chicago zu Ende gegangen, zu dem Apple vor einer Woche eingeladen hat. Mit der Unterschrift "Let's take a field trip" versehen, war ziemlich schnell klar, dass der Fokus bei diesem Event vermutlich auf dem Bildungsbereich liegen wird.

    Und tatsächlich war dem auch so - das ganze Event war vollgepackt mit neuen Möglichkeiten für Schüler, Lehrer und Studenten, um mit Apple-Produkten noch besser lernen und arbeiten zu können.

    Neues 9,7" iPad
    Schon vor der Keynote brodelte die Gerüchteküche gewaltig - die Vorstellung eines Budget-iPads speziell für Schüler mit einem älteren A9 Chip galt mehr oder weniger als sicher. Gekommen ist es dann aber doch ein wenig anders, denn Apple hat dem normalen iPad ein Upgrade spendiert.
    Die wichtigste Neuerung - auch das normale iPad unterstützt nun den Apple Pencil, ein Feature, das bisher nur dem iPad Pro vorbehalten war, was preislich in einer ganz anderen Liga spielt als das normale iPad. Weiterhin erhält…
  • Der HomePod - angekündigt wurde die neue Geräte-Kategorie aus dem Hause Apple auf der WWDC 2017. Der damals angekündigte Release noch im Dezember des selben Jahres wurde im November auf "Anfang 2018" verschoben. Seit ca. einer Woche liefert Apple nun die ersten HomePods an Kunden in den USA, Australien und Großbritannien aus.
    Den ersten Testberichten zufolge soll das Gerät für die Größe einen erstaunlich guten Klang liefern und anscheinend auf einem Level mit den großen Google-Lautsprechern sein, allerdings wird der smarte Teil des Lautsprechers (Siri) häufig kritisiert - Siri sei einfach im Vergleich zu anderen Assistenten nicht intelligent und vielseitig genug, auch, wenn die Spracherkennung sehr zuverlässig funktionieren soll.
    Für viele Leute ist auch die nicht vorhandene Flexibilität ein großer Kritikpunkt - das Gerät lässt sich nur per AirPlay koppeln und außer Apple Music unterstützt der HomePod keinen weiteren Musikstreaming-Dienst aus der Box heraus. Das weiterschalten…
Benutzer, die heute online waren 3