Angepinnt Spyware in manchen Apps

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich war jetzt einfach mal so frech und hab nen Comment dazu auf dem PinchMedia-Blog hinterlassen, den @masterpc verlinkt hat, mal schauen, was mit der kleinen Anmerkung passiert. Geschrieben hab ich das:

    Se3ek schrieb:

    You can write about statistics and such as much as you want to, but the fact remains that your codes are spyware, used for whatever purpose. And if a Developer can’t make their decisions without spying on their customers, they shouldn’t be in this business.


    Wenn ihr den Comment nicht unter dem Artikel seht, ist er entweder noch nicht freigeschaltet oder man muss um ihn trauern ;(

    Gruß

    Se3ek
    [img]http://img33.imageshack.us/img33/8134/nexus4.png[/img]

    AOKP Milestone 2

    Android 4.2.2 Jelly Bean

    faux123 kernel 16m
  • Erst mal vielen Dank für das rege Mitmachen. Die Liste ist nun alphabetisch sortiert, so ist es leichter, eine App zu finden. Erstaunlich, wie schnell diese Liste länger wird ;( Das läßt ja Schlimmes vermuten :cursing:

    Nur mit einer solchen Liste können wir einer derartigen Sauerei entgegenwirken. Je mehr Leute diese Liste sehen, desto weniger wird Spyware runtergeladen, die Downloadzahlen sinken. Und immer fleißig entsprechende Kommentare im AppStore hinterlassen, es sollen ruhig alle Interessenten wissen, daß einige Apps Schadsoftware sind.

    Mich wundert es auch, daß Apple sowas zuläßt.

    Grüße

    Cédric
    Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar..
    MKW: Tattoo☆Gay - ⁂ 9999 VR
  • Cedric schrieb:

    Erst mal vielen Dank für das rege Mitmachen. Die Liste ist nun alphabetisch sortiert, so ist es leichter, eine App zu finden. Erstaunlich, wie schnell diese Liste länger wird ;( Das läßt ja Schlimmes vermuten :cursing:

    Nur mit einer solchen Liste können wir einer derartigen Sauerei entgegenwirken. Je mehr Leute diese Liste sehen, desto weniger wird Spyware runtergeladen, die Downloadzahlen sinken. Und immer fleißig entsprechende Kommentare im AppStore hinterlassen, es sollen ruhig alle Interessenten wissen, daß einige Apps Schadsoftware sind.

    Mich wundert es auch, daß Apple sowas zuläßt.

    Grüße

    Cédric

    Ich finde das auch toll, dass diese Misstände aufgedeckt werden. Aber woher beziehst du diese Informationen ? Um diese Liste glaubwürdiger zu machen, wäre eine Quelle doch ziemlich hilfreich, oder nicht ?
  • ETherboy schrieb:

    Cedric schrieb:

    Erst mal vielen Dank für das rege Mitmachen. Die Liste ist nun alphabetisch sortiert, so ist es leichter, eine App zu finden. Erstaunlich, wie schnell diese Liste länger wird ;( Das läßt ja Schlimmes vermuten :cursing:

    Nur mit einer solchen Liste können wir einer derartigen Sauerei entgegenwirken. Je mehr Leute diese Liste sehen, desto weniger wird Spyware runtergeladen, die Downloadzahlen sinken. Und immer fleißig entsprechende Kommentare im AppStore hinterlassen, es sollen ruhig alle Interessenten wissen, daß einige Apps Schadsoftware sind.

    Mich wundert es auch, daß Apple sowas zuläßt.

    Grüße

    Cédric

    Ich finde das auch toll, dass diese Misstände aufgedeckt werden. Aber woher beziehst du diese Informationen ? Um diese Liste glaubwürdiger zu machen, wäre eine Quelle doch ziemlich hilfreich, oder nicht ?


    Du solltest einen Thread, in welchem Du antwortest, aber schon lesen... 8| Dir wurden die Quellen genannt.

    Einmal kann man hier alles nachlesen und dann bei Pinchmedia selbst. Welche Quelle, als die beanstandete Firma selbst, willst Du noch?

    Benutze eine Suchmaschine mit den Begriffen Pinchmedia Spyware und staune.

    Solange personenbezogene Daten ohne des Wissens des Nutzers angegriffen und gesendet werden, ist es Spyware. Basta. Es werden ja nicht nur Daten zur App (wie oft und wie lange genutzt), sondern eben noch delikatere Informationen gesendet. Natürlich auf die Kosten des Nutzers. Und das geht zu weit.

    Aber wenn Du es nicht glaubst, dann lasse es eben gut sein. Sind ja nicht meine Daten, die durch die Weltgeschichte geistern ^^

    Grüße

    Cédric
    Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar..
    MKW: Tattoo☆Gay - ⁂ 9999 VR

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cedric ()

  • Mich würde mal interesieren warum die Daten gesammelt werden?

    Dient so was nicht der verbesserung der App bei? Und die Entwickler können besser auf den Nutzen eingehen?

    Klar das es Geld kostet die Daten zu übersenden die auf meine Kosten gehen, geht mal garnicht und ist ne Sauerei!!!

    Ich meine selbst wenn ihr eine Paypackkarte oder sonst was Punktekarte habt, bzw mit EC-Karte zahlt denkt ihr die Daten werden nicht auch ausgewertet?
    Gruss Magg0
  • Das eigentliche Problem dabei ist, dass man nicht gefragt wird, ob man an diesen Nutzerstudien teilnehmen möchte und dass nirgends steht, dass die Daten gesendet werden. Außerdem braucht kein Entwickler Daten wie das Geschlecht der Benutzer oder Geburtsmonat und -jahr, um seine App zu verbessern das sind Daten, die nicht ohne Erlaubnis versendet werden dürfen und trotzdem wird es gemacht. Entwickler sollten ihren Kunden einfach keine so vergleichbar sensiblen Daten hinterm Rücken absaugen.

    Gruß

    Se3ek

    Edit:

    Glorfindel schrieb:

    Um mir zum Topic eine Meinung zu bilden bin ich momentan allerdings zu müde :P

    Gestern wieder gesoffen, was? :D
    [img]http://img33.imageshack.us/img33/8134/nexus4.png[/img]

    AOKP Milestone 2

    Android 4.2.2 Jelly Bean

    faux123 kernel 16m
  • Magg0 schrieb:

    Mich würde mal interesieren warum die Daten gesammelt werden?

    Dient so was nicht der verbesserung der App bei? Und die Entwickler können besser auf den Nutzen eingehen?

    Klar das es Geld kostet die Daten zu übersenden die auf meine Kosten gehen, geht mal garnicht und ist ne Sauerei!!!

    Ich meine selbst wenn ihr eine Paypackkarte oder sonst was Punktekarte habt, bzw mit EC-Karte zahlt denkt ihr die Daten werden nicht auch ausgewertet?


    Die personenbezogenen Daten werden für Werbezwecke gesammelt, aber auch Informationen zur Benutzung der App werden aufgezeichnet. Letzteres mag ja noch halbwegs vertretbar sein, aber nur dann, wenn es dem Nutzer der App mitgeteilt wird und er zustimmt, aber auch ablehnen kann. Wenn der Entwickler auf die Nutzer eingehen möchte, reicht es, die Kommentare im AppStore zu lesen. Das Sammeln personenbezogener Daten ist indes in keinem Fall zu rechtfertigen. Und da das zu allem Überfluß heimlich geschieht, haben wir in Nullkommanix alle Attribute von Spyware zusammen. Das ist eine unfreiwillige Prostitution des Nutzers.

    Wer eine Payback-Karte verwendet, sollte sich im Klaren sein, daß er für wenige Cent Gutschrift für die Einkäufe vor der Werbeindustrie die Hosen runterläßt und mit blankem Gemächt dasteht. Allerdings ist dies in den AGB zu Payback nachzulesen. Wer's nicht liest, ist dumm und hat Pech gehabt. Daß Payback eine Datenkrake ist, dürfte mittlerweile hinlänglich bekannt sein.

    Die Pinchmedia-Sache ist ganz anders gelagert. Das geschieht alles heimlich. Niemand weiß, in welcher App Pinchmedia-Spyware enthalten ist. Das ist die Riesensauerei. Und der Kunde kann für dieses Aushorchen sogar noch blechen, er liefert seine heimlich ausgespähten Daten auch noch brav auf eigene Kosten ab. Da sehe ich absolut Rot und solche Machenschaften bekommen von mir die Arschkarte gezeigt.

    Grüße

    Cédric
    Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar..
    MKW: Tattoo☆Gay - ⁂ 9999 VR
  • Hi.

    AroundMe hat kein PinchMedia mehr!
    Das wurde in Version 4.0 entfernt!
    Ich persönlich finde das gut.
    Ich hatte da mal eine ( drei mal so lange ) liste gesehen.
    Bei iszene oder so..
    ich schau mal.

    edit: Auf jeden Fall hat(te) VLC Remote Sypware.
    Es ist nähmlich auch nicht von videolan.org, sondern von so nem andern typen.
  • Also die iszene Liste sieht so aus:

    Air Sharing Pro
    AirSharing
    AroundMe
    BuzzCut
    Chess with Friends
    Currency
    Dog Whistler Pro
    FingerSprintFree
    GPSies
    GPush
    Howcast
    iCandyPix
    iHandy Level
    IXpenselt
    Labyrinth LITE
    Labyrinth2
    Last.fm
    LEGO Photo
    PaperToss
    Radioliciuos
    reMovem
    Runkeeper Pro
    Simplify Music
    Speed Check 1.0
    Staufinder
    Stickwars
    Sudoku FREE
    Surface DJ
    Sway Lite
    Tangram Puzzle Pro
    TapDefense FREE
    Taxi Jam
    Touchgrind
    Trailers_EU
    TrivialPursuite
    VLC Remote
  • Ich habe die Liste um die fehlenden Apps erweitert. Nun dürften wir in kürzester Zeit die längste Spyware-Liste zusammenbekommen haben. Und ich denke, die Liste wird noch länger...

    Grüße

    Cédric
    Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar..
    MKW: Tattoo☆Gay - ⁂ 9999 VR
  • Auf der Seite von Pinchmedia stehen

    1. Dinge, die die App vorwärts bringen, wie zum Beispiel ob die App gecracked ist
    2. Persönliche Daten, die Pinchmedia nur im Extremfall herausfinden kann wie Name: Wer gibt bitteschön seinen kompletten Namen auf einem Gerät an, das Internetzugang hat? Wer dies tut ist wirklich du*m...
    apptouchrewiews - what else? Nicht, wenn Schnuffel crackt :( Hooray!! (:<

    Die PN-Funktion ist nutzbar, bei mir auch für Support.

    [img]http://www.macpodcast.de/Bilder/itunes.png[/img] stinkt! >:C
  • Voltago schrieb:

    wie zum Beispiel ob die App gecracked ist

    Wenn jemand eine App crackt, dann muss er bestimmt in den Code der App und dann lässt er bestimmt keinen Codeschnipsel darin zurück, der rausfindet, ob die App gecrackt wurde, oder?

    Voltago schrieb:

    Wer gibt bitteschön seinen kompletten Namen auf einem Gerät an, das Internetzugang hat?

    Ob jemand das macht ist nicht wichtig, die App würde diese Daten versenden, wenn sie sie in die Finger kriegt und das ohne nach Erlaubnis zu fragen. Abgesehen davon, jeder der FaceBook nutzt vielleicht? Ich nutze aus gutem Grund kein FaceBook, aber da wird man bestimmt seinen Namen angeben müssen.

    Gruß

    Se3ek
    [img]http://img33.imageshack.us/img33/8134/nexus4.png[/img]

    AOKP Milestone 2

    Android 4.2.2 Jelly Bean

    faux123 kernel 16m