Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Seit 2004 hat sich viel getan, der iPod per se ist nicht mehr up-to-date, so wie dieses Forum. Um die Informationen nicht zu verlieren ist das Forum jetzt Read-Only für Gäste, Registrierungen sind aufgrund der hohen Anzahl an Spam-Accounts nichts mehr möglich. Vielen Dank für die schöne Zeit an alle aktiven Nutzer!

  • Lautstärke reduziert

    Miracord - - iPod Touch

    Beitrag

    Hallo AppleFan 123, der Punkt "Laute Töne reduzieren" ist den Einstellungen auf dem SE ausgegraut und damit denke ich auch deaktiviert. Das ändert nichts an der Verhaltensweise. Ein Abschaltung der "Lautstärke reduzieren" Funktion ist so nicht möglich. Der iPod Touch ist ja aus dem Jahr 2019 und ist deshalb noch IOS13 ausgeliefert worden. Der Wechsel zu 14 ist für einen iPod Touch nicht gerade der große Sprung nach vorne. Deshalb werde ich das Update erst einmal nicht machen. Sollte sich da was …

  • Lautstärke reduziert

    Miracord - - iPod Touch

    Beitrag

    Hallo AppleFan123, das Problem liegt nicht in der "EU Lautstärkenbegrenzung", die kann man nach wie vor ab-, oder anschalten. Auch wenn die Funktion aktiviert ist, blieb der Pegel vor IOS14, auf einen konstanten Wert. Jetzt wird Lautstärke so nach ca. 3-4 Titel um ca. 50% abgesenkt, weil ich angeblich zu lange laut höre. Klar hat ein iPhone/iPod ein Micro und kann das messen. Ob das auch mit einem eingestecktem Klinkenstecker so ist, bin ich mir nicht sicher. Bei meiner Nutzung liegen die Abspie…

  • Lautstärke reduziert

    Miracord - - iPod Touch

    Beitrag

    Hallo allerseits, ich benutze mein iPhone SE als Abspielgerät an einem älteren Hifiverstärker. Verbunden sind beide mittels einem Cinch/Klinke-Adapterkabel. das SE hat IOS 14 noch abbekommen. Das iPhone glaubt seitdem an Kopfhörer angeschlossen zu sein, die Musik sei zu laut und der Pegel wird herabgesetzt. Für eine ordentliche Tonqualität des Verstärkers ist ein hohe Lautstärke der Tonquellen notwendig. Kann man die zwanghafte Lautstärkereduktion dauerhaft unter IOS 14 abschalten? Ich habe mir …

  • Telekom branding

    Miracord - - iPhone

    Beitrag

    Hallo Allerseits, entschuldigt meine Unwissenheit! Ich habe in meinem Leben erst drei Mobiltelefone besessen, davon nur ein Beapfeltes. Ein SE ist ein Weilchen nun mein Eigen. Mein Frau ist von dem SE sehr angetan und daher schaue ich mich nach einem zweitem Exemplar um. Der Farbe wegen bin ich ganz offen. Nun zur Auktion/Direktkauf und der Antwort des Händlers: "Das Gerät wurde über die Telekom bezogen. Es ist jedoch SIM-Lock frei und kann mit jeder Nano SIM Karte egal welchen Anbieters betrieb…

  • Telekom branding

    Miracord - - iPhone

    Beitrag

    Hallo AppleFan123, 16GB reichen mir sicher nicht. Es muß jetzt nicht explizit dieses IPhone aus der Auktion sein. Ich werde den Händler mal fragen, was es mit "(Telekom)" auf sich hat. 333,00€ für ein neues, noch nicht ausgepacktes 64'ger SE halte ich schon für einen guten Preis. Gruß, Miracord.

  • Telekom branding

    Miracord - - iPhone

    Beitrag

    Hallo Allerseits, ich bin auf folgendes Angebot gestoßen: Apple IPhone SE 64 GB Was vermutet Ihr, was das in Klammern stehende Telekom bedeutet? Ist das ein Softwarebranding? Gibt's da Einschränkungen für die Nutzung von SIM-Karten anderer Anbieter? Das Rosegold ist sicher nicht jederman(n)s Sache. Mir gefälltes! Gruß, Miracord

  • Zitat von ergo-hh: „Jain Wenn du deine iTunes Bibliothek mit einem mobilen Apple Device (iPod, iPad, Iphone) synchronisieren solltest, wird bei den einzelnen Titeln das andere Cover angezeigt.“ Das hätte ich so nicht gedacht. Beim Hinzufügen eines Albumcovers bei nur einem Track erscheinen sie doch automatisch auch bei allen anderen Tracks des Albums, egal ob auf dem Rechner oder einem mobilen Gerät. Bei Vorhandensein beider Seiten ist es auf einmal nicht so. Ich muß wohl noch ein bischen rumpro…

  • Hey ergo-hh, ich habe es gerade probiert. Mit einem Track pro Album und gut ist es. Geht auch ohne löschen, verschieben reicht. Nur Rückseiten sieht schon saudoof aus. Wer blättert schon so durch Tonträger? vielen Dank und liebe Grüße, Miracord

  • Hallo, meine iTunes-Mediathek verhält sich neuerdings sehr merkwürdig. Ich habe eine größere Mediathek, die auf einem anderen Computer erzeugt wurde, bekommen und füge jetzt nach und nach einzelne Ordner meiner iTunes-Mediathek hinzu. Das eine und andere Album ist sogar iTunes bekannt und es lädt die Cover selbstständig, oder durch die Aufforderung des Befehls über das Menü "Erweitert -> CD Cover laden". Bei den zuletzt hinzugefügten Alben sind neuerdings fast nur noch Cover-Rückseiten zu sehen.…

  • Hallo allerseits! Mein Problem bestand so noch einige Zeit. Inzwischen habe ich es gelöst. Um überhaupt meinen iPod Nano zu befüttern, bin ich komplett mit iTunes auf meinen alten Rechner gewechselt. Da lief es dann auch tadellos, nur halt viel langsamer. Der weil habe ich einige Altanitivprogramme zu iTunes ausprobiert. MediaMonkey empfand ich als überfrachtet und wenig selbsterklärend. Die Funktionen vieler Buttons im Programm konnte ich nicht auf Anhieb deuten. An erklärenden Kontextmenüs feh…

  • Zitat von Chrisspy: „Ich hoffe, das hast Du auch getan nachdem Du iTunes und jede weitere Apple-Software deinstalliert hast und die Registry bereinigt hast bevor Du dann iTunes neu installiert hast ...“ Das ist für mich selbstverständlich . Bisher lief auf meinem Computer iTunes absolut stabil. Das letzte Update brachte das erste mal ein Problem. Ansonsten, das Tutorial hier im Forum hat mir den Einstieg in iTunes mächtig erleichtert . Früher dachte ich iTunes sei einfach nur ein Mediaplayer. Oh…

  • Ich habe die beiden Programme noch einmal bemüht, den Rechner neu gestartet und iTunes läuft auf einmal ohne den Vermerk auf die ungültige Mediathek . Mal sehen wie lange es so bleibt. Gruß, Miracord

  • trotz bereinigter Registry mittels CCleaner und Little Sys Registry Cleaner brachte eine Neuinstallation keinerlei Veränderung. Ich habe sämtliche Applesoftware deinstalliert, einschließlich Qicktime. [img]http://farm3.static.flickr.com/2777/4493475282_8a759cacdb.jpg[/img] Warum erkennt iTunes die von ihr angelegte Mediathek nicht? Gibt es noch andere Lösungsansätze für mein Problem?

  • Zitat von Chrisspy: „der CCleaner kann Dir dabei behilflich sein, aber ich würde zusätzlich auch mal Little Sys Registry Cleaner drüber laufen lassen! “ Hallo Chrisspy, Dank für dein Tipp. CCleaner nutze ich schon. Mit Little Sys Registry Cleaner werde ich es zusätzlich auch noch versuchen.

  • [img]http://farm5.static.flickr.com/4048/4493106296_e6dd627e47.jpg[/img] Hallo, nach einer Pause läuft iTunes überhaupt nicht mehr . Ich werde es mal platt machen und neu installieren. Große Hoffnungen mache ich mir keine. An dem Punkt war ich gestern schon. Gruß, Miracord

  • Hallo allerseits, iTunes legt bei jedem neuen Start auf meinem XP-Rechner eine neue Library an. Das heißt, iTunes lädt nach jedem Start alle Cover neu und testet die Lautstärke der einzelnen Tracks. Das nervt extrem. Ich habe iTunes längere Zeit nicht benutzt und es kürzlich auf die Version 9.1.0.79 aktualisiert. Könnte es daran liegen? Auch habe ich die Autorunfunktion des CD-ROM Laufwerkwerkes deaktiviert. Bei der Neuinstallation iTunes habe ich es auch so belassen. Kann es da auch ein Zusamme…