*Tutorial:Lautstärke um 20% erhöhen*

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • *Tutorial:Lautstärke um 20% erhöhen*

    Hallo an alle!
    Ich lese des öfteren, dass jemand nach einer Methode fragt, um die Lautstärke zu erhöhen. Der Ipod Touch (und Iphone) haben nämlich das Lautstärkenlimit der EU und sind somit nicht besonders laut. Es gibt 2 Möglichkeiten, beide sind nur mit jailbreak möglich. Ich lege mal mit der einfacheren los:

    1. VolumeBoost.
    Einfach in Cydia VolumeBoost suchen und laden-->FERTIG!
    Nachteil: Nur bis OS 2.X verfügbar
    so hier die kompliziertere, aber für JEDE OS verfügbare Methode:
    2. Die RegionalVolumeLimits.plist ändern

    Bevor man loslegt muss man einige Sachen vorbereiten:
    - Wenn ihr es per WLAN machen wollt braucht ihr WinSCP : winscp.net/eng/download.php
    Und "OpenSSH" aus Cydia.
    - Oder wenn ihr es per USB machen wollt dann diskaid(leider nur trial) : digidna.net/products/diskaid/download
    und aus Cydia "afc2add"
    - IcopyBot Free plist Editor for Windows : icopybot.com/plistset.exe

    Die WiFi Methode:
    Ipod über Wifi am PC verbinden und WinSCP öffnen.
    Rechnername: die IP des Ipods
    bei Benutzername: root
    Kennwort: alpine
    Übertragungsprotokoll: SFTP
    --> schon seid ihr im IPod und könnt auf ALLE Verteichnisse zugreifen.
    Jetzt geht ihr in dieses Verzeichnis: root/system/library/privateframeworks/celestial.framework
    und kopiert die RegionalVolumeLimits.plist datei auf euren PC.
    Jetzt öffnet ihr diese mit dem Plist Editor und ändert ALLE Werte auf 1.
    dann speichern und zurück auf den Ipod( in den gleichen Ordner, die alte datei überschreiben)
    --> FERTIG!!! Sofort ausprobieren und staunen. Der Ipod ist wirklich um einiges lauter

    Die USB Methode
    Ipod über USB verbinden und Diskaid öffnen, wenn ihr afc2add installiert habt sollte diskaid den ipod finden und ihr könnt auf ALLE verzeichnisse zugreifen. Macht dann das selbe wie oben schon beschrieben
    -->Fertig

    Fazit:
    Für alle die eine 3.X Firmware haben (und das sollten so ziemlich alle sein) ist die RegionalVolumeLimit.plist ändern-Methode unumgänglich, aber ich hoffe, dass ihr es mit meiner Anleitung hinbekommt!

    Ich bitte um Rückmeldung und konstruktives Feedback ;)
    also Verbesserungsvorschläge, Lob und Berichte, ob es geklappt hat oder nicht,
    viel Spaß..
    gruß RichBoy
  • Bist Dir sicher das man alle Werte ändern "muß"?! Eigentlich müßte doch D reichen?

    Man kann übrigens plist´s auch ganz einfach direkt auf dem iPod / iPhone ändern über iFile!

    Gruß

    TUllm
    "peace to the brothers who had the nerve . . . to die in action in the war of words"
    by HiJack / taken from the album "The Horns Of Jericho"
  • Die Lautstärkenbegrenzung im Ipod Touch ist ein Hardware oder Software Problem?

    Soviel ich weiss ist ein Wiederstand eingelötet im Touch, der dies Begrenzt.
    Somit würde jeder Softwareaufhebung nur die Lautstärke Boosten was zur Folge hätte das die Lautstärke schlechteren Klang wieder gibt.


    Wenn ich richtig Infomiert bin müsste mal den Wiedestand auslöten oder gegen einen anderen tauschen wenn man einen Freien Touch haben möchte der Lauter ist und auch nicht Geboostet ist.

    Oder ist die Lautstärkenbegrenzung ein Software problem? Weiss da jemand was genaueres?
    Gruss Magg0
  • Magg0 schrieb:

    Die Lautstärkenbegrenzung im Ipod Touch ist ein Hardware oder Software Problem?

    Erstmal ist es kein Hardware- noch Softwareproblem! Die französisch-europäischen Richtlinien schreiben eine Lautstärke Begrenzung bis zu einer bestimmten Dezibelzahl vor. (Bitsundso #194 oder #195 wird das auch wegen des iPad Sounds nochmal kurz aufgegriffen ;))

    Soviel ich weiss ist ein Wiederstand eingelötet im Touch, der dies Begrenzt.

    Das glaube ich nicht, warum sollte man 2 Revisionen von Geräten rausbringen? In der Software 2-3 Werte ändern ist wesentlich einfacher und wird schon seit Jahren bei versch. Herstellern gemacht.
  • Für mich ist eine Begrenzung ein Problem :D

    Lautstärke ist ein Abfallprodukt von gutem Klang
    ich glaube das kennt jeder ;)

    somit wäre es schon wichtig für mich obs nun ein Hardware oder Software begrenzung ist, weil Boosten wäre ja dann nicht gut.

    Worauf ich komme das es ein Hardwarebegrenzer ist und zwar ein Freund von mir ist Elektroniker und hat seinen Touch mal aufgemacht und dort vor dem Stecker wo die Köpfhörer hinkommen einen Wiederstand gehabt den er Laut seiner aussagen überbrückt hat. Er hat selbst noch ein Iphone und das ist leiser wie sein Touch nun.

    Wie gesagt um einen unbegrenzten Touch zu haben müssten man wissen wie der Touch begrenzt ist.
    Gruss Magg0
  • Da ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein Widerstand.... und zwar ein Vorwiderstand für die Kopfhörerbuchse.
    Man kann ihn zwar überbrücken, aber ich als Elektroniker rate dir sehr stark davon ab, wenn du noch mehr wie 4 Wochen Spaß mit dem iPod haben willst :P

    Ich sehe da nur Nachteile:
    - höheres Risiko eines Defektes (Der Widerstand ist nicht umsonst da;))
    - kompletter Garantie-Verlust
    - kompletter Gehör-Verlust

    Gerade mit Kopfhörer finde ich mein iPhone auf maximaler Lautstärke mehr wie ausreichend!
  • Gut der Vorwiederstand, es könnte ja auch sein das der US Touch einen andern hat wieder EU Touch und somit der EU Touch leister wird.

    Ich muss sagen ich habe einen US Touch und es ist wirklich ein bemerkbarer Unterschied zu den EU Touch von der Lautstärke.

    Gut ob nun Garantie verloren gehen oder nicht müßte jeder selbst wissen das ist klar,

    mich interesiert aber nur worin nun genau der unterschied liegt.
    Gruss Magg0
  • also dieses tutorial beschreibt NUR wie man die begrenzung rausmacht, damit der ipod die "normale" lautstärke erreicht. (wie zum Beispiel der US Ipod Touch). Die Soundqualität wird NICHT verringert. An der Hardware würde ich lieber NICHTS ändern -->Garantie weg!

    Zitat Magg0:
    mich interesiert aber nur worin nun genau der unterschied liegt.
    mich auch! aber soweit ich weiß gibt es von der Hardware KEINE unterschiede. Es ist halt nur diese Begrenzung drinne wegen der EU-Richtlinie.
    Ich weiß nicht wie laut ein US ipod im Gegensatz zum EU Ipod ist aber ich denke nachdem man das EU-Limit rausgenommen hat, müssten sie gleichlaut sein!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RichBoy ()

  • Magg0 schrieb:

    Gut der Vorwiederstand, es könnte ja auch sein das der US Touch einen andern hat wieder EU Touch und somit der EU Touch leister wird.

    goosch schrieb:

    Das glaube ich nicht, warum sollte man 2 Revisionen von Geräten rausbringen? In der Software 2-3 Werte ändern ist wesentlich einfacher und wird schon seit Jahren bei versch. Herstellern gemacht.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Magg0 schrieb:

    Ich muss sagen ich habe einen US Touch und es ist wirklich ein bemerkbarer Unterschied zu den EU Touch von der Lautstärke.

    goosch schrieb:

    Die französisch-europäischen Richtlinien schreiben eine Lautstärke Begrenzung bis zu einer bestimmten Dezibelzahl vor.

    Das heißt in Amerika gelten diese nicht.
  • goosch schrieb:

    Zitat von »Magg0«



    Gut der Vorwiederstand, es könnte ja auch sein das der US Touch einen andern hat wieder EU Touch und somit der EU Touch leister wird.

    goosch schrieb:

    Zitat von »goosch«


    Das glaube ich nicht, warum sollte man 2 Revisionen von Geräten rausbringen? In der Software 2-3 Werte ändern ist wesentlich einfacher und wird schon seit Jahren bei versch. Herstellern gemacht.
    Wenn aber die Software Weltweit die gleiche wäre, wäre es ja unsinnig 2 verschiede zu schreiben, auch müsste das Gerät erkennen ob es nun sich in der EU vorschrift befindet oder nicht.

    Dann wäre wiederum ein Hardwarebegrenzer Sinnvoller da dadruch die Software weltweit die gleiche sein könnte.

    goosch schrieb:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    goosch schrieb:

    Zitat von »Magg0«


    Ich muss sagen ich habe einen US Touch und es ist wirklich ein bemerkbarer Unterschied zu den EU Touch von der Lautstärke.

    goosch schrieb:

    Zitat von »goosch«


    Die französisch-europäischen Richtlinien schreiben eine Lautstärke Begrenzung bis zu einer bestimmten Dezibelzahl vor.

    goosch schrieb:

    Das heißt in Amerika gelten diese nicht.
    Ja das weiss ich, das war auch der Grund warum ich mir meinen Touch damals in den USA gekauft habe und nicht in Deutschland.


    Mir geht es ja rein auch darum der Begrenzer, wenn es ein HardwareLock ist und man dann die Software bearbeitet macht man auch nichts anderes wie Boosten und dadruch geht einfach Qualität verloren. Ich will doch nur sagen:

    Das wenn man seinen Touch oder Iphone Lauter haben will ohne Qualitätsverlust man diesen Hardwarebegrenzer überbrücken müsste um Lautstärke und Qualität der Musik zu erhalten.
    Gruss Magg0
  • Magg0 schrieb:

    Wenn aber die Software Weltweit die gleiche wäre, wäre es ja unsinnig 2 verschiede zu schreiben, auch müsste das Gerät erkennen ob es nun sich in der EU vorschrift befindet oder nicht.
    Dann wäre wiederum ein Hardwarebegrenzer Sinnvoller da dadruch die Software weltweit die gleiche sein könnte.

    goosch schrieb:

    In der Software 2-3 Werte ändern ist wesentlich einfacher und wird schon seit Jahren bei versch. Herstellern gemacht.

    Verstehst du diesen Satz nicht? Die schreiben ganz sicher keine komplett neue Software. Die englische wird Lokalisiert und einzelne Werte angepasst. Anstatt eine komplett neue Planungszeichnung zu machen. Komplett andere Einkaufslisten etc. Und das Gerät erkennt nicht wo es ist, sondern das wird vorher mit diesen Werten eingestellt.
    Was meinst du eigt warum man dieses Tutorial machen kann? Lötest du in diesem Tutorial iwas aus?
    Hoffe nun ist das schonmal klar!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Der Qualitätsverlust ist nicht groß, da der iPod ja für die 20% mehr Lautstärke konzipiert ist! Er hat nur eine Drossel drin. Natürlich nimmt die Qualität etwas ab aber das liegt nicht im merkbaren Bereich.

    bitte bitte bitte les es dir in ruhe durch.... und erst dann schreib was! (Zum Beispiel 2 verschiedene Software Revisionen..... Habe ich nie was von gesagt ;))
  • ist ja lustig wie ihr aneinander vorbeischreibt :D aber goosch hat vollkommen recht, diese kleine softwareänderung ist keine große sache für apple und sie mussten es in den EU Geräten einbauen, damit sie überhaupt verkaufen können. Die Hardware ist komplett gleich, und da ist auch kein Begrenzer in der Hardware!!!
    Erst LESEN, dann VERSTEHEN, dann ANTWORTEN
  • - Oder wenn ihr es per USB machen wollt dann diskaid(leider nur trial) : digidna.net/products/diskaid/download
    und aus Cydia "afc2add"


    es gibt auch noch iphone exeplorer--> hier: man muss genau so verfahren wie in der anleitung und dieses aadd??? ihr wist schon was ich meine installieren.
    iphone exeplorer ist freeware.
    einen nachteil gibt es, man kann nur in den media ordner syncronisieren, kann aber alles anschauen.
    lauft gut, läd nur n bisschen lange.
  • Funktioniert immernoch - im dateianhang ist die datei - nur noch rein-kopieren und Laut :)

    Hat super geklappt :D

    -Schlagt mich weil ich so ein altes Thema wieder Raus geholt habe ;)

    Am besten wäre es wenn man die Datei an die Topic anhängt :D
    Dateien
    Die Signatur wird geladen ....

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Thuban ()

  • Benutzer online 3

    3 Besucher