Frage zum Backup

  • Frage zum Backup

    Hallo,

    ich habe zwar mit der Suchfunktion das Thema "Recovery" gefunden, aber ich würde trotzdem noch eine Frage gern geklärt haben:
    Wenn ich meinen iPod mit meinem Computer regelmäßig synchronisiere, dann sind die Daten ja logischerweise auf beiden Geräten - Computer & iPod.
    Und sollte der iPod verloren/kaputt gehen, wäre alles auf dem Computer gesichert und ich spiele das Backup einfach wieder ein - Soweit kapiere ich das noch.
    Nun meine Frage: Wenn mein Computer kaputt geht und alle Daten weg sind, kann ich dann alle Daten vom iPod auf den Computer zurückspielen, also Apps, Musik, iBooks, usw.? Oder bin ich darauf angewiesen, dass ich Backups auf DVD mache? Gut, es ist sicherer, schon klar, aber muss ich zwangsweise auf CD/DVD ein Backup der Mediathek machen oder kann ich es auch einfach sein lassen und den iPod als "Backup-Medium" nutzen?
    Dass ich bereits gekaufte Apps nochmal runterladen kann, auch wenn ich sie schon gelöscht habe, weiß ich. Nur: Kann ich Musik, die ich verloren/gelöscht habe noch einmal kostenlos herunterladen?

    Vielen Dank im Voraus :)

    Stefan

    P.S.: Gibt es in diesem Forum eine E-Mail-Benachrichtigungsfunktion? Mir wäre es lieber, wenn ich per E-Mail benachrichtigt werden würde, wenn ein neuer Beitrag zu einem Thema kommt, da ich das sonst verschlafe :D
  • stefan81p schrieb:

    Kann ich Musik, die ich verloren/gelöscht habe noch einmal kostenlos herunterladen?

    Nein leider nicht :(
    Nur Apps kannst du nochmal laden

    stefan81p schrieb:

    Gibt es in diesem Forum eine E-Mail-Benachrichtigungsfunktion?

    Man kann das Thema Abonieren
    ganz unten
    2GB Dropbox Speicher + 250 MB extra abstauben und mir dazu noch helfen: https://db.tt/KHCS2C7P
  • Naja auf dem iPod hast du nur die Dateien die du auch mit iTunes synchronisiert hast, wenn du z.B. ein Album nicht auf dem iPod hast kannst du es ja schlecht wieder vom iPod kopieren ;)
    [img]http://userdata.gmod.de/signaturepics/sigpic5422_1.gif[/img]

    if (ahnung == 0) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { shut up }
  • Hi,

    den iPod als Backup zu nutzen geht nicht so einfach, ausserdem beträfe das
    ja nur die Dinge, die gerade auf dem iPod sind. Alles andere auf deinem Rechner
    wäre im Fehlerfalle trotzdem weg.

    Deshalb solltest du prinzipiell von der Festplatte deines Computers ein Backup haben.
    Dann ist alles gesichert, auch iTunes und alle Medien darin.

    Grüße, Stephan
  • stoske schrieb:

    Hi,

    den iPod als Backup zu nutzen geht nicht so einfach, ausserdem beträfe das
    ja nur die Dinge, die gerade auf dem iPod sind. Alles andere auf deinem Rechner
    wäre im Fehlerfalle trotzdem weg.

    Deshalb solltest du prinzipiell von der Festplatte deines Computers ein Backup haben.
    Dann ist alles gesichert, auch iTunes und alle Medien darin.

    Grüße, Stephan
    Da ich eh nur noch die Cloud Computing Dienste von Google nutze, sichere ich sonst keine Daten. Mache alles online ;) Ist die HDD kaputt ist mir das eig. egal, bis auf iTunes!
    Ich spiele immer alle Musik, alle Filme, alles auf den iPod! Nur würde es mich interessieren, ob ihr wisst, ob ich das wieder auf einen neuen Computer draufspielen könnte (natürlich nur die Daten, die auch auf dem iPod sind), oder geht etwas verloren? Das will ich gern wissen :D
  • stefan81p schrieb:

    Nur würde es mich interessieren, ob ihr wisst, ob ich das wieder auf einen neuen Computer draufspielen könnte (natürlich nur die Daten, die auch auf dem iPod sind), oder geht etwas verloren

    Videos, Podcasts, Musik, usw. werden dann gelöscht, nur die Apps bleiben erhalten.
    2GB Dropbox Speicher + 250 MB extra abstauben und mir dazu noch helfen: https://db.tt/KHCS2C7P
  • DoWNLoAD schrieb:

    stefan81p schrieb:

    Nur würde es mich interessieren, ob ihr wisst, ob ich das wieder auf einen neuen Computer draufspielen könnte (natürlich nur die Daten, die auch auf dem iPod sind), oder geht etwas verloren

    Videos, Podcasts, Musik, usw. werden dann gelöscht, nur die Apps bleiben erhalten.
    Und warum hast du vorher noch gesagt, dass Synchronisieren reicht? :D Also muss ich mein Zeug ja trotzdem noch per Backup sichern, toll 8|
  • stoske schrieb:

    Hi,

    > mache alles online
    > Ist die HDD kaputt ist mir das eig. egal, bis auf iTunes!

    ach echt? Dann bootest du auch über das Netz?
    Und dieser Dienst sichert alles? Dein(!) System? Programme? Preferences?
    Auch private Sachen? Pornos, Raubkopien, Rechnungen?
    Aber den iTunes-Ordner nicht?

    Interessant.

    Grüße, Stephan
    Ich führe alles online aus - Auf den Servern von Google! Ich nutze Google Mail (als Outlook), Google Docs (als Microsoft Office), Google Calendar (als Online Kalender), Google Reader (als RSS Reader), usw. Das sind sogenannte Web-Apps! Das einzige, was ich mache: Ich spare mir das Backup von Dateien! Ich habe nur noch einen Browser, iTunes und ein Antivirenprogramm auf meinem Laptop, den Rest mache ich online in der Cloud! Ich denke, dass das Zukunft sein wird!
    Ich boote selbstverständlich von einer HDD/SSD!
    Und dieser "Dienst" sichert alles, genau! Ich bearbeite meine Dokumente online und die werden direkt online gespeichert und sind jederzeit abrufbar (einzige Voraussetzung: Internetanbindung!).
    Ich habe weder Pornos, noch Raubkopien... Will ja nicht wissen, was du alles machst, aber so etwas habe ich nicht!
    Rechnungen mache ich ebenfalls online!
    Der iTunes Ordner kann schlecht online sein, wenn er auf der Festplatte ist ;) Der ist als einziger wirklich noch am Computer :D Und darum ging es in meiner Frage auch!
    Wenn dich das Cloud Computing interessiert, dann google einfach mal danach :D Habe keine Lust, das jetzt alles zu erklären ^^

    Gruß,

    Stefan
  • Hi,

    > Habe keine Lust, das jetzt alles zu erklären

    das hast du doch schon. Vielen Dank dafür, wirklich interessant. Eine ganz andere Form der Nutzung.
    Wenn du jetzt noch irgendwie so Dinge wie den iTunes-Order, was ja auch ein privater Ordner
    mit sonst was sein könnte, ins Netz bringen könntest, bräuchtest du gar keine Festplatte mehr.
    Vielleicht kommt ja irgendwann Google Music, dann werden die sich für die iPod-User ohnehin
    was einfallen lassen müssen.

    Grüße, Stephan
  • stoske schrieb:

    Hi,

    > Habe keine Lust, das jetzt alles zu erklären

    das hast du doch schon. Vielen Dank dafür, wirklich interessant. Eine ganz andere Form der Nutzung.
    Wenn du jetzt noch irgendwie so Dinge wie den iTunes-Order, was ja auch ein privater Ordner
    mit sonst was sein könnte, ins Netz bringen könntest, bräuchtest du gar keine Festplatte mehr.
    Vielleicht kommt ja irgendwann Google Music, dann werden die sich für die iPod-User ohnehin
    was einfallen lassen müssen.

    Grüße, Stephan

    Bitte ;) Ja, ist halt eine ganz neue Art der Computernutzung, da ich Programme wie Acronis TrueImage nicht mehr brauche und mir somit viel Zeit und vor allem Geld spare :D
    Klar kann ich auch den iTunes Ordner synchronisieren lassen, z.B. mit Dropbox! Aber da müsste ich erst den größeren Tarif kaufen und das ist es mir dann doch nicht wert... Ich denke, dass ich iTunes halt einmal im Monat backupen werde!
    Das mit gar keiner Festplatte wird in absehbarer Zeit leider nicht funktionieren, da das OS (Betriebssystem) ja auch irgendwo drauf sein muss, genauso wie der Browser ;) Aber SSD's reichen eig. schon, da man ja nichts am Computer speichert!
    Das mit Google Music wäre eine interessante Idee^^ Aber da wird Apple nicht mitspielen :/
  • brianmolko1981 schrieb:

    Du kriegst die Sachen vom iPod wieder runter auf einen neuen Rechner, wenn du Programme wie Sharepod oder ähnliches nutzt. Das wird hier im Forum schon zu hauf gefragt.

    Ein Backup deiner Sachen auf einer externen Festplatte ist natürlich trotzdem sinnvoll.

    Ich habe so all meine Musik Filme usw. 3 fach für den Fall aller Fälle...
    Naja, wenn es solche Software eh gibt, dann passt das schon... Werde jetzt einmalig den ganzen iTunes Ordner sichern, dann ist der Schaden nicht so groß, FALLS mal was passiert ;)
  • Benutzer online 2

    2 Besucher

  • Tags