[TuT] iTunes richtig entfernen/ deinstallieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [TuT] iTunes richtig entfernen/ deinstallieren

      Hallo,

      da doch immer wieder Fragen/ Probleme dazu kommen, hab ich mal ein TuT gemacht. Man sollte es vielleicht in "HowTos" verschieben...

      Um iTunes vollständig von eurem System zu löschen ist es nötig, auch alle dazugehörigen Komponenten zu entfernen. Dabei ist es wichtig, die hier angegebene Reihenfolge einzuhalten.


      iTunes deinstallieren:
      Die unter "Eigene Musik" gespeicherten Artikel werden beim Entfernen von iTunes nicht gelöscht. Es ist trotzdem ratsam diesen Ordner extern zu sichern, um auf der sicheren Seite zu sein.

      iTunes muss geschlossen sein
      Im Menü "Start" die Option "Systemsteuerung" und dort den Reiter "Software" öffnen
      Aus der Liste derzeit installierter Programme "iTunes" auswählen und auf "Entfernen" klicken.
      Die Frage ob iTunes entfernen werden soll mit "Ja" bestätigen.
      Den Rechner nach beendeter iTunes Deinstallation nicht neu starten sondern "Software" nach weiteren iTunes- Programmeinträgen sowie iPod-Aktualisierungsprogrammen durchsuchen und diese ebenfalls entfernen.



      Quicktime deinstallieren:

      Quicktime muss geschlossen sein
      Im Menü "Start" die Option "Systemsteuerung" und dort "Software" öffnen.
      Aus der Liste der derzeit installierten Programme "Quicktime" auswählen und auf "Entfernen" klicken.
      Die Frage ob Quicktime entfernt werden soll mit "Ja" bestätigen.
      Den Rechner nach beendeter Deinstallation nicht neu starten sondern "Software" auf weitere "Quicktime"- Programmeinträge durchsuchen und diese ebenfalls entfernen.



      Apple Software Update entfernen:

      Apple Software Update muss geschlossen sein
      Im Menü "Start" die Option "Systemsteuerung" und dort "Software" öffnen.
      Aus der Liste der derzeit installierten Programme "Apple Software Update" auswählen und auf "Entfernen" klicken.
      Die Frage ob Apple Software Updater entfernt werden soll mit "Ja" bestätigen.
      Den Rechner nach beendeter Deinstallation nicht neu starten sondern "Software" auf weitere "Apple Software Updater"- Programmeinträge durchsuchen und diese ebenfalls entfernen.



      Apple Mobile Device Support entfernen:
      Den Ordner Apple Mobile Device Support (C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple) keinesfalls manuell sondern nur nach dieser Anleitung entfernen.

      Im Menü "Start" die Option "Systemsteuerung" und dort "Software" öffnen.
      Aus der Liste der derzeit installierten Programme "Apple Mobile Device Support" auswählen und auf "Entfernen" klicken.
      Die Frage ob Apple Software Updater entfernt werden soll mit "Ja" bestätigen.
      Den Rechner nach beendeter Deinstallation nicht neu starten.



      Bonjour entfernen:

      Im Menü "Start" die Option "Systemsteuerung" und dort "Software" öffnen.
      Aus der Liste der derzeit installierten Programme "Bonjour" auswählen und auf "Entfernen" klicken.
      Die Frage ob Bonjour entfernt werden soll mit "Ja" bestätigen.
      Den Rechner nach beendeter Deinstallation nicht neu starten.



      Apple Application Support (iTunes 9 oder neuer) entfernen:

      Im Menü "Start" die Option "Systemsteuerung" und dort "Software" öffnen.
      Aus der Liste der derzeit installierten Programme "Apple Application Support" auswählen und auf "Entfernen" klicken.
      Die Frage ob Apple Application Support entfernt werden soll mit "Ja" bestätigen.
      Den Rechner nach beendeter Deinstallation nicht neu starten.



      Sicherstellen, dass iTunes und zugehörige Komponenten vollständig deinstalliert wurden:

      Den Computer neu starten
      Nach dem Neustart auf die Festplatte zugreifen auf der die Programme installiert sind und dort den Ordner "Programme" öffnen.
      Dort den Ordner iTunes löschen, falls dieser nicht schon bei der Installation entfernt wurde.
      Ebenso bei den Ordnern iPod *, Quicktime und Bonjour verfahren
      Jetzt den Ordner "Gemeinsame Dateien" öffnen.
      Dort den Ordner "Apple" löschen, falls dieser vorhanden ist.
      Den Datenträger öffnen, auf dem das System installiert ist (idR Laufwerk C: ), dort den Ordner "Windows/System32" öffnen
      Falls vorhanden dort die Dateien "QuickTime" und "QuickTimeVR" löschen.
      Das System mit der internen Dateisuche nach der "iTunes Library.itl" suchen lassen und diese löschen
      Danach den Papierkorb leeren.



      * Sollte es beim löschen des iPod- Ordners eine Fehlermeldung geben, weil die Datei wird von einer anderen Person oder einem Programm verwendet wird, solltet ihr wie folgt vorgehen:

      Sicherstellen, das weder iTunes noch das iPod-Aktualisierungsprogramm geöffnet ist.
      "Strg-Alt-Entf" drücken und den Taskmanager öffnen.
      Im Tab Tab "Prozesse" nach "iPodService.exe" suchen und diesen Prozess beenden.
      Den Taskmanager beenden und den iPod- Ordner nochmals löschen.
      Mit freundlichen Grüßen

      pod2jail
    • Man könnte natürlich auch die original Anweisungen von Apple benutzen :whistling: :

      Hier für Vista/Win7 und
      hier für Win XP

      Dort werden die Anweisungen auch sicherlich immer aktuell gehalten.

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    • Die richtige Reihenfolge aber bitte beachten!
      Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
      Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
      Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
      apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
      Die aktuelle iTunes Single der Woche
    • pod2jail schrieb:

      Um iTunes vollständig von eurem System zu löschen ist es nötig, auch alle dazugehörigen Komponenten zu entfernen. Dabei ist es wichtig, die hier angegebene Reihenfolge einzuhalten.

      schokomueller schrieb:

      Die richtige Reihenfolge aber bitte beachten!

      Was auch im Eingangstreat schon richtig steht. ;)
      Keine Supportanfragen per PN! Die werden gnadenlos ignoriert.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher