Ipod Touch 4G lagt seit Auswurf von Itunes

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ipod Touch 4G lagt seit Auswurf von Itunes

    Seit heute spinnt mein Ipod seitdem ich ihn von Itunes vor dem trennen ausgeworfen habe in Itunes. Mein Ipod Touch 4G zeigt mir wenn ich den Lock-Button drücke auf einmal das Sprachsteuerungsmenü an , es dauert lange bis ich den Lockscreen sehe bzw wenn ich ihn wegscrollen will tut sich nicht sofort was , und wenn ich den Home Button drücke dauert es auch bis er mir was anzeigt mir kommt es so vor als lagt der Ipod auch ist alles ruckelhaft und langsamer.
  • Wiederherstellen und am besten kein Backup einspielen.
    Dann ganz normal synchronisieren.

    Viele Grüße,
    schokomueller
    Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
    Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
    Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
    apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
    Die aktuelle iTunes Single der Woche
  • Läuft zufällig sehr viel im Multitasking (doppelklick auf den Home-Button , dann siehst du alles was noch im Speicher "rumlungert") ? Da mal alles schließen (draufdrücken , bis die Symbole wackeln und dann über das Schließkreuz die Programme einzeln schließen).
    Wenn das nicht hilft - bevor du eine Wiederherstellung machst , Resette mal das Ding (Home + Powerschalter für 10 Sekunden drücken).
    Oder läuft zufällig die Synchronisierung über WLAN bzw. das iCloud-Backup ? Letzteres kann ein paar Stunden dauern (beim ersten Mal) und frisst auch etwas an Leistung ! Das würdest du aber wissen , weil: dafür müsstest du extra ein Konto angelegt haben !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Nein ich habe alles geschlossen bis auf Musik. W-Lan ist deaktiviert und bei ICloud hab ich mich nicht angemeldet. Habe versucht nochmal per Itunes + auswerfen um zu gucken ob es dann läuft = Fehlanzeige. Hab einen Reboot gemacht vom Ipod = Fehlanzeige. Wiederherstellen wäre echt die letzte Möglichkeit oder was denkt ihr ? ich mein 10-15 Minuten würde das Übertragen der Daten dauern , aber es geht ums Prinzip das kann doch nicht sein man hat ja nur Ärger mit den Dingern, davor wurde mein Ipod von Itunes gar nicht mehr erkannt mittlerweile funktioniert das wieder, und jetzt das. :thumbdown:
  • SilverSlasher schrieb:

    aber es geht ums Prinzip das kann doch nicht sein man hat ja nur Ärger mit den Dingern, davor wurde mein Ipod von Itunes gar nicht mehr erkannt mittlerweile funktioniert das wieder, und jetzt das. :thumbdown:


    Dann bete , das du nie einen Cowon-Player der neueren Generation (X7 oder C2) in die Finger bekommst ;( ! Ich meine , mit meinen diversen iPods , iPad und iPhone hab ich alle Jubeljahre mal so ein Problem wie du es gerade beschreibst. Dann zu 99% eine Wiederherstellung fahren , Backup drauf und gut ... Ist halt mehr ein Computer , der zufällig auch noch Musik abspielen kann , als ein reiner MP3-Player - da schmiert auch schonmal was ab. Und ganz ehrlich: So wirklich hält man sich ja auch nicht immer an die "Regeln" beim Abstecken ...
    Im Moment VERSUCHE ich , einen C2 für meine Schwester zu Weihnachten VERNÜNFTIG ans laufen zu bekommen ! Nach dem 3.Mal Firmware neu aufspielen (und das ist bei Cowon nicht einfach ein Klick auf "Wiederherstellen") meldet sich die Krücke jetzt wenigstens wieder. Ursache für den 1. Komplettabsturz war eine beschädigte MP3 im falschen Format - da das Ding per Drag ´n Drop befüllt wird , fehlt die "Kontrollinstanz" wie iTunes und das blöde Teil hat versucht das File abzuspielen. Irgendwie ist es schon fatal , das man ALLE Dateien - auch die wichtigen Systemdateien bei dem Teil mal eben einfach löschen bzw. überschreiben kann. Ende vom Lied - Komplettabsturz , nur noch bunte Linien im Bild , Reset geht nicht und das Wiederherstellen der Firmware ist ein Glücksspiel. Beim 2. Mal habe ich wohl vorschnell die Micro-SD aus dem Player genommen - Ergebniss siehe oben ! Im 3. Anlauf habe ich es gewagt , den USB-Modus umzustellen , da der Cowon im MSC-Modus keine Playlisten unterstützt ... Dummerweise vertseht mein Mac unter dem MTP-Modus etwas anderes als Windows - bumm , war der Player das 3. Mal platt . Das Ding ist soooooo mimosenhaft - wahrscheinlich geht der wieder zurück und es gibt einen Nano 6G (und der ist auch noch billiger !!!) Ganz ehrlich: Lieber ein etwas gängelndes iTunes mit ein paar Macken , als so einen Murks !
    Klar , auch Apple kocht nur mit Wasser - aber im Vergleich zu vielen anderen Herstellern ist das dann "Evian" Mineralwasser , anstatt wiederaufbereitete Gülle aus dem Klärwerk !
    ;)
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Soll ich vor dem Wiederherstellen die Einstellungen sichern und dann von dem Backup wiederherstellen über Rechtsklick auf den Ipod > Aus Backup wiederherstellen, oder soll ich nicht sichern und vom letzten Backup heute früh einspielen? bzw kann ich nur das letzte Backup auswählen und nicht von anderen Zeiträumen.
  • So Ipod wurde wiederhergestellt komplett neu einmal mit Backup und einmal ohne Backup. Das Problem besteht weiterhin! das kann´s echt nicht sein , grad mal 1 Jahr und schon solche Probleme am Hals .... :cursing::thumbdown:

    Edit: Jetzt habe ich herausgefunden woran es liegt, und zwar liegt es daran nur bei einem bestimmten Artist und deren Album kommt dieser merkwürdige Fehler, bei anderen Alben und Artists nicht ...ich werd mal das Album löschen aus Itunes dann neu hinzufügen und anschließend neu synchronisieren.

    Edit2: So habs jetzt nochmal gelöscht und neu kopiert - selbe Problem, also muss es irgendwie an den MP3´s liegen hmmm ....

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SilverSlasher ()

  • Wie groß sind denn die Coverbilder der betroffenen MP3's?
    DAS könnte auch noch ein Fehler sein ;)

    Viele Grüße,
    schokomueller
    Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
    Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
    Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
    apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
    Die aktuelle iTunes Single der Woche
  • 1421x1413 und 1600x1600 ahh ist viel zu groß denke ich mal ...normalerweise 400x400 bis 500x500 hab ich als Covergröße.

    Okay hab jetzt die Covergröße auf einmal 400x400 und einmal 500x500 geändert und jetzt funktioniert alles wieder,danke für den Tipp schokomueller. :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SilverSlasher ()

  • Ja, habe ich mir gedacht.
    Ist mir aber auch erst jetzt eingefallen :S

    Viele Grüße,
    schokomueller
    Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
    Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
    Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
    apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
    Die aktuelle iTunes Single der Woche