[HOW TO] Wie komme ich aus dem Recoverymodus - "Endlos-Recoverymode-Schleife" eingeschlossen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [HOW TO] Wie komme ich aus dem Recoverymodus - "Endlos-Recoverymode-Schleife" eingeschlossen!

      Hallo.

      Das hier ist ein kleines Tutorial wie man aus dem Recoverymodus kommt.
      Es giebt etwas derartiges wohl noch nicht hier.
      Bis jetzt ;)

      .

      Woran erkenne ich, dass ich im Recoverymodus bin?

      Auf dem Gerät erscheint das Bild was mich auffordert, dass Gerät an iTunes anzuschließen.
      Es ist das Logo was beim 1. Start meines Gerätes erscheint.

      Woran erkenne ich, dass ich in einer Endlosschleife bin?

      Das erkennt man, wenn die 1. Möglichkeit nicht funktioniert, bzw. sie nicht funktionieren kann.
      Mehr dazu bei Punkt 1.

      Wo liegt jetzt die Schwierrigkeit? An iTunes anschließen und fertig!

      Nein, das ist meistens nicht der Fall.
      Die einzigste Möglichkeit die es in iTunes giebt wenn ein Gerät im RM angeschlossen ist, ist das Wiederherstellen.
      Wenn das aber nicht funktioniert, kann man von iTunes aus keine Hilfe mehr erwarten.


      Jetzt das eigentliche Tutorial:

      ->
      1. Manuell


      Zuerst immer versuchen, dass Gerät manuell wieder aus dem Recoverymode zu "befreien".
      Das funktioniert nur, wenn man das Gerät auch manuell in den Recoverymodus hereingebracht hat.
      Wenn es z.B. durch eine Misslungene Wiederherstellung passiert ist, funktioniert das hier nicht.
      Dann bitte zu Punkt 2 wechseln.

      Wenn das RM Logo erscheint, folgendes tun:

      1. 15 Sekunden die "An/Aus" Taste und den "Home" Button gedrückthalten.
      -> Das RM Logo verschwindet und kurz danach erscheint das normale Bootlogo. (Der Apfel)
      2. Jetzt noch ca 5 Sekunden nur die "An/Aus" Taste gedrückthalten.

      Jetzt sollte das Gerät wieder normal booten.

      Ihr erkennt ob es icht funktioniert, wenn das RM Logo wieder erscheint.
      Aber kein Problem, jetzt kommt Schritt 2.

      ->2. Mit PC

      Mit dieser Variante sollte es immer klappen.
      Vorallem wenn man in einer Recoveryschleife hängt.
      Mit dem Tool "iRecovery" wird die Endlosschleife vom PC aus beendet.

      Was wird gebraucht?
      -iRecovery
      - evtl MS C++ 2008 Redistributable Package

      Das Gerät muss angeschlossen sein!

      Nachdem nun iRecovery hertuntergeladen wurde, muss aus der .RAR Datei die "libusb-win32-filter-bin-0.1.12.2.exe" gestartet werden.
      Damit wird LibUSB installiert. Das ist wichtig, denn hone funktioniert das Ganze nicht.
      Im heruntergeladenen .RAR Oacket ist eine weitere enthalten namens "irecovery-windows.zip".
      Der Inhalt wird rauskopiert. (z.B. auf den Desktop).
      Nun eine Kommandozeile (cmd( starten.
      "Start->Ausführen->cmd.exe (Enter)"

      In das geöffnete cmd wird jetzt die "iRecovery.exe" die gerade eben herauskopiert wurde in das cmd ziehen.
      Es sollte der Pfad zur iRecovery.exe angezeigt werden. Jetzt, nach dem Pfad "-s" eingeben.
      D.h. das Ganze sieht jetzt so aus:

      Quellcode

      1. < *****Pfad zur iRecovery.exe***** > -s


      Jetzt einfach "Enter drücken".

      Jetzt sollte ein Text ähnlich folgendem erscheinen:


      iRecovery - Recovery Utility
      by westbaer
      Thanks to pod2g, tom3q, planetbeing and geohot.

      =======================================
      ::
      :: iBoot for m68ap, Copyright 2008, Apple Inc.
      ::
      :: BUILD_TAG: iBoot-385.49
      ::
      :: BUILD_STYLE: RELEASE
      ::
      =======================================

      [FTL:MSG] Apple NAND Driver (AND) RO
      [NAND] Device ID 0xb614d5ec
      [NAND] BANKS_TOTAL 4
      [NAND] BLOCKS_PER_BANK 4096
      [NAND] PAGES_PER_BANK 524288
      [NAND]SECTORS_PER_PAGE 8
      [NAND] BYTES_PER_SPARE 128
      [FTL:MSG] FIL_Init [OK]
      [FTL:MSG] BUF_Init [OK]
      [FTL:MSG] FPart Init [OK]
      read old style signature 0x43303034 (line:286)
      [FTL:MSG] VFL Register [OK]
      [FTL:MSG] VFL Init [OK]
      [FTL:MSG] VFL_Open [OK]
      [FTL:MSG] FTL Register [OK]
      [FTL:MSG] FTL_Open [OK]
      Boot Failure Count: 2 Panic Fail Count: 0
      Entering recovery mode, starting command prompt
      ]


      D.h. es kann weitergehen:
      Als nächstes folgenden Befehl in das cmd Fenster kopieren:

      Quellcode

      1. setenv auto-boot true
      2. saveenv
      3. /exit


      Kurz warten und dann "Enter".

      Es sollte keine Fehlermeldung bzw. "großartige" Antwort kommen.
      Um den Vorgang zu beenden 10 Sekunden "An/Aus" Schalter und den "Home" Button gedrückt halten.
      Jetzt startet das Gerät neu und man hat sich befreit.


      Ich hoffe ich konnte helfen!


      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von qX|iFisK|Xp ()

    • Du holst einen Thread aus 2011 hoch, um das zu schreiben, was Du hier als Problem einstellst?
      Da hätte die Suche des Forums oder Google mit dem entsprechenden Suchbegriff schneller weiter geholfen....

      Versuche doch mal, den iPod an einen anderen PC anzuschließen, auf dem auch iTunes installiert ist....
      Stelle ihn dort wieder her....dann wieder an Deinen PC anschliessen und das letzte Backup einspielen. Sollte es dann wieder zu Problemen führen, dann nach dem Wiederherstellen kein Backup einspielen und die Apps händisch einspielen.....
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.