Funkkopfhörer gesucht

  • Funkkopfhörer gesucht

    Hallo zusammen,
    Ich suche einen Funkkopfhörer, von dem ich die Basisstation an meine Musikanlage anschließe und diese soll dann die Musik an die Kopfhörer senden.
    Die Kopfhörer sollten unter 100€ kosten und einen guten Sound haben.
    Kann mir jemand welche empfehlen?

    Gruß Tobias
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Also "Funkkopfhörer unter 100€" und "guter Klang" schließen sich in den meisten Fällen aus.
    Vor allem aber - definiere FÜR DICH guten Klang , da versteht jeder was anderes drunter , wie bei "guter Musik". Stehst du auf Bass , neutrale Wiedergabe oder eine "Badewanne" (angehobene Bässe UND Höhen) ?
    Damit Funkkopfhörer halbwegs störungsfrei funktionieren , sollten sie eine digitale Übertragungsweise haben. Die kompensiert kurze Empfangsaussetzer... Dafür komprimieren sie die Übetragung , wobei die Qualität schon etwas leidet.
    Dann das Theater mit dem Akku , der immer dann leer wird , wenn es am schönsten ist !
    Die Dinger taugen gut zum Fernsehen , für "richtig Musik hören" ist da unter 100€ alles rausgeworfenes Geld !
    Wie wäre es mit einem Bluetooth-Sender und passenden Kopfhörern wie z.B. Den Phillips SHB 9001 oder dem Nachfolger 9100 ? Als Sender z.b. Den von Belkin (Bei Amazon nach Belkin schnurloser Adapter für Bluetooth Audiogeräte suchen , sitze gerade mit dem iPhone in der Badewanne , da fällt das verlinken schwer ...:) )
    Zwar immer noch schlechter als ein kabelgebundener KH , dafür aber sogar mit iPod und iPhone direkt einsetzbar ( inclusive Fernbedienung direkt in den Hörmuscheln) !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Ich klinke mich hier mal ein, wenn es recht ist; Ich überlege, mir Funkkopfhörer für meinen iPod zu kaufen. Hab auf diesen Kabelkram (Kabel unter den Pulli durch, iPod in die Hostentasche, Kabel hinterher, neues Lied anmachen = Kabel + iPod wieder raus, ... und nach 3 Monaten kann ich die Dinger dann in den Müll schmeißen, weswegen ich auch nur billige kaufe oder Kopfhörer nutze, die dem iPod beiliegen). Kann/mag mir da jemand eine gute Empfehlung aussprechen? Möchte mir etwas qualitativ sehr Gutes zulegen, weshalb ich auch bereit bin, mehr als 100€ auszugeben.


    Danke im Voraus :)


    Edit: Hab mal unter ergo-hh's Link geschaut. Diese angeklickt, die scheinen aber nur für den häuslichen Gebrauch ausgelegt zu sein?

    Die im Lieferumfang enthaltene Ladestation dient gleichzeitig als Sender und Aufbewahrungsort für den Kopfhörer und ermöglicht das Aufladen des Kopfhörerakkus innerhalb von ca. 16 Stunden. Legen Sie den Kopfhörer einfach auf die Sendestation und der Ladevorgang beginnt automatisch.


    Ladestation = Sender = nur häuslicher Gebrauch? Hab da leider keine Ahnung von und brauch daher Hilfe. :D
    Ich habe einen iPod Touch 4G (2010er Modell) 32 GB zu verkaufen!
  • iDesmond schrieb:

    die scheinen aber nur für den häuslichen Gebrauch ausgelegt zu sein?

    Ja, das stimmt. Der TE wollte die Kopfhörer ja auch an seiner häusliche Stereoanlage betreiben.

    Für dich ist dieser Artikel vielleicht etwas, oder sollen es in-ear Hörer sein?

    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
  • ergo-hh schrieb:

    iDesmond schrieb:

    die scheinen aber nur für den häuslichen Gebrauch ausgelegt zu sein?

    Ja, das stimmt. Der TE wollte die Kopfhörer ja auch an seiner häusliche Stereoanlage betreiben.

    Für dich ist dieser Artikel vielleicht etwas, oder sollen es in-ear Hörer sein?

    Gruß ergo-hh

    Super, dankeschön! Genau das richtige, da ich gerne "ohrenumschließende" Kopfhörer hätte. :)
    Ich habe einen iPod Touch 4G (2010er Modell) 32 GB zu verkaufen!
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Un

    MFKCNE schrieb:

    Wie der Name schon sagt, muss der PC Bluetooth haben


    Und wenn nicht - ein niedliches, kleines Bluetooth-Dongle für den USB-Port bekommt man für 7 Euro nachgeworfen !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Liest du eigentlich die Posts durch ?
    Ich zitier mich mal selber:

    Tommydog schrieb:

    Wie wäre es mit einem Bluetooth-Sender und passenden Kopfhörern wie z.B. Den Phillips SHB 9001 oder dem Nachfolger 9100 ?


    Die Dinger sind wirklich gut , etwas bassbetont und richtig easy in der Handhabung ! Ich hab die selber und für einen Bluetooth-Kopfhörer sind die gut - richtig gut !
    Klar ist ein Sennheiser MM550 noch einen Tick besser - kostet aber auch das 3-fache ! Hat dafür auch aktives "Noise-Canceling" - also die Ausblendung von Umgebungsgeräuschen , was wohl aber in der Realität eher bescheiden funktioniert !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Hey Leute, will kein Leichenfledderer sein, aber wenn es um Technik geht, muss meine Wenigkeit immer mitmischen :) Falls jemand von euch noch auf der Suche nach gescheiten Kopfhörern ist, kann ich dieses Edit by Mod. weiterempfehlen. Da kann man einige sehr gute Kopfhörer im Testvergleich mit Kundenbewertungen finden. Würde empfehlen denn Kopfhörer je nach Anwendungszweck zu wählen, denn nicht jeder Kopfhörer eignet sich z.B. fürs Fitnessstudio, und die Kundenbewertungen genauer durchlesen. Gruß
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hubremen ()

  • @JochenZ
    Das hast Recht....der Thread ist aus 2012, also Geschichte.....

    Deinen Hinweis auf das Testportal fasse ich nicht als Werbung auf und lasse den Link deshalb stehen.

    Edit

    Wir Mods haben uns beraten und ich habe den Link entfernt.
    @JochenZ
    Wenn du damit ein Problem hast, schreibe mich per PM an.
    Danke...
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hubremen ()