iPod touch 2G, laden wollen, erst ganz hell, dann aus, dann tot?

  • iPod touch 2G, laden wollen, erst ganz hell, dann aus, dann tot?

    Hallo Leute,

    dank SuFu hab ich schon einiges zum Thema schwarzes Bild gefunden, aber leider hat mir das bisher nicht wirklich weiter geholfen.

    Ist ein Gebrauchtgerät und vom Vorbesitzer haben wir diese Aussage:

    "ich wollte ihn aufladen und dann wurde der Bildschirm ganz hell und ging aus ich schätze es ist eine Überspannung gewesen"


    Es wurden die Klassiker probiert:

    - Länger laden lassen. Sowohl am PC als auch an einem Netzteil, verschiedene Kabel
    - Neustart über Standby/Home
    - DFU über Standby/Home

    alles ohne Erfolg, geht nicht an bzw. keine Verbindung am PC


    Haben daraufhin mal zerlegt und ein bißchen (lt. neuer Rechtschreibung wirklich mit "ß" 8| ) rumgemessen:

    - An den Akkuanschlüssen auf der Platine 0 Volt auch bei angeschlossenem Netzteil.

    - Auf der kleinen Platine auf dem Akku immerhin mal 2,3 Volt gefunden. Wo genau kann ich jetzt schlecht beschreiben und hab leider kein Foto.
    Irgendwo stand, dass 2,7 Volt noch 25% Restladung sind, wieviel ist das dann noch? Es scheint auf jeden Fall nicht geladen zu werden.

    - Akku abgelötet und versucht, nur mit Steckernetzteil oder USB vom PC einzuschalten -> Nix

    - Ohne Akku und mit Netzteil auf der Platine jetzt, abhängig von wo nach wo gemessen wurde, zwischen 0,4 und 0,6 Volt gemessen

    ?( Leiche??


    CU,

    Joe
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Ich vermute mal , der Akku oder die Laderegelung hat einen Hau und dadurch hat es entweder ein paar Leiterbahnen zerbrutzelt oder die Sicherung (sieht aus wie ein SMD-Widerstand) hat ausgelöst !


    joesmith schrieb:

    - Auf der kleinen Platine auf dem Akku immerhin mal 2,3 Volt gefunden. Wo genau kann ich jetzt schlecht beschreiben und hab leider kein Foto.
    Irgendwo stand, dass 2,7 Volt noch 25% Restladung sind, wieviel ist das dann noch? Es scheint auf jeden Fall nicht geladen zu werden.


    Entladeschlußspannung für einen 3.7 V LiPo ist 3.00 V , alles darunter ist tiefentladen ! Die 2,3 V hast du sicher im Leerlauf (also ohne Last , siehe unten) gemessen ?

    joesmith schrieb:

    - Akku abgelötet und versucht, nur mit Steckernetzteil oder USB vom PC einzuschalten -> Nix


    Würde meine Theorie der defekten Leiterbahnen / Sicherung unterstützen ! Frag mich aber bitte nicht wo die sitzt ...

    joesmith schrieb:

    - Ohne Akku und mit Netzteil auf der Platine jetzt, abhängig von wo nach wo gemessen wurde, zwischen 0,4 und 0,6 Volt gemessen


    Auch das passt dazu , was du misst sind nur noch Potentialunterschiede und Restladungen der Kondensatoren. Wenn du "richtig" messen willst , musst du unter Last messen (1 kOhm Widerstand parallel zum Meßgerät).

    :( Leiche !!! (Oder dankbares "Bastelobjekt") !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Tommydog schrieb:

    Ich vermute mal , der Akku oder die Laderegelung hat einen Hau und dadurch hat es entweder ein paar Leiterbahnen zerbrutzelt oder die Sicherung (sieht aus wie ein SMD-Widerstand) hat ausgelöst !
    Beim ersten Begutachten der Platinerei ist nich unbedingt was aufgefallen, aber wenn das Multilayerplatinen sind kann man auch schlecht reinschauen :S

    Tommydog schrieb:

    Entladeschlußspannung für einen 3.7 V LiPo ist 3.00 V , alles darunter ist tiefentladen ! Die 2,3 V hast du sicher im Leerlauf (also ohne Last , siehe unten) gemessen ?
    Again what learned wie Loddar sagen würde. Da sind wir aber mächtig drunter. Die Spannung wurde mit dem Akkuflachband sowohl an- wie abgelötet gemessen, aber nicht mit Parallelwiderstand



    Tommydog schrieb:

    Würde meine Theorie der defekten Leiterbahnen / Sicherung unterstützen ! Frag mich aber bitte nicht wo die sitzt ...
    Schade, schade



    Tommydog schrieb:

    :( Leiche !!! (Oder dankbares "Bastelobjekt") !
    Naja, immerhin war noch Zubehör dabei und das Display ist vom Glas her tiptop.
    Nach unserer Öffnungsaktion sieht der Gummi nicht mehr so doll aus, aber jetzt sind wir auch da schlauer, wie man das macht.

    Merci,

    Joe