Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Montenovo: „Vielleicht ließe sich das Ganze durch einen grundsätzlichen Neustart des nano beheben. “ Bei einem Neustart gehen keine Daten verloren, das kannst du bedenkenlos durchführen. Du meinst wahrscheinlich eine Wiederherstellung/Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Hier wird der iPod komplett neu installiert und alle Daten werden gelöscht. Zum Übertragen der Daten vom iPod auf den PC kannst du z.B. das Programm sharepod verwenden. Dieses setzt aber natürlich voraus, dass der iPod…

  • Zitat von sch: „Nun ist es so, dass ich den Laustärkeregler ziemlich aufdrehen muss für eine normale Lautstärke. “ Dann ist der Pegel vom iPhone/iPod zu gering und muss stärker verstärkt werden. Der V90 ist im Prinzip kein Verstärker, sondern nur ein Digital-zu-Analog-Wandler. Es könnte aber sein, dass er bereits einen eingebauten Verstärker hat, um das dekodierte digitale Signal zu verstärken. Um das herauszufinden, könntest du den V90 mal testweise an den Braun anschließen. Du müsstest dann al…

  • Ist der iPod nach dieser einen Sekunde aus iTunes verschwunden oder ist er noch vorhanden? Was passiert, wenn du den Sync erneut startest? Hast du schon mal das übliche (PC-Neustart, iPod-Neustart/Reset, anderes Kabel, anderer USB-Port...) probiert? Seit wann besteht das Problem? Evtl. seit einem iTunes-/Treiberupdate? Treiber für die USB-Ports sind aktuell? Zitat von forester08: „Ich würde den ipod auch löschen und neu bespielen, leider sind ca. 20 Lieder nicht auf itunes und dem Rechner und ic…

  • Es handelt sich um dieses Gerät hier, oder? musicalfidelity.com/v90-dac/ Wenn ja, dann ist mir irgendwie nicht ganz klar, warum du den DAC noch aus iPod-Zeiten übrig hast, denn einen iPod kann man an das Gerät gar nicht anschließen (zumindest habe ich beim groben Überfliegen der Artikelseite nichts gefunden). Laut der Produktseite hat der DAC aber mehrere Eingänge, u.a. auch einen USB. Somit könntest du ihn an deinem PC weiter nutzen, wenn du dort Wert auf qualitativ hochwertige Musik legst. Das…

  • Nach der Installation sollte das iPhone neu starten und dich dazu auffordern, entweder ein Backup einzuspielen oder es als neues iPhone zu konfigurieren. Konfigurierst du es als neues iPhone, ist es komplett leer und du musst deine Einstellungen/Daten neu eingeben. Wenn das Gerät aber wirklich eine Aktivierungssperre hatte, dann wirst du nach dem Neustart zuerst aufgefordert werden, das Passwort für das iCloud-Konto einzugeben, mit dem das iPhone vor der Wiederherstellung verbunden war. Wenn du …

  • Danke für die Rückmeldung. Ich bekomme auch beim Neustart meines iPhones immer eine SIM-Mitteilung, in der mir meine Telefonnummer angezeigt wird. Diese drücke ich dann weg und bis zum nächsten Neustart erhalte ich dann keine Mitteilung mehr. Das man diese Funktion ausschalten konnte wusste ich gar nicht.

  • Zitat von acieleid: „dann klickt es “ Wie hört sich dieses klicken genau an? Ist es laut oder eher leise? Könnte das Klicken von der Festplatte kommen? In diesem Fall müsste die Festplatte davor hochdrehen, das müsste man hören. Damit könnte man den Fehler möglicherweise näher eingrenzen.

  • Zitat von Jan: „der DAC Wandler kann es nicht sein. Nachdem ich ein wenig recherchiert habe sitzt der auf der Hauptplatine vorne neben dem Clickwheel. “ Das wusste ich nicht, dann muss es auf jeden Fall ein anderer Chip sein. Zitat von Jan: „vielleicht ein Kopfhörer(vor-)verstärker “ Das wäre auch eine Möglichkeit, die plausibel erscheint. Wenn man an den iPod ein Mikrofon anschließen kann, könnte es auch ein Verstärker für das Mikrofon sein. Ansonsten würde mir spontan nichts mehr einfallen. Ic…

  • Aus der Ferne ist sowas natürlich immer schwer zu sagen, ich würde aber auf einen DAC (Digital to Analog Converter) tippen. Die Signale kommen digital vom Mainboard und werden von dem Chip in analoge Signale für den Kopfhörer umgewandelt, da ein Kopfhörer nicht mit digitalen Signalen funktioniert. Bei einem Bauteil mit schlechter Qualität kann es hierbei durchaus Qualitätsunterschiede geben, allerdings nicht in dem Maße, dass sie bei normaler Nutzung hörbar wären. Zitat von Jan: „Ergeben sich we…

  • Kein Klingelton etc.

    AppleFan123 - - iPhone

    Beitrag

    Ein kleiner Hinweis: In den Einstellungen kannst du einstellen, dass das iPhone im Stumm-Modus trotzdem vibrieren soll. So habe ich das eingestellt, dann verpasse ich keine Anrufe, aber das iPhone stört auch nicht, wenn es nicht stören soll.

  • Danke für die Rückmeldung und Glückwunsch zur gelungenen Reparatur . Schön, dass der iPod wieder funktioniert. Bzgl. deines anderen iPods: Vielleicht hast du im Kleinanzeigen-Bereich des Forums mehr Glück. In diesem Fall würde ich dort aber eine Beschreibung, Bilder und einen Preis einstellen. Gruß

  • Streifen beim iMac 21,5 2011

    AppleFan123 - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Ipod Touch Fan: „Lustigerweise verschwindet der Streifen wirklich oder wird sehr viel Heller wenn ich die Helligkeit des Displays runterschraube und den Mac etwas Kälter werden lassen, wie unglaublich nervig Ein Ausleuchtungsfehler wird also immer wahrscheinlicher. Immer was neues mit dem Teil “ Ja, das klingt tatsächlich nach so einem Ausleuchtungsfehler. Das Problem ist generell bei All-In-Ones vorhanden, das trifft nicht nur auf Apple zu. Das Problem ist, dass die teilweise sehr war…

  • Streifen beim iMac 21,5 2011

    AppleFan123 - - Off Topic

    Beitrag

    Das ist schon merkwürdig, ich würde jetzt auch eher nicht mehr zum Staub tendieren. Ich könnte mir, wie gesagt, noch einen Ausleuchtungsfehler vorstellen, dann müssten die Streifen aber verschwinden, wenn du den iMac mal für eine Weile ausschaltest und ihn kalt werden lässt. Zitat von Ipod Touch Fan: „Ich frage mich jetzt gerade, wenn ich einen externen Display anschließe müsste das Problem dann auch auf dem externen Display auftauchen falls es doch an der Grafikkarte liegt oder? Dann könnt ich …

  • Streifen beim iMac 21,5 2011

    AppleFan123 - - Off Topic

    Beitrag

    Ein Grafik-Fehler ist das höchstwahrscheinlich nicht, der würde sich anders äußern. Ich könnte mir zwei Möglichkeiten vorstellen: 1. Staub/Dreck Das ist ein Problem, welches sich bei iMacs über alle Generationen hinweg äußert. Die älteren Modelle (vor 2012) sind davon eher betroffen als die neueren Modelle. Da du deinen iMac schon einmal geöffnet hast, wirst du wissen, dass man als erstes das Displayglas mit einem Saugnapf o.ä. entfernen muss, bevor man das eigentliche Display herausschrauben un…

  • Zitat von musikman: „Danke für Deine ausführlichen Tipps. Den USB Stick habe ich ja schon, der ist aber nicht an jedem Autoradio einsetzbar. Ich habe beispielsweise ein schönes, hochwertiges Alpine im meinem Camper, den iPod konnte ich über ein Verbindungskabel anschließen und dabei laden, das war schon gut. “ Das ist in der Tat sehr komfortabel. Ich denke mal, dass die Auswahl der Titel am iPod, besonders bei großen Musiksammlungen, deutlich einfacher ist. Zitat von musikman: „Ich habe mir jetz…

  • Das lohnt sich für diesen Preis natürlich absolut nicht. Es wird wohl sinnvoller sein, sich direkt nach einem kompletten iPod umzusehen. Im bekannten Kleinanzeigen-Portal findet man den iPod der 4. Generation mit 20 GB ab ca. 40€, was in meinen Augen kein schlechter Preis ist. Richtig teuer sind nur die letzten Classic-Modelle mit 120 oder 160GB, die erreichen Preise, die über dem Neupreis liegen. Ich würde mich aber auch fragen, ob ich wirklich einen neuen iPod kaufen würde. Wenn du den iPod di…

  • Das hört sich auf jeden Fall nicht gut an. Ich würde jetzt auch auf das Logic Board tippen. Vermutlich gibt es ein Problem mit dem Festplattencontroller, was auch zu der Fehlermeldung passen würde. Zitat von musikman: „Ein Logicboard zu kaufen wird sich wahrscheinlich nicht lohnen und damit ist ja auch nicht sichergestellt, dass es dann funktioniert. “ Da stimme ich dir zu, wirtschaftlich ist das sicherlich nicht. Es ist zwar schade um den iPod, aber es lohnt sich einfach nicht mehr. Für Liebhab…

  • Es kann durchaus möglich sein, dass die Batterie erneut defekt ist. Die "neue" Batterie ist auch bereits zwei Jahre alt und die Nutzung im Auto ist für eine Batterie nicht unbedingt ideal, da im Winter sehr niedrige und im Sommer sehr hohe Temperaturen herrschen können. Außerdem hast du den iPod fünf Monate nicht benutzt... wenn er in dieser Zeit nicht aufgeladen wurde, kann es sein, dass die Batterie tiefentladen wurde und nun nicht mehr richtig funktioniert. Da der iPod aber noch hochfährt und…

  • Seit wann funktioniert der iPod denn nicht mehr? Hast du etwas Besonderes mit dem iPod gemacht? Ist er vielleicht heruntergefallen oder nass geworden? Zitat von musikman: „wenn ich ihn abmelde kommt kurz das Apfellogo und danach wieder der Hinweis auf den Apple Support mit Dreieck “ Abmelden bedeutet abstecken vom PC oder Auswerfen in iTunes? Zitat von musikman: „Anscheinend läßt er sich auch nicht mehr über das Netzteil laden. “ In einem parallelen Thread stellte sich letztendlich heraus, dass …

  • Solltest das eine Frage sein, dann solltest du für deine Frage ein neues Thema eröffnen, denn das Thema ist hier ein anderes.