Meldung "Albumcover nicht veränderbar"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meldung "Albumcover nicht veränderbar"

      Schönen guten Abend,

      ich habe mich gerade zwei Stunden mit iTunes und google rumgeschlagen, komme aber nicht auf die Kösung des folgenden Problems: ich habe von CD das Album "4 gewinnt" von den Fanta 4 in iTunes importiert. Aus irgendeinem Grund fand iTunes dazu kein Cover. Nun wollte ich dies heute manuell importieren. Denkste. Es kommt die Meldung "Albumcover nicht veränderbar". Ebensowenig kann ich die Informationen, noch die ID3-Tags ändern. Gucke ich mir das Album im Windows Explorer an, ist dort der Schreibschutz markiert. Dieser läßt sich prinzipiell aufheben, ist jedoch nach Klick auf "Übernehmen" wieder da. Bei den einzelnen MPEG4-Dateien ist kein Schreibschutz drinne. Kennt zufällig jemand von Euch das Problem? Ist nicht lebenswichtig für mich, aber es nervt!

      Viele Grüße und danke schonmal für Tipps

      Michi



      P.S.: wie das manuelle Einfügen von Covers funktioniert, habe ich durchaus vestanden. In meinem Vorgehen liegt der Fehler also definitiv nicht.

      P.P.S.: evtl. von Interesse -> PC mit Win Vista Home Premium 32

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mihii ()

    • Vielleicht hattest Du beim Import irgendwelche Einstellungen anders als sonst. Probiere mal, die ID3 Tags zu konvertieren und danach neu einzusetzen.
      Danke fürs Zuhören,

      Andreas
      PS: hier spielt iTunes mit  seit 10.3.7. Ich bin jetzt über 40 - ich antworte nur noch auf Postings, die ich auch lesen kann.
    • Hi,

      die Einstellungen beim Import habe ich nie verändert. Beim Rechtsklick auf das Album bzw. auf die einzelnen Song wird mir die Option ID3-Tags konvertieren in diesem Falle gar nicht angeboten. Ich vermute mal, dass das irgendwie mit den Rechten zusammenhängt. Selbst ein löschen des Albums mit erneutem Import hat nichts gebracht...

      Michi *mit Fragezeichen im Gesicht*
    • Aber abspielen lassen sich die Tracks? Weil es klingt fast, als hättest Du nur die CD-Tracks in dein iTunes gepackt und keine MP3-Kopien erzeugt.

      Probier es doch mal so, lösche das Album aus iTunes, ohne die Dateien im Windows zu löschen. Dann i Explorer den Schreibschutz aufheben, danach neu in iTunes einpflegen.
      Danke fürs Zuhören,

      Andreas
      PS: hier spielt iTunes mit  seit 10.3.7. Ich bin jetzt über 40 - ich antworte nur noch auf Postings, die ich auch lesen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andreass ()

    • @ Chrisspy: der Gedanke mit dem umbenennen kam mir auch schon. Der Haken an der Sache: ich komm ja nicht rein in die Informationen, sprich ich kann gar nix ändern. :(



      @ andreass: Tracks lassen sich ganz normal abspielen. Ich probiers heute Abend mal mit Deinem Vorschlag...
    • @ Master: ich habe die CD ja über iTunes importiert, heißt iTunes hat ja selbst die .m4a erzeugt...

      @ andreass: ich hab keinen Schimmer!?

      Oh meine Fresse, ich habs gefunden. Halleluja. Irgendwie lag der Ordner Fanta4 in iTunes auf einer falschen Ebene, nämlich nicht unter Music, sondern auf der selben Ebene. Also Ordner in Music verschoben, und schon funktionierts...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrisspy () aus folgendem Grund: Doppelpost zusammengeführt

    • Mangels iTunes auf dem Rechner kann ich leider keinen Screenshot anbieten, daher hier nochmal ein Versuch:

      1. Wir reden über die Ordnerstruktur im Windows-Explorer.
      2. Dort gibt es den Ordner iTunes.
      3. In diesem gibt es einen Ordner "Media".
      4. In diesem wiederum liegt der Ordner "Music", in dem die ganzen Alben liegen.
      5. Besagtes "Problemalbum" lag nun im Explorer unter "Media", also selbe Ebene wie "Music" und damit nicht im Ordner "Music"

      Das sähe dann etwa so aus:

      iTunes
      ....Media
      ........Fanta4
      ........Music
      ............ACDC
      ............Beatsteaks
      ............Babyshambles
      ............usw.

      Der Ordner Fanta4 hätte also unter ACDC usw. gehört, lag also eine Ebene zu hoch. Besser? ;)
    • Mihii schrieb:

      Der Ordner Fanta4 hätte also unter ACDC usw. gehört, lag also eine Ebene zu hoch. Besser? ;)

      Jetzt ist's verständlich, danke :D

      Allerdings kann ich Dir jetzt auch sagen, dass die Lösung des Problems nicht die Lösung des Problems war :) Wo das Album liegt, ist nämlich vollkommen Wurscht. Bei mir liegt der iTunes-Ordner von dem Du sprichst mit samt seinem Media-Inhalt auf C:/ ... jedwede Musik liegt jedoch auf E:/ (viele Nutzer haben ihre Musik sogar auf externen Platten) ... und ich hatte solche Probleme mit den Covern noch nie.

      Ist ja aber auch für Dich erstmal egal. Jetzt klappt's, das ist die Hauptsache. Nur ist die "Ebene" nicht des Problems Lösung gewesen ... es muss noch etwas anderes gewesen sein.
    • Aber Hauptsache, wir haben 12 mal aneinander vorbei geredet. :D

      Evtl. hat es was damit zu tun, dass ich den Ordner statt ihn zu verschieben zuerst versehentlich gelöscht hatte und ihn dann aus dem Papierkorb zurückholen mußte. Keine Ahnung, ist ja auch Wurst. Nun bin ich mal gespannt, ob das Problem nochmal auftritt, einen Kandidaten habe ich nóch, bei dem ich das Thema auch schon hatte, den ich inzwischen nur aus iTunes eliminiert hatte. Werde ich die Tage nochmal versuchen...

      P.S.: Du schriebst, viele Nutzer haben Ihre Musik auf externen Platten. Dann muß aber doch die externe Platte immer am PC hängen, wenn iTunes läuft!?
    • Mihii schrieb:

      Evtl. hat es was damit zu tun, dass ich den Ordner statt ihn zu verschieben zuerst versehentlich gelöscht hatte und ihn dann aus dem Papierkorb zurückholen mußte ...

      Das mag sein, ja.

      P.S.: Du schriebst, viele Nutzer haben Ihre Musik auf externen Platten. Dann muß aber doch die externe Platte immer am PC hängen, wenn iTunes läuft!?

      Stimmt. Ist die Platte nicht angekoppelt - oder hat aus welchem Grund auch immer auf einmal einen anderen Laufwerksbuchstaben - erscheint das bekannte "!" neben jedem Song.