Ipod Classic zeigt keine Musik mehr an iTunes sagt wiederherstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ipod Classic zeigt keine Musik mehr an iTunes sagt wiederherstellen

    Hallo hoffentlich fähigere Menschen als ich,

    mir ist da etwas recht Bescheuertes passiert:
    Ich habe heute mehrere Stunden damit verbracht meine knapp 30 GB Musik zu ordnen, mit
    Covern zu versehen, doppelte Titel zu löschen und andere umzubenennen.
    Da ich diese Musik nur auf meinem I pod und nicht auf dem Mac habe den ich mir erst vor kurzem gekauft hab,
    war der I pod die ganze zeit angeschlossen.
    Natürlich auch noch als ich den Mac in Ruhezustand schaltete um mal ein bisschen frische luft zu schnappen.
    Ja. Als ich jetzt gerade freudig anfangen wollte den letzten Rest der Mediathek aufzupolieren traf mich fast der Schlag:
    Computer wieder an sagt mein I pod keine Musik, Keine Audiodateien.. usw. Auf dem Bildschirm wird mir der I pod unter seinem namen
    angezeigt; möchte ich ihn aber mir I tunes öffnen heißt es ich soll ihn wiederherstellen weil itunes die inhalte nicht lesen könne.
    natürlich will ich ihn nicht wiederherstellen; sonst ist ja alles weg also habe ich versucht ihn mit dem Festplattendienstprogramm von apple zu reparieren;
    ohne erfolg.
    wenn ich den i pod trenne und dann nachschaue sehe ich allerdings dass von 80 noch 54.3 frei sind also muss ja noch was drauf sein.
    ich bin für jeden konstruktiven vorschlag unendlich dankbar.
    und ich dachte nach 4 jahren mag mich das drecksding doch endlich...
    lieben gruß
    eva
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Lass mich mal kurz rekapitulieren:
    • Du hast Deine Musik überarbeitet, die Daten aktualisiert, ... etc. Natürlich alles in iTunes -> denn auf dem iPod geht das nicht direkt
    • Dein Mac hat in seinem Ruhezustand irgendwie den Inhalt zerfi**t
    • Jetzt soll der iPod wiederhergestellt werden (= zurückgesetzt auf Auslieferungszustand)
    • Du hast Bedenken dass dann alles weg ist ...
    Hmm ... bleibt mir nur eine einzige Frage: Warum?

    Wenn Du den iPod wiederherstellst und alle Inhalte gelöscht wurden -> NUR auf dem iPod <- kannst Du doch ganz einfach wieder neu synchronisieren und hast damit all die neuen Cover, überarbeiteten Songs etc. auf dem iPod. Alles, was jetzt schon auf dem iPod ist sollte auch in Deiner Mediathek sein, somit hast Du null Datenverlust wenn Du wiederherstellst. Der einzige Verlust mit dem Du Dich konfrontiert siehst ist der Zeitverlust, da 30GB Datenübertragung schon seine gute Stunde Zeit benötigen werden ...
  • :rolleyes: schön wärs...
    danke für deine antwort und ja wäre es so, dass ich die inhalte in meiner mediathek hätte
    dann ginge das recht einfach...
    leider ist dem eben nicht so. ich habe den inhalt meiner bibliothek natürlich in itunes bearbeitet aber diese ibliothek existiert(e)
    so nur auf meinem i pod hab das macbook ganz neu und noch sogut wie nichts drauf (ganz ähnlich wie einer der letzten einträge
    den ich leider erst gefuden habe nachdem ich den obigen gepostet hab).
    wärend ich die inhalte in i tunes umstellte hat mein ipod uch immer fleißig die neuerungen synchronisiert was
    mich eben vermuten lässt dass sich noch etwas auf ihm befinden muss...
    ichhabe es mit dem empfohlenen recoveryprogramm (und noch einem für mac ) probiert-
    beide finden auf meinen i pod angewand keine wiederherzustellenden dateien.
    ich hab den ipod an andere macs angeschlossen und bei denen kommt die selbe fehlermeldung wie bei mir-
    also muss es mit dem i pod zu tun haben und nicht mit meinen itunes.
    ;( geht da noch was?
  • Ich verstehe das nicht so ganz...
    Normalerweise kann man die entsprechenden Daten, die Du verändert hast, nur bearbeiten, indem sie in itunes vorhanden sind.
    D.h., das Du VOR dem Bearbeiten einmal Syncronisiert haben müsstest, um die Daten vom ipod in itunes zu bekommen....
    Oder wie hast Du das gemacht....?
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • hubremen schrieb:

    Ich verstehe das nicht so ganz...
    Normalerweise kann man die entsprechenden Daten, die Du verändert hast, nur bearbeiten, indem sie in itunes vorhanden sind.
    D.h., das Du VOR dem Bearbeiten einmal Syncronisiert haben müsstest, um die Daten vom ipod in itunes zu bekommen....
    Oder wie hast Du das gemacht....?

    Sehe ich genauso.

    Die ganze Geschichte, Du hättest Cover hinzugefügt etc. MUSS in iTunes passiert sein.

    Ansonsten, kopier Dir von Deinem alten PC die Mediathek und dessen Daten, spiel sie auf den Mac und synchronisier von dort aus. Selbe in grün, kein Problem.
  • jep klar habe ich die cover usw in itunes bearbeitet. wo mein i pod als solcher aufgelistet war
    und ich ihn so ganz normal öffnen konnte.
    normalerweise, da stimme ich euch zu, geht das nicht, dass man die mediathek bearbeitet ohne sie auf dem computer zu
    haben. da ich sie eigentlich importieren wolle hab ich mir ipoddisk runtergeladen.
    damit hat der import leider nicht geklappt aber wie ich dann (entzückt) endeckte konnte ich die titel nun bearbeiten und
    sofort wieder synchronisieren.
    es sind also keine kopien von meinen audio/ filmdateien in i tunes erstellt worden (was laut ipoddisk hätte so sein müssen aber
    meines wissens nach nicht passiert ist).
    das mit dem alten pc ist nicht so einfach; mein ipod wurde von bestimmt 10 PC bespielt und ein großteil dieser ist im ausland.
    ich bin schon dabei die teile wieder zusammen zu sammeln;
    meine hoffnung war nur das hier vielleicht jemand eine möglichkeit kent wie ich die verlorenen dateinen wieder herstellen
    kann- aber die gibts ja scheinbar nicht.
    sollte jemand von euch wissen wie eben das geht dann freu mich mich drauf das aus zu probieren...
    falls nicht: vielen dank dennoch :rolleyes:
  • eva89 schrieb:

    jep klar habe ich die cover usw in itunes bearbeitet. wo mein i pod als solcher aufgelistet war
    und ich ihn so ganz normal öffnen konnte.
    normalerweise, da stimme ich euch zu, geht das nicht, dass man die mediathek bearbeitet ohne sie auf dem computer zu
    haben. da ich sie eigentlich importieren wolle hab ich mir ipoddisk runtergeladen.

    Schön, das Du das jetzt auch schon mitteilst....;(
    damit hat der import leider nicht geklappt

    Auch schön zu wissen.....
    aber wie ich dann (entzückt) endeckte konnte ich die titel nun bearbeiten und
    sofort wieder synchronisieren.

    ...was auch über itunes möglich gewesen wäre....
    es sind also keine kopien von meinen audio/ filmdateien in i tunes erstellt worden

    Was schlecht ist....
    (was laut ipoddisk hätte so sein müssen aber
    meines wissens nach nicht passiert ist).

    Wie das eben so passieren kann mit Software von Drittanbietern, die den Himmel auf Erden versprechen....;)
    meine hoffnung war nur das hier vielleicht jemand eine möglichkeit kent wie ich die verlorenen dateinen wieder herstellen
    kann- aber die gibts ja scheinbar nicht.

    Nach allem, was Du nach vielen Hin-und Herfragen bisher gepostet hast...NEIN....
    sollte jemand von euch wissen wie eben das geht dann freu mich mich drauf das aus zu probieren...
    falls nicht: vielen dank dennoch :rolleyes:

    Tja.....da gibt es nix....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Hilfe mir geht es ähnlich ! 2 Jahre habe ich gebraucht um 2200 Songs auf den iPod zu bekommen ! Auf einmal ist der iPod leer , wie das ? Ich lade ein Lied runter dann ziehe ich es in den iPod anschl. Lösche ich den Song von dem Ordner zuletzt hinzugefügt ! Bis heute waren auch alle Lieder im iPod ! Bitte um Hilfe , sind die Lieder nun wirklich alle weg ?
  • Missy36 schrieb:

    ... anschl. Lösche ich den Song von dem Ordner zuletzt hinzugefügt
    Wo löscht du diesen Ordner? Hintrgrund der Frage: arbeitest du mit iTunes oder benutzt du iTunes überhaupt nicht?

    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.