Alternative zu iTunes für den ipod nano 5. Generation / Ordnerstruktur und einfaches Copy/Paste ohne iTunes

    • Alternative zu iTunes für den ipod nano 5. Generation / Ordnerstruktur und einfaches Copy/Paste ohne iTunes

      Hallo ipod Power User! :)

      Ich habe vor zwei Tagen meinen ersten Apple ipod gekauft und tue mich mit dem ein oder anderen Handling schwer.
      Am meisten nervt mich derzeit, dass es schier unmöglich scheint, auf einfache Weise Audio-Daten (mp3) in einer gut sortierten Ordnerstruktur (z.B. 1. Ordnerebene Stilrichtung (z.B. Pop, Klassik, etc.), 2. Ebene Künstlername, 3. Ebene Albumtitel, etc.) anzulegen.
      ?(
      iTunes soll dazu auch nicht in der Lage sein (so bisher meine Info aus dem Internet). Aber... es scheint Software Alternativen zu iTunes geben, z.T. kostenfreie, die den ipod nano dazu befähigen, auf einfache Weise Daten von jedem Computer (copy/paste via USB) aufnehmen zu können. Und... auch eine Ordnerstruktur wie oben beschrieben, soll möglich sein.

      Hat jemand ein Tip für mich, welche Software mir weiterhelfen könnte und in der Praxis auch wirklich funktioniert?
      Wichtig: Die Software muß auch mit dem ipod nano der 5. Generation zusammenarbeiten. Das ist z.B. bei YamiPod bisher nicht der Fall.

      Danke für Eure Hilfe!!
      Norbert
    • WhiteCap1994 schrieb:

      Chrisspy hat recht Itunes ist nach einer kurzen eingewöhnungszeit wirklich große Klasse ich benutze es inzwischen für alles ob Videos oder Musik alles wird sofort in Itunes importiert. Wenn du dich damit einigermaßen gut auskennst willst du es nie mehr missen müssen.

      Da kann ich WhiteCap nur zustimmen.
      Übung macht den Meister. :D

      lg
    • n_bor schrieb:

      Aber, trotzdem noch einmal von mir gefragt... gibt es für die Synchronisation noch Alternativen zu itunes?
      Bestenfalls natürlich Lösungen, die auch andere Ordnerstrukturen zulassen.

      Hast Du meinen Beitrag überhaupt gelesen? Geschweige denn die Links genutzt? Der erste gibt Dir eine Liste von Alternativen ... den Rest musst Du selbst rausfinden ...