Acer Notebook zerschossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hubremen schrieb:

    iPodtouchfreaky=) schrieb:

    aber meine freundin hatte das auch....

    WAS hatte sie auch?
    Einen Bluescreen?
    Einen Link in itunes angeklickt?

    Das sie so eine Nachicht mit "bist du das?" bekommen hat.
    ist dann bei mir rein gegangen

    Auf Deinen Account?

    Über meinen
    Computer.
    ....und da konnte sie nich mehr auf ihren account zugreifen...

    Was dann ein völlig anderes Problem wäre, als hier beschrieben....es geht hier um einen Bluescreen, nachdem der @TE einen Link, der über Facebook "reinkam", angeklickt hat.
    Er hat nicht geschrieben, das er nicht auf seinen Account zugreifen kann....

    Ich meinte, dass er sich nen neuen facebook-Account machen soll. Entschuldigung, hab manchmal so welche Phasen wo ich über etwas anderes rede/schreibe als das Thema ist. Kommt jetzt wirklich nicht mehr vor. Ich halt erstmal meinen Mund :) .
    Und darum verstehe ich nicht, was Du uns mit Deinem Posting sagen willst....entschuldige bitte....

    Und daran....
    .....kommt nicht wieder vor :)

    ...glaube ich nicht, denn Du wurdest schon mehrfach auf Deine Rechtschreibung angeschrieben....;)
    iPhone 3GS Besitzerin seit dem 07.11.12 <3
  • Ach nein, jetzt kOmmt an der Stelle wo die Windows startanimation kommen sollte eine Auswahl:
    Windows konnte nicht gestartet werden. Man kann dann zwischen Starthilfe auswählen die immer nichts findet, oder Windows normal starten, dann kommt die startanimation und dann kommt ganz kurz ein Bluescreen:
    A Problem has Bern detected, Windows will Be shut down to Protest your Computer.... Usw.
    Ich werde dann heute Abend versuchen Windows nochmal neu zu installieren und dann dieses Hijacker Programm benutzen und hoffen dass das was hilft. Weil ich ja bevor mein pc abgestürzt ist, nachdem ich das "Bild" geöffnet und auf ausführen geklickt habe, das Bild auch gleich gelöscht...
  • Tec-Mac schrieb:


    Ich werde dann heute Abend versuchen Windows nochmal neu zu installieren und dann dieses Hijacker Programm benutzen

    Sinnvoll wäre gewesen....
    - Hijackthis durchführen.
    - sehen, was gefunden wird. Das dann gezielt löschen.
    - wenn alles nicht hilft, dann den PC neu aufsetzen.
    Weil ich ja bevor mein pc abgestürzt ist, nachdem ich das "Bild" geöffnet und auf ausführen geklickt habe, das Bild auch gleich gelöscht...

    ..."ausführen geklickt" das reicht schon....
    Das löschen ist dann zu spät....

    Aber ganz ehrlich.....
    Ich verstehe das Posting jetzt nicht.....
    Gestern hast Du in Posting 11 (14:06 Uhr) geschrieben, das Du Windows neu drauf hast und jetzt (heute 08:52 Uhr) hast Du Probleme beim Installieren von Windows?
    Was denn nun?
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Wenn man davon ausgeht, dass der Rechner grundsätzlich funktioniert und
    nicht defekt ist, sollte ein komplettes Erneuern des Systems auch wieder den
    ursprünglichen funktionierenden Zustand herstellen. Wenn das nicht der Fall
    ist, dann gibt es Reste die übrig bleiben und das "Erneuern" war einfach nicht
    "grundlegend" genug.

    Ich würde das Ding flott entsorgen, denn es tut nicht das was es soll, erfordert
    Dinge die es nicht dürfte und macht einem Arbeit anstatt einem Arbeit abzunehmen.
    Darüber hinaus wird das auch auf Dauer so bleiben, es gibt keine Garantie dafür,
    dass wenn es mal läuft, es auch so bleibt.
  • peter^ schrieb:

    er hat doch neu aufgesetzt und jetzt trotzdem wieder probleme mit bluescreen und das es nicht klappt


    Was auch das ausführen von HijackThis schwierig machen dürfte , wenn er nichtmal bis zum eigentlichen Windows kommt... (übrigens ein geniales Tool , hat mich auch schon ein paar Mal gerettet !)

    Was mich aber wundert , das der Virus oder was auch immer , direkt nach der Neuinstallation wieder da ist .Um eine Formatierung zu "überleben" , müsste es ein Virus sein , der sich im MBR der Festplatte (MasterBootRecord) einnistet - denn der wird beim regulären Formatieren nicht mit überschrieben ! Solche Viren sind aber extrem selten , von daher mal ein paar Fragen zur "Neuinstallation":

    - Hast du ALLES , wo Daten drauf sein könnten (USB-Sticks , externe Festplatten , SD-Karten etc.) VOR der Neuinstallation entweder entfernt oder formatiert ? Schlau programmierte Viren sind nicht wählerisch , worauf sie sich befinden und verbreiten sich sofort auf ALLES , was im entferntesten nur nach Datenträger aussieht ! Sofort nach einer Neuinstallation sind die dann wieder da !

    - Hast du mehrere Festplatten oder Partitionen in deinem PC ? Wenn ja , hast du die ALLE vor der Neuinstallation formatiert ? Grund: Siehe oben !

    - Hast du eventuelle Datenträger formatiert oder nur mit "markieren und löschen" leer gemacht ? Letzteres bringt leider garnichts ...

    - Hast du bei der Neuinstallation wirklich NEU INSTALLIERT und nicht nur per Reparieren oder so über das alte Windows drüberinstalliert ? Auch hier würde letzteres nichts bringen !

    - Hast du direkt nach der Installation IRGENDWELCHE Daten von der alten Installation (von einer 2.Festplatte etc.) und seien es nur Bilder , Texte oder Musik , wieder auf das frische Windows gezogen - wenn ja , dann bist du wieder am Anfang !

    Es gibt leider bei Virenbefall eine goldene Regel , nach der man ALLES , was sich zum Zeitpunkt der Infektion auf dem Rechner und allen damit in Verbindung stehenden Wechseldatenträgern befunden hat als verloren betrachten muss und keinesfalls wieder verwenden darf ! Bei einem USB-Stick kann es z.B. schon reichen , diesen nur einzustecken - er muss noch nicht mal geöffnet werden ! Das einzige , was hilft ist ein Backup aus der Zeit vor der Infektion , welches auf ein frisch aufgesetztes Betriebssystem aufgespielt wird - keinesfalls sollte man versuchen , ein Backup (so man denn überhaupt eines hat) über das infizierte System zu bügeln. Wenn es dumm läuft , ist danach das Backup-Medium auch noch verseucht ...

    Übrigens vermute ich mal , das der TE seine Lektion zum Thema "... warum soll ich nicht alles anklicken , was mir unter den Mauszeiger kommt ... " gelernt haben dürfte !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • peter^ schrieb:

    er hat doch neu aufgesetzt und jetzt trotzdem wieder probleme mit bluescreen und das es nicht klappt


    edit:
    aber wenn dann Windows 7 neu drauf ist, stürzt er nach kurzem benutzen wieder

    Du zitierst Posting Nummer 5 aus diesem Thread und ich habe oben von Posting Nummer 11 geschrieben...
    Bitte lese Dir das doch erstmal durch, bevor Du hier sowas schreibst.....;)

    @Tommydog
    Das einzige , was hilft ist ein Backup aus der Zeit vor der Infektion , welches auf ein frisch aufgesetztes Betriebssystem aufgespielt wird

    Wenn man denn weiß, wann der Infektionzeitpunkt war.....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Jupp , ich geh mal davon aus , das diese Erfahrung fast jeder schonmal gemacht hat der mehr als ein paar Wochen mit PC´s zu tun hat ...
    Mein letzter "SuperGau" liegt schon eine Weile zurück und handelte von einem Backup , was ich immer machen wollte - aber immer wieder verschoben habe. Mehr brauch ich nicht erzählen , glaube ich ;) ! Seitdem landet alles per TimeMachine automatisch jede Stunde auf einem Raid 1 mit 2x2 GB ...
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Ich hatte zum Zeitpunkt der Infektion ne externe Festplatte mit meinen wichtigsten Daten drauf. Ist die jetzt verseucht? Kann man sie jetzt wegschmeissen????? Wenn ja wär blöd aber ich hätte ja noch Glück, da ich ja meine Musik und die wichtigsten Bilder auf dem Classic habe. Weil als ich Win 7 neu drauf hatte ist er auch während dem kopieren von der externen Festplatte abgestürzt... Also tu ich jetz Win 7 nochmal neu drauf , lass Hijacker deinethalben und hab dann durch den als Festplatte verwendbaren classic wenigstens meine Musik noch und die wichtigsten Bilder
    Ok?

    Edit:
    @ Tommydog
    ja sowas bräuchte ich auch :(
    wäre ein Mac bei gleichem vorgehen eigentlich auch infiziert gewesen?
  • Tec-Mac schrieb:

    Ich hatte zum Zeitpunkt der Infektion ne externe Festplatte mit meinen wichtigsten Daten drauf. Ist die jetzt verseucht?


    Muss man leider davon ausgehen !

    Tec-Mac schrieb:

    Kann man sie jetzt wegschmeissen?????


    Nein , die müsstest du "nur" formatieren - allerdings läufst du Gefahr , das du den PC dabei gleich wieder infizierst ! In dem Falle würde ich den PC / Laptop von einer CD (Linux / Windows) starten - die kann nicht infiziert werden !

    Tec-Mac schrieb:

    wäre ein Mac bei gleichem vorgehen eigentlich auch infiziert gewesen?


    Kann ich nicht sagen , aber es gibt bis jetzt wohl nur sehr wenige Viren für den Mac ...
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Halt warte mal wenn das tatsächlich ein MBR Virus ist musst du folgendes tun: du nimmst die DVD oder cd und bootest von ihr. Dann wählst du deine sprache und gehst auf weiter. Unten klickst du auf computerreparatur und hoffentlich kommt dann Eingabeaufforderung da klickst du dann drauf. dort gibst du ein bootrec /fixmbr
    Der MBR sollte dann wieder verfügbar sein und du kannst Windows installieren
    Hoffe es hilft dir weiter
    iPod touch RULEZ!!!
    Verschenke kostenlose Google+ einladungen. Hier Link klicken. Funktioniert nur 150 mal :(
    Mein PC
    (̅_̅_̅_̅(̅_̅_̅_̅_̅_̅_̅_̅_̅_̅_̅​() ڪے This is Zigarette, Copy Zigarette into your Signatur, to help that humans stop to rauchen
  • also der laptop läuft wieder, danke an alle,
    aber mein problem dass ich die musik und videos und des ganze zeug nicht vom classic bekomm, obwohl als volume benutzbar angekreuzt ist, kommen nur ordner mit : contacts, notes usw.. ????

    2. könnt ihr mir erklären wie man dass macht mit dem windows von cd, dass man die festplatte formatieren kann?
    (könnte man wenn man, wenn man windows von ner cd hat, sodass nichts infiziert werden kann, nicht auch einfach ein virus sucher (xD) drüberlaufenlassen?
  • Tec-Mac schrieb:

    aber mein problem dass ich die musik und videos und des ganze zeug nicht vom classic bekomm, obwohl als volume benutzbar angekreuzt ist, kommen nur ordner mit : contacts, notes usw..


    Dazu brauchst du ein Tool wie CopyTrans oder so - dieses "als Volumen benutzbar" hilft dir da wenig ! Für Musik und Video gilt normalerweise die "iTunes-Einbahnstraße" ...

    @Windows-CD: Rein theoretisch geht das schon , du bräuchtest eine bootfähige Windows-CD mit einem Virenscanner auf dieser CD und der müsste so aktuell sein , das er diesen speziellen Virus auch erkennt ! Und sowas ist nicht einfach ...
    Wenn du formatieren willst , startest du einfach mit der Windows-Installations CD - an der Stelle , wo du auswählen kannst , wohin Windows installiert werden soll kann man normalerweise auch die Festplatten formatieren. Pass aber auf , das du die richtige erwischst ! :D ;) !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...