Angepinnt [Lösung] Apple Ipod Nano 5g wird nicht korrekt identifiziert

  • [Lösung] Apple Ipod Nano 5g wird nicht korrekt identifiziert

    Hallo allerseits,


    ich habe:
    • Apple iPod Nano 5th Generation mit 16GB Speicher.
    • Apple iTunes 9.01
    • Windows Vista 32-Bit Service Pack 2 (inkl. aller Updates)
    • USB 2.0 Anschluß (ohne HUB)
    • Nike+iPod Sportkit

    bekomme immer bei der Verbindung über USB die Fehlermeldung:

    "Ein iPod wurde entdeckt, konnte jedoch nicht korrekt identifiziert werden. Bitte trennen Sie den iPod von Ihrem Computer und schließen Sie Ihn wieder an. Versuchen Sie es dann erneut."

    Folgendes habe ich getan:
    1. Mein iPod wurde nicht richtig erkannt bzw. mit iTunes syncronisiert. Ich hatte aber keine Fehlermeldung bei iTunes bekommen.
    2. Ich habe über Geräte-Manger, wo es als iPod erkannt wurde, dies deinstalliert inkl. aller Treibersoftware.
    3. iTunes habe ich neuinstalliert, aber leider funktionierte es danach nicht,sondern bekam die oben beschriebene Fehlermeldung.

    Folgendes habe ich alles versucht
    • iTunes deinstalliert inkl. aller Dateien unter Eigene Dateien/Musik/iTunes
    • mit Registry Mechanic, registy gesäubert.
    • mit CC Cleaner jegliche Säuberungsmaßnahmen.
    • iPod Nano Hardreset über Windows Explorer
    • iTunes neu installiert
    • iPod Nano über USB-angeschloßen
    • CardReader und weitere Laufwerke deaktiviert

    Nach diesem Prozedere habe ich immernoch keine Veränderung bei iTunes. Wenn ich mein iPod anschließe, erkennt Windows dies als Wechseldatenträger und ich kann auf alle Dateien zugreifen ohne Probleme. Sobald ich aber iTunes öffne bekomme ich die obengenannte Fehlermeldung und das zugreifen als Wechselträge ist auch nicht mehr möglich.

    Die Sache ist auch, es funktionierte am Anfang alles ohne Probleme. Ich meine, bin mir nicht sicher, das es seitdem ich Nike+iPod benutze diese Probleme enstanden sind.

    Nun weiss ich echt nicht mehr weiter.[img]http://board.gulli.com/images/smilies/frown.gif[/img][img]http://board.gulli.com/images/smilies/frown.gif[/img]

    Bitte hilft mir.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von THE-E ()

  • Mein lieber Schwan...das ist ja mal ein ausführliches Posting....
    Es ist alles beschrieben, was Du gemacht hast....;
    Dem ist auch so erstmal nichts hinzuzufügen....
    Versuche es nochmal, in dem Du vorher die Antiviren-Software/Firewall deaktivierst....
    Andere USB-Ports hast Du schon probiert?
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • hubremen schrieb:

    Mein lieber Schwan...das ist ja mal ein ausführliches Posting....
    Es ist alles beschrieben, was Du gemacht hast....;
    Dem ist auch so erstmal nichts hinzuzufügen....
    Versuche es nochmal, in dem Du vorher die Antiviren-Software/Firewall deaktivierst....
    Andere USB-Ports hast Du schon probiert?
    Danke für die Antwort. Ich habs versucht, aber an der Antiviren-Software bzw. der Firewall liegt es nicht. Es funktioniert ja auch vorher. Aber seitdem ich den iPod über den Geräte-Manager samt Treiber deinstalliert habe habe ich diese Fehlermeldung. Normalerweise müsste ja bei der Installation von iTunes alle benötigten Treiber installiert werden.

    Ich kann sie ja auch nicht Manuell installieren.(oder doch ?)

    Der Geräte-Manager erkennt nunmehr mein iPod als USB-Massenspeicher, dadurch ist ein automatisches Aktualisieren zwecklos, da Windoof nach Treiber für USB-Massenspeicher sucht.
  • GESCHAFFT !!!!!!

    Ich habe jetzt die Lösung gefunden:

    1. Ich habe die Installationsdatei von iTunes, also die EXE-Datei, mit 7zip geöffnet (ist auch mit WinRar möglich).

    2. Die Datei AppleMobileDeviceSupport.msi geöffnet/ausgeführt.

    3. Das ganze einmal entfernen lassen.

    4. Dann nochmal AppleMobileDeviceSupport.msi ausführen/öffnen und dann installieren.

    5. PC neustarten !!!... Voila, das Treiberproblem ist behoben.

    6. Wie gewohnt iPod anschließen und freuen. :thumbsup: :thumbup: 8o

    Hier die AppleMobileDeviceSupport.msi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von THE-E ()

  • Hi Leute,

    so, ich gehöre ab heute auch zu den Leuten mit Treiberproblem. Bevor ich jetzt allerdings meinen gesamten Rechner auseinanderbaue, wollte ich rasch nachfragen, wo ich diese omniöse AppleMobileblabla-Datei finde. Auf "eigene Datein" oder unter "c/Programme"?

    Besten Dank!

    Edit:

    Hat sich erledigt, auf einmal geht's wieder! ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Escapist ()

  • Hallo zusammen,

    erstmal möchte ich euch einen schönen guten Morgen wünschen!
    Ich weiß nicht genau, ob es sinnvoll ist, hier in diesem Lösungsthread zu antworten oder ob ich besser einen neuen Thread eröffnet hätte?

    Für mich existiert dieses Problem nämlich leider seit heute und ich kann es auf die beschriebene Art und Weise leider nicht lösen.

    Zur Erläuterung:
    Ich bin seit gestern "glückliche" Besitzerin eines neuen Ipod Nano 5. Gen.
    Heute morgen nun wollte ich den orangenen Pod an meinen PC anschließen und befüllen und bekam die beschriebene Fehlermeldung.
    Gestern hatte ich bereits hier im Forum gestöbert (sozusagen als Vorbereitung) und konnte mich an dieses Thema erinnern.
    Nachgeschaut, msi-Datei geladen und wie beschrieben ausgeführt.

    Nach dem PC-Neustart habe ich den Pod dann wieder eingestöpselt und daraufhin hat Windows sofort begonnen, Treiber für ein neues Gerät zu installieren.
    Itunes startete automatisch und leider kam die gleiche Fehlermeldung wieder.

    Bin etwas verzweifelt, nun habe ich dieses wunderschöne, nicht gerade billige Gerät und kann es nicht nutzen. ;(

    Achso:
    Windows XP SP2
    neustes Itunes

    Hat vielleicht noch jemand eine Idee, was ich falsch gemacht haben könnte / vergessen haben könnte??

    LG
    Alisha
  • @ Alisha

    Bin zwar auch erst seit kurzen Besitzer eines iPod Nano G5 aber eins ist klar du brauchst für das neue iTunes Windows XP SP3

    [IMG]http://img23.imageshack.us/img23/6572/57470315.png[/IMG]

    ^Quelle

    store.apple.com/de/browse/home…ipod_nano?mco=MTM3NDk0MTA

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spece ()

  • Hallo Spece,



    danke für deine Antwort.

    Ich habe heute morgen bereits, direkt nach meinem Posting, genau deinen Rat befolgt (ohne davon zu wissen):



    Ich habe SP3 installiert, danach nochmal den Pod angeschlossen, zunächst mit dem gleichen Ergebnis.

    Dann habe ich das beschriebene Prozedere durchgeführt (mit der msi-Datei) und plötzlich war er da!!

    Alishas Ipod stand da und jetzt bin ich happy.



    Nochmal vielen Dank für die tollen Tips in diesem Forum, ihr seid wirklich klasse.



    Zu meiner Entschuldigung: ich dachte, ich hätte gestern hier im Forum irgendwo gelesen, dass jemand den Nano auch mit SP2 betreiben würde.

    Kann aber sein, dass ich mich da verlesen habe oder aber in die falsche Rubrik gerutscht bin.



    Also, nochmal danke!! :thumbsup:



    LG

    Alisha
  • Huhu!

    Übrigens: Ich hatte bzw. habe diese omniöse Problem auch, mein iPod wird mal erkannt, mal wieder nicht. Irgendwie hilft es jedoch, den PC kurz auszuschalten und dann wieder hochzufahren; dann klappt es auf einmal wieder.
    Ich weiß, dass dieser Trick 17 nicht gerade professionell klingt, aber er hilft wohl auch. :whistling:

    Liebe Grüße
  • Hallo,
    wollte gerade ein Thread erstellen, als ich diesen hier sah.

    Wir haben folgendes Problem:

    Ich und meine Freundin haben jeder 1 Ipod G5 8GB.
    PC ist mit Win XP SP3 bespielt.

    Nun das Problem: Mein Ipod wird ohne Probleme erkannt. DOch sobald wir ihren anschliessen kommt diese Fehlermeldung wie oben öfters geschrieben ;)
    Das kuriose ist allerdings das der Ipod von ihr ohne Probleme an unserem Uralt Laptop erkannt wird, wir diesen aber nicht nutzen können da es über 10Minuten dauert bis mal ein Lied auf dem Pod ist.

    Wer weiß Rat? Achja, die Hilfe mit der MSI funktioniert leider nicht.
  • hallo,

    bei mir ist es genau das gleiche problem.war ziemlich gefrustet,als die meldung kam.mein alter i-pod geht jetzt auch nicht mehr.Ich habe also nachgegoogelt und bin auf das hier gestoßen.hab auch gleich versucht diese musterhafte lösung umzusetzten, allerding finde ich die richtige EXE- datei nicht. könnte mir vlcht. einer sagen wo genau die ist.sonst setzt der frust bei mir wieder ein ;)


    sry,
    sache hat sich erledigt.funzt jetzt nach dem 2. oder 3. neustart ganz normal^^.hoffe trotzdem die bringen da mal nen patch raus!!Hätte ja von Apple mehr erwartet;), aber wir lernen ja nie aus.....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ritzl feat. Snakefang ()

  • Sehr schöne, hilfreiche und sehr gut verständliche Anleitung!

    Mein größtes Lob an den Verfasser der Anleitung (The-E). Meine Freundin hat zu Weihnachten nen schönen G5 bekommen und das oben geschilderte Problem gehabt.
    Ich bin dann der obigen Anleitung zur Fehlerbehebung gefolgt und et voila! es funktioniert!

    Jetzt gehe ich nur noch Schritt 6 nach ;)

    mfg
    Henkeyy

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Henkeyy ()

  • Hallo an alle Leidens-genossen! :D

    Erstmal Danke für die gute Anleitung leider hat sie bei mir nicht zum Erfolg geführt, aber sie hat mich dann auf den richtigen Weg gebraucht.

    Ich hatte genau das selbe Problem wie alle hier mein Ipod nano 5G wurde von meinem System Windows XP Pro SP3 nicht erkannt.

    Ich bekam immer diese Meldung:
    "Ein iPod wurde entdeckt, konnte jedoch nicht korrekt identifiziert werden. Bitte trennen Sie den iPod von Ihrem Computer und schließen Sie Ihn wieder an. Versuchen Sie es dann erneut."

    Lösung:

    1. iTunes deinstallieren
    2. neustart
    3. schließt euren Ipod an und windows wird ihn dann erkennen als datenträger
    3. Ihr geht dann mit der rechten maus taste auf Arbeitsplatz -> Verwalten -> Datenträgerverwaltung
    4. Dort müsste dann euer Ipod als Datenträger zusehen sein, er bekommt von windows einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen wie ihr sehen könnt der meistens, wenn man viele usb geräte, Festplatten und Virtuelle Laufwerke angeschlossen hat einen Buchstabven der weit hinten im Alphabet liegt wie z.B. K bekommt
    5. Ihr wählt euren Ipod aus und drückt rechte Maustaste Laufwerksbuchstabe und Pfade ändern und gebt dem Ipod z.B. E,F oder G (tauscht einfach den Buchstaben mit dem DVD Brenner oder so)
    6. Jetzt könnt ihr iTunes wieder installieren und Probiern ob der Ipod jetzt erkannt wird.

    Ich hoffe ich kann damit weiterhelfen.


    mfg
    youngster
  • Benutzer online 1

    1 Besucher