iPod Touch bleibt im DFU Modus stecken !!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iPod Touch bleibt im DFU Modus stecken !!!

    Hallo zusammen,

    ich habe mich daran versucht mein iPod Touch zu downraden.
    Leider schlug dieses fehl und nun bleibt mein iPod im DFU Modus stecken.

    iPod wird nicht von iTunes erkannt und auf dem iPod ist der Apfel abgebildet und darunter die Ladeleiste.

    Mehr passiert nicht.
    Nun die Frage, wie bekomm ich mein iPod wieder auf den richtigen Weg ?

    LG Silvester
  • Hast Du ihn in den DFU-Modus gebracht nach Anleitung????



    Voraussetzungen:
    Aktivierung des DFU-Modus:
    Das Booten in den DFU-Modus ist sehr einfach und ist aus jedem Betriebszustand möglich.
    • Während das iPhone an den Rechner angeschlossen ist, werden die HOME-Taste (die runde Taste mit dem Quadrat) und die Ein/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt und gehalten. Hierbei ist es völlig egal, was das Display zwischendurch eventuell anzeigt.
    • Nach zehn Sekunden wird nur die Ein/Aus-Taste losgelassen, die HOME-Taste wird weiter gedrückt gehalten.
    • Nach weiteren zwölf Sekunden meldet iTunes, dass es ein iPhone im Wartungszustand gefunden habe. Diese Meldung ist nicht korrekt, da bei richtiger Durchführung das Display schwarz ist und sich das iPhone im DFU-Modus befindet. Die HOME-Taste kann jetzt losgelassen werden.
    Grüsse,
    Daniel

    NUR ORIGINAL IST LEGAL

    P.S.: Habt keine Angst vor dem "Bedanken-Button"
    :)
  • Ja habe ich nach der Einleitung aus diesem Forum (IPod touch in DFU Mode bringen Thema) zu downgraden
    Hab aber versucht mit RedsnOw zu downgraden und kam bis dahin wo man die Firmeware auswählen kann und es überprüft wird.
    Dann kam bei iTunes ein Fehler 1601 und nun hängt er fest.

    Nachtrag : Nun stand ich aber echt auf dem Schlauch,sry. Also nach der Einleitung nun gemacht, iTunes überprüft & stellt mein iPod wieder her...
    Mal gucken ob es diesmal geht. Vorhin brach iTunes es ab und mein iPod bliebt in den Modus stecken
  • Silvester schrieb:

    Hab aber versucht mit RedsnOw zu downgraden und kam bis dahin wo man die Firmeware auswählen kann und es überprüft wird.
    Dann kam bei iTunes ein Fehler 1601 und nun hängt er fest.

    Das geht nicht mit einem late 2009!!!!!! Vorher informieren bitte!!!

    Probier mal ob Du ihn so wieder in den richtigen DFU-Modus bekommst und ihn über iTunes mit der originalsoft wiederherstellen kannst:



    Voraussetzungen:
    Aktivierung des DFU-Modus:
    Das Booten in den DFU-Modus ist sehr einfach und ist aus jedem Betriebszustand möglich.
    • Während das iPhone an den Rechner angeschlossen ist, werden die HOME-Taste (die runde Taste mit dem Quadrat) und die Ein/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt und gehalten. Hierbei ist es völlig egal, was das Display zwischendurch eventuell anzeigt.
    • Nach zehn Sekunden wird nur die Ein/Aus-Taste losgelassen, die HOME-Taste wird weiter gedrückt gehalten.
    • Nach weiteren zwölf Sekunden meldet iTunes, dass es ein iPhone im Wartungszustand gefunden habe. Diese Meldung ist nicht korrekt, da bei richtiger Durchführung das Display schwarz ist und sich das iPhone im DFU-Modus befindet. Die HOME-Taste kann jetzt losgelassen werden.
    Grüsse,
    Daniel

    NUR ORIGINAL IST LEGAL

    P.S.: Habt keine Angst vor dem "Bedanken-Button"
    :)
  • Ich zitiere mal den Apple-Support zum Thema Fehler 1604:

    Fehler 1604: Dieser Fehler steht oft im Zusammenhang mit dem USB-Timing. Versuchen Sie, andere USB-Anschlüsse zu verwenden oder die USB-Anschlüsse zu deinstallieren und anschließend erneut zu installieren oder andere USB-Fehlerbehebungsmaßnahmen zu ergreifen (Probleme mit USB-Verbindungen beheben, Gerät wird nicht korrekt erkannt, Computer erkennt ein FireWire- oder USB-Gerät nicht). Wenn Sie ein Dock verwenden, verzichten Sie darauf und schließen Sie das Gerät direkt über ein USB-30-Pin-Dock-Connector-Kabel an. Wenn das Problem bei Verwendung eines erfahrungsgemäß fehlerfreien Computers fortbesteht, muss das Gerät möglicherweise repariert werden.
    Falls sich das Problem nicht durch die zur Fehlerbehebung bewährten USB-Isolierungsschritte lösen lässt und ein anderer Computer nicht verfügbar ist, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Verbinden Sie das iPhone mit iTunes, und vergewissern Sie sich, dass sich das Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet. Falls nicht, versetzen Sie es in den Wiederherstellungsmodus.
    2. Stellen Sie das Gerät wieder her, und warten Sie, bis Fehler 1604 gemeldet wird.
    3. Klicken Sie bei Aufforderung auf "OK".
    4. Schließen Sie iTunes, und öffnen Sie das Programm erneut, ohne dabei das iPhone vom Computer zu trennen.
    5. Das iPhone sollte nun im Wiederherstellungsmodus wiedererkannt werden.
    6. Versuchen Sie erneut, das Gerät wiederherzustellen.
    Wenn sich das Problem mit den genannten Schritten nicht beheben lässt, verwenden Sie zur Wiederherstellung ein USB-Kabel, einen Computer und eine Netzwerkverbindung, von denen Sie wissen, dass sie fehlerfrei funktionieren.
    Grüsse,
    Daniel

    NUR ORIGINAL IST LEGAL

    P.S.: Habt keine Angst vor dem "Bedanken-Button"
    :)
  • Welche Version von iTunes??? Welches Betriebssystem????

    2 Möglichkeiten hab ich für Dich:

    1. Erstell einen neuen Benutzer auf Deinem PC mit Adminrechten, meld Dich dann damit an und versuch den iPod unter diesem Account wiederherzustellen
    2. Probier die Wiederherstellung auf einem anderen PC
    Grüsse,
    Daniel

    NUR ORIGINAL IST LEGAL

    P.S.: Habt keine Angst vor dem "Bedanken-Button"
    :)
  • 8) Hat geholfen. Lag entweder am USB Anschluss oder an iTunes - aber mein iPod funktioniert nun wieder.
    Von nun an "fummel" ich nicht mehr daran rum.
    Downgraden geht sowieso nicht bei mir (auch mit DFU Modus - Shift Taste Wiederherstellen alte Firmeware auswählen)
    Muss ich halt drauf verzichten ...

    Vielen Dank Daniel :)
  • omabande schrieb:

    Hast Du ihn in den DFU-Modus gebracht nach Anleitung????



    Voraussetzungen:
    • Das iPhone muß per USB-Kabel[/url] mit dem Rechner verbunden sein.
    • Der Rechner benötigt eine aktive Internetverbindung.

    Aktivierung des DFU-Modus:
    Das Booten in den DFU-Modus ist sehr einfach und ist aus jedem Betriebszustand möglich.
    • Während das iPhone an den Rechner angeschlossen ist, werden die HOME-Taste (die runde Taste mit dem Quadrat) und die Ein/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt und gehalten. Hierbei ist es völlig egal, was das Display zwischendurch eventuell anzeigt.
    • Nach zehn Sekunden wird nur die Ein/Aus-Taste losgelassen, die HOME-Taste wird weiter gedrückt gehalten.
    • Nach weiteren zwölf Sekunden meldet iTunes, dass es ein iPhone im Wartungszustand gefunden habe. Diese Meldung ist nicht korrekt, da bei richtiger Durchführung das Display schwarz ist und sich das iPhone im DFU-Modus befindet. Die HOME-Taste kann jetzt losgelassen werden.

    leider hat es bei mir nicht funktioniert! noch eine Idee um aus dieser Schlaufe raus zu kommen?
    Mehr Informationen:
    https://www.recovery-tool.com/ios-recovery/ipad-stuck-in-dfu-mode.html
  • Was ist denn genau das Problem? Landet der iPod immer wieder beim Apple-Logo?
    Was willst du mit dem DFU-Modus genau erreichen? Willst du ein Downgrade durchführen?
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela

    Beitrag von JOHANMANN ()

    Dieser Beitrag wurde von AppleFan123 aus folgendem Grund gelöscht: Werbung/Spam ().
  • Benutzer online 1

    1 Besucher