Apps synchronisieren ohne die auf dem iPhone zu löschen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Apps synchronisieren ohne die auf dem iPhone zu löschen?

    Hallo, ich hab da mal ne Frage/ein Problem (wär hätt's gedacht?)

    Ich wollte heute nun endlich mal iOS 5 auf mein iPhone 4 updaten, allerdings sagst mir iTunes (neuste Version) ich würde dabei alle bestehenden Apps auf dem iPhone und ihre Daten verlieren. Das liegt daran, dass ich den PC, mit welchem ich das iPhone synce gewechselt habe und den Haken für die synchronisation von Apps auf diesem neuen PC nicht aktiviert hab, da ich dabei auch alle Apps verlieren würde. Bisher hat mich das nicht gestört, weil ich neue Apps immer direkt übers iPhone lade. Ich habe alle Apps, die ich auf dem iPhone hab auch auf dem PC hier und in iTunes (alle auf der selben Apple-ID geladen). Mit 'Einkäufe übertragen' hab ich sogar dieselben Versionen der Apps auf PC/iTunes und meinem iPhone, nur sind sie nicht synchronisiert. Ich könnte jetzt natürlich die Synchronisation aktivieren, mir würden alle Apps gelöscht und dieselben wieder neu installiert. Nur dabei würden mir doch auch die Daten der Apps (Einstellungen, Spielstände, Dateien von Filesharingapps usw.) gelöscht werden, welche dann nicht wieder mit installiert werden würden, oder? Dagegen hab ich was, für ein Update auf iOS 5 wäre das aber nötig, oder?
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lenny@B ()