Ipod Nano 5te Generation 16GB AUX-Adapterkabel?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ipod Nano 5te Generation 16GB AUX-Adapterkabel?

    Hallo!

    Ich habe ein Problem bzw eine Frage, die etwas kompliziert zu erklären ist.

    Aber der Reihe nach..

    Zur vorhandenen Hardware:
    -Ipod Nano 5G (16GB)
    -Autoradio im VW: Blaupunkt Hamburg, vielleicht 2 Jahre alt
    -Autoradio im Benz: Becker Naviradio, schon etwas älter

    soweit, so gut...

    Das Radio im VW hat einen AUX-Eingang auf der Vorderseite (Klinkenstecker).
    Weil ich vor einigen Wochen in Urlaub gefahren bin, hab ich mir für dieses Radio
    und den Ipod ein Adapterkabel bestellt, und zwar mit folgenden Eigenschaften:

    -Passiv, also ohne Ladefunktion
    -Am Ipod wird der breite Anschluss verwendet, also nicht der Kopfhörerausgang
    -Am Radio an den AUX-Klinkensteckereingang

    Das ganze funktioniert einwandfrei!


    So, dann wollte ich sowas fürs andere Auto auch.
    Dieses hat aber keinen Klinken-AUX-Eingang, dafür aber einen mini-iso-Anschluss zur Steuerung eines Wechslers.
    Auch hierfür gibt es Adapterkabel, allerdings nicht für die Iopds der 5ten Generation.

    Das habe ich erst nach der Bestellung bemerkt.
    Habe ein Kabel mit folgenden Eigenschaften verbaut:

    -Aktiv (Ipod wird geladen, bzw sollte geladen werden...)
    -OHNE Steuerung des Ipods, also kein Interface. Steuerung erfolgt nach wie vor direkt am Ipod
    -Wieder über den breiten Stecker am Ipod
    -Mini-Iso-AUX-In am Radio

    Das ganze funktioniert nicht.
    Wenn ich das ganze verbinde, bekomme ich am Ipod die Meldung:
    "Laden über FIREWIRE wird nicht unterstützt"

    Okay, dann die beiden Kabel zum Laden wieder Abgeklemmt, leider kommt aus meinen Auto-Lautsprechern
    immer noch kein Ton.

    Falschen Anschluss kann ich ausschließen. Mit dem Ipod meines Vaters
    (ich weiß nicht, wie der heißt, deshalb dieser Link: bachpod.de/index.php?id=2811 )
    funktioniert das ganze einwandfrei.

    Nun meine Frage:

    Gibt es wirklich keine Möglichkeit, einen Ipod Nano 5G an ein Autoradio via Mini-Iso anzuschließen?

    Die Alternative FM-Transmitter kommt nicht in Frage für mich aufgrund des Qualitätverlusts.
    Alternative 2 wäre ja ein Kabel vom Klinkenstecker des Ipods auf mini-Iso, aber ich habe irgendwo gelesen,
    das auch hier mit Qualitätseinbußen zu rechnen ist. Kann mir das jemand bestätigen?

    Über Hilfe und gute Ideen wäre ich sehr dankbar, würde auch gern Bastelarbeit in Kauf nehmen, wenn das
    Ganze dann vernünftig funktioniert...


    Danke für Eure Hilfe,

    Marcus
  • ...Habe gerade nochmal nachgedacht, und unter der Dusche ist mir eine Idee gekommen...


    Woher soll denn der Ipod wissen, ob am anderen Ende des Kabels ein ISO- oder ein Klinkenstecker ist?

    Der Unterschied kann ja eigentlich nur an dem großen Stecker liegen, der in den Ipod geht, oder??

    Ergo bräuchte ich auch für mein Becker-Radio ein Passives Kabel ohne Ladefunktion, nur eben nicht auf Klinke, sondern auf mini-iso, oder wie seht Ihr das?


    Grüße, Marcus
  • es nützt also überhaupt nichts das du 2x pushst... wenn einer eine lösung hätte würde er sie sicher hier presentieren. das problem wird sein, das die meisten hier noch nicht einmal 18 jahre sind und somit darüber sicher nicht nachdenken. ich habe einen ipod touch im auto gehabt und jetzt eine iphone, aber mit ladefunktion mit einer brodit halterung und einer fastmute vor dem radio. das wird dir nichts nützen, aber ich sage es trotzdem. ich habe auch keine lösung für dich.
    Keine Supportanfragen per PN! Die werden gnadenlos ignoriert.