Angepinnt Windows 7 64 Bit mit IPod und Itunes (Lösung)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows 7 64 Bit mit IPod und Itunes (Lösung)

    Vielleicht hat der eine oder andere schon erlebt, dass sein Ipod zusammen mit Windows 7 64 Bit bei der Übertragung von großen Datenmengen abstürzt, sich aufhängt oder einfach nix mehr geht.

    Das stellt sich tatsächlich als Geschwindigkeitsproblem auf Rechnern mit viel RAM und schnellen Prozessoren dar. Anders gesagt gibt Windows die Daten schneller ab als die USB Schnittstellen sie weitergeben können. Man kann also sagen ein kombinierter USB/Treiber/Windows - Bug.

    Als Lösung bietet sich hier die nette Eigenschaft von Windows an, die Rechnerleistung zu reduzieren. Dazu reicht es, dem System zu erklären, dass weniger RAM zur Verfügung steht.

    Also:

    1. Die DOS Eingabeaufforderung im Administratormodus starten. (mit rechter Maustaste auf das CommandIcon klicken und Ausführen als Administrator wählen)
    2. Im DOS Editor

    bcdedit /set truncatememory 0x80000000

    eingeben.

    3. Den Rechner neu starten.
    4. Unter Systemsteuerung -> System -> Rechnerleistung und Arbeitsspeicher schauen, da müsste nun sowas wie 4 GB (hier steht der physikalisch vorhandene RAM) Speicher vorhanden und 2 GB Speicher verwendet stehen.
    5. Jetzt ITunes starten, IPod zurücksetzen (Menue und Centertaste gleichzeitig für 10 Sekunden drücken), IPod anschließen und alles wird prima neu synchronisiert.

    Am Ende:

    6. DOS Eingabeaufforderung wieder im Administratormodus starten.

    bcdedit /deletevalue truncatememory

    eingeben

    7. Rechner wieder neu starten
    8. Nochmal in der Systemsteuerung nachschauen, es müsste der volle Speicher wieder verwendet werden.

    Ist alles ein bisserl blöd, aber bevor Microsoft hier keine Updates anbietet wird das die einzige Lösung sein.

    Gruß
    Stucky
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stucky ()

  • hab das ganze web durchsucht bis du kommst xD


    ich werds gleich mal ausprobieren, hab auch das prob mit win 64bit


    edit: habs gerade ausprobiert, funktioniert thx nochmal
    <--------------------- das ist ein ipod touch 2g^^



    Ipod Touch 2GGGGGGG^^ 16GB

    Vista
    Ruless war gestern, heute ist 7 Ultimate 64bit


    Itunes Sucks WMP ROCKS :!: :!: :!:

    Ich Finde Keinen Gescheiten Namen =IFKGN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ipod Touch 2ggg ()

  • Chrisspy schrieb:

    Ich nominiere dieses Thema hiermit zum Sticky, da ich davon ausgehe, dass dieses Problem in Zukunft öfter einer Lösung bedarf und man es dann nicht mehr suchen muss :)


    Hast recht, machen wir "Stucky" zum Sticky :D

    Ich nutze ebenfalls W7 64 bit, kenne dies Problem zum Glück nicht, aber klasse das es dafür im Bedarfsfall eine Lösung gibt !
    Danke.
    iPhone 3GS 16 GB Weiß
    iPod Nano 4g 8 GB

    iGadget-News.de

    Unsere Forumsinterne FAQ
    Bitte durchlesen ! Vielen Fragen
    können damit schon beantwortet werden.
  • hallo
    habe mal eine andere frage die auch windows 7 betrifft
    ich wollte in den nächsten tagen auf windows 7 umsteigen
    und meine frag ist ob ich es ürgendwie hin kriegen kann
    das ich mein itunes auf w7 wieder herstellen kann so das der ipod garnicht merkt das er an einem neuen pc angschloßen ist.
    weil ich sonst alles wieder von meinen ipod löschen müsste und wieder neu draufspielen.
    ich habe meinen itunes ordner auf einer externen festplatte.
    geht das???
    mfg keller14
    I ♥ iPod
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • ichSockel schrieb:

    Bei mir tritt das Problem auch auf und lässt sich leider nicht mit dem Trick lösen... Der iPod und Windows reagieren zwar darauf, dass ich ihn angeschlossen habe (kein Front-USB oder dergleichen), aber in iTunes will er nicht erscheinen. Wenn doch, erscheint wieder eine Fehlermeldung.


    es muss aber gehen, bist du wirklich auf, unten links start, dann proramm suche cmd eingegeben und dann rechtsklick auf Administrator ausführen und dann das eingeben bcdedit /set truncatememory 0x80000000 und dann neustarten, das muss eigentlich gehen
    <--------------------- das ist ein ipod touch 2g^^



    Ipod Touch 2GGGGGGG^^ 16GB

    Vista
    Ruless war gestern, heute ist 7 Ultimate 64bit


    Itunes Sucks WMP ROCKS :!: :!: :!:

    Ich Finde Keinen Gescheiten Namen =IFKGN
  • IFKGN schrieb:

    es muss aber gehen, bist du wirklich auf, unten links start, dann proramm suche cmd eingegeben und dann rechtsklick auf Administrator ausführen und dann das eingeben bcdedit /set truncatememory 0x80000000 und dann neustarten, das muss eigentlich gehen
    Hi,

    nein, der iPod (iPod Touch, neueste Generation 64GB) zeigt auch ein merkwürdiges Verhalten. Wenn ich ihn zurücksetze und er wieder hochfährt, erscheint zunächst ganz normal die Graphik, dass man ihn mit einem PC mit iTunes verbinden soll.
    Sobald ich das mache, erscheint die Batterie und in Englisch "Slide to unlock", kurze Zeit später der Startbildschirm. Wenn ich ihn dann als neuen iPod konfigurieren möchte, hängt iTunes, bis ich den Stecker wieder ziehe...

    So langsam könnte man verzweifeln... Die Anweisung habe ich korrekt eingegeben...

    :(

    Nachtrag: lässt man iTunes einfach ein bisschen "gefroren" laufen, meldet es nach etwa 10 Minuten eine Zeitüberschreitung. Als zweite Fehlermeldung dann: "Der iPod XY kann nicht synchronisiert werden. Dieser Datenträger ist weder lesbar noch beschreibbar."

    Nachtrag: der iPod ließ sich direkt nachher über iTunes zurücksetzen. Das schien ohne Probleme zu funktionieren. Hinterher startete er neu, besagte Graphik erschien wieder und nun zeigt iTunes die Fehlermeldung: "iTunes konnte sich nicht mit diesem iPod verbinden, da ein unbekannter Fehler aufgetreten ist (0xE800000A)."
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ichSockel ()

  • Unter

    support.microsoft.com/kb/976972

    stellt Microsoft nun ein Hotfix bereit, welches die hier angesprochenen Probleme lösen sollte. Bei mir funktioniert das zumindest. Damit hat man dann auch wieder den gesamten Speicher zur Verfügung.

    Bitte beachten, dass zwei Versionen (32 und 64 Bit) zum Download angeboten werden. Die zweite wird bei einigen Browsern erst nach Anklicken von:

    "Hotfixes für alle Plattformen und Sprachen anzeigen" sichtbar.

    Gruß
    Stucky

  • ganz ehrlich... ich habe alles durchprobiert was nur ging... und es klappte trotzdem nicht...auch das oben angesprochene gab keine lösung.
    schliesslich bin ich hierauf gestossen:

    [url]http://www.itler.net/2009/11/iphone-itunes-error-0xe8000065-in-kombination-mit-windows-7/
    [/url]

    eigentlich das beste und vermutlich einfachste um alles wieder in gang zu kriegen. hätte ich auch früher drauf kommen können ;)


    das ergebnis:

    nichts meckert mehr rum, alles läuft ohne probleme und mit einer guten geschwindigkeit. habe kaum was am system umstellen müssen (bis auf die energieoptionen der usb schnittstellen)



    ich denke als anhang zu diesem thread ganz gut zu gebrauchen (es hilft wirklich bei vielen problemen die windows 7 und das neue itunes gemeinsam verursachen 8) )

    nachtrag: benutzt version 9.0.3 ... dies ist mit die stabilste, da apple hier einige fehler behoben hat.
    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben...
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smudo ()

  • da ich lediglich durchgehend maus,tastatur,ne externe(die meisst ausgeschaltet ist) und nen drucker (der generell auch ausgeschaltet ist) an den usb-hubs hängen habe... bin ich schlicht hingegangen und habs für alle geändert. ;)
    war mir auch nicht sicher welcher der richtige nun ist.
    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smudo ()

  • Ich hab den Tipp mit den USB Hubs mal ausprobiert und mal schauen obs funktioniert:)

    Und du kannst herausfinden an welchem HUB dein Ipod angeschlossen ist:

    Du musst einfach die HUBS öffnen und auf Stromversorgung gehen. Bei irgendeinem solltest du Apple Mobilde Device USB Driver sehen. Das ist dann dein Ipod.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!