Häufiges Aufladen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Häufiges Aufladen?

    Schadet es eigentlich dem Akku des iPod Touchs, wenn ich ihn des öfteren nur immer teilweise (und selten komplett) auflade? Da ich ab und zu mal wieder ein oder zwei lieder vom PC draufmache, muss ich ja den iPod über USB anschließen, wobei dieser ja auch jedesmal aufgeladen wird. Verkürzt dieses häufige Aufladen möglicherweise die Lebensdauer des Akkus? ?( Oder ist der IPod (im Gegensatz zu einigen anderen Geräten) soetwas gegenüber "resistent"?
    APPLE 4ever!!!
    [img]http://www.maclife.de/files/data/editors/2008_03/thumb/60_45_img7088.jpg[/img] R.I.P. Steve Jobs (24.02.1955 - 5.10.2011)


    Meine Game Center-ID: Al Bundy II.
  • apple321 schrieb:

    denn da bin ich überfragt....

    Wie schon hubremen öfters schrieb, wenn Du etwas nicht weisst antworte einfach nicht dazu. Das macht keinen Sinn ansonsten.
    Zu der Frage des TE würde ich die SuFu mal nutzen. Ich habe Dir den Weg mal abgenommen, aber lesen musst Du schon selber...
    Keine Supportanfragen per PN! Die werden gnadenlos ignoriert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trialelmi ()

  • Al Bundy II. schrieb:

    Schadet es eigentlich dem Akku des iPod Touchs, wenn ich ihn des öfteren nur immer teilweise (und selten komplett) auflade?

    apple321 schrieb:

    es wäre schon von vorteil, wenn du das nicht zu oft machen würdest, denn es schadet dem akku schon ein wenig...aber abundzu ist es schon in ordnung...vll geht es auch, dass du laden beim syncen deaktivierst, einfach mal googlen, denn da bin ich überfragt....

    apple321 schrieb:

    Seine eigentliche frage habe ich beantwortet

    Sicher ? Also ich sehe das nicht so. Das was Du geschrieben hast Du kannst villeich oder auch nicht ich weiss nicht. Richtig wäre z.B.
    Ich zitiere mal von cedric:
    Nach etwa 300 bis 500 vollen Ladezyklen ist eine solche Batterie verbraucht. Man spricht bei Li-xx von "Verbraucht", wenn nur noch 70 % der Nennkapazität zur Verfügung stehen.
    Ein voller Ladezyklus bedeutet ein Ladevorgang von "ganz leer" bis "ganz voll". Es gilt daher als halber Ladezyklus, wenn man bei 50 % bis 100 % nachlädt, ein viertel Ladezyklus ist logischerweise ein Ladevorgang von 75 % zu 100 %.
    Keine Supportanfragen per PN! Die werden gnadenlos ignoriert.
  • @trialme: Ich habe mir den von dir geposteten Thread mal durchgelesen und wollte nachträglich noch fragen, ob es der Leistungsfähigkeit bzw. der Kapazität des Akkus schadet, wenn ich ihn nur teilweise aufladen (z.B. von 50%-80%), das konnte ich in dem Thread leider nirgendwo finden (oder ich hab es übersehen)..

    EDIT: So ich hab doch noch gefunden, was ich wissen wollte, Problem ist geklärt! :thumbup:
    APPLE 4ever!!!
    [img]http://www.maclife.de/files/data/editors/2008_03/thumb/60_45_img7088.jpg[/img] R.I.P. Steve Jobs (24.02.1955 - 5.10.2011)


    Meine Game Center-ID: Al Bundy II.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Al Bundy II. ()