iPhone 3Gs 5.0.1 - Datenvolumen nach einer Woche überschritten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iPhone 3Gs 5.0.1 - Datenvolumen nach einer Woche überschritten

    Hi Leute! ;)
    Ich habe ein kleines aber feines Problem. Mein Datenvolumen pro Monat beträgt 300MB. Bei iOS 4 habe ich NIE eine SMS bekommen, dass mein Datenvolumen aufgebraucht ist, aber seit iOS 5 schon. Das ist schon das 2. Mal und deshalb habe ich mir "WeeTrackData NC" gekauft und habe festgestellt, dass entweder der Tweak nur die Hälfte anzeigt, oder mein iPhone unnötige Daten runterläd. In den Einstellungen sind die 300MB fast voll aber im NC nicht. :/

    Ich habe auch die Push Mails deaktiviert und es ruft nur jede Std. ab. Bei iOS 4 hatte ich das Problem NIE. Kann es vllt. mit iCloud was zu tun haben? Ich habe auch eingestellt, dass er z. B. die Einkäufe nur mit WiFi läd. Wie kann ich das Problem lösen?!?!?!


    Kann es vllt. mit Facebook zu tun haben? Weil Facebooks Dateien & Dokumente ist größer als 200MB. Ist das normal?


    Vielen Dank im Voraus! =)

    SezerK
    Bilder
    • 1.PNG

      12,14 kB, 320×150, 113 mal angesehen
    • 2.PNG

      33,65 kB, 320×53, 122 mal angesehen
    • 9.PNG

      15,24 kB, 319×141, 110 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SezerK ()

  • Mit iOS 5 wird andauernd etwas hoch/heruntergeladen, sei es iCloud, Mail (stell das mal auf Nie) etc.
    Außerdem hast du doch 'erst' 212 MB empfangen ?!?

    Viele Grüße,
    schokomueller
    Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
    Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
    Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
    apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
    Die aktuelle iTunes Single der Woche
  • Bei Einstellungen -> iCloud alles ausmachen,
    Bei Einstellungen -> Store Mobile Daten verwenden ausmachen (hast du ja)
    Bei Einstellungen -> Mail -> Datenabgleich bei der Zeit auf manuell stellen
    Evtl. bei ei Einstellungen -> Mitteilungen -> irgendwelche Apps und alles ausmachen.


    Oder eben wenn du irgendwo bist, wo du kein WLAN hast EDGE oder 3G abschalten.
    Das geht ganz gut mit SBSettings.

    edit: Bei Facebook kannst du folgendes machen.
    Einstellungen -> Facebook -> Push-Benachrichtigugen -> alles ausmachen.
  • SezerK schrieb:


    Ja aber ohne PushNotifications ist das iPhone sinnfrei. :D

    Dann darfst Du Dich aber über den "hohen" Datenumsatz nicht wundern.....
    Es geht hier nicht um die Sinnhaftigkeit von PushNotifications, sondern Du hast ein Datenmengen-Problem bezogen auf Deine Daten-Freimenge.....
    Hier wurde Dir eine Ursache genannt.
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • SezerK schrieb:

    Als ich das iOS 4 hatte habe ich die 150MB nie erreicht

    150 MB?
    ICh denke, wenn ich das Ausgangsposting richtig verstanden habe, 300 MB.....
    und jetzt bin ich in einem monat schon bei 400. :O

    Dann ist da vielleicht noch irgend etwas anderes am Datensaugen.....ist sonst ja nicht zu erklären.....
    ISt das....

    >Ich habe auch die Push Mails deaktiviert und es ruft nur jede Std. ab.

    ...denn für Dich notwendig? Mails automatisch einmal die Stunde abrufen.....?
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Ich möchte nur mal so am Rande das erwähnen:

    Bis mein WLAN richtig funktioniert hat bin ich Monatelang nur mit dem iPad in das Internet gegangen. Mit 3G Unrestrictor, also wie bei WLAN.
    An den jeweiligen Monatsenden war mein Datenvolumen aufgebraucht, trotz geringer Benutzung (nicht minütlich sondern täglich Mails checken etc.). Ich habe einen Vertrag mit 5 Gb Datenvolumen, alle aufgebraucht !!!

    Viele Grüße,
    schokomueller
    Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
    Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
    Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
    apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
    Die aktuelle iTunes Single der Woche
  • SezerK schrieb:

    Ne. Ich meinte schon 150MB. Von den 300 habe ich nur die hälfte genutzt gehabt...

    Davon schreibst Du in diesem Posting zum ersten mal.....oben ist von 300 MB die Rede.....
    Ja ok. Das stimmt. Ich bin eh for ever alone und bekomme Mails von Amazon und co. :D

    Da reicht es doch, wenn man die einmal am Tag überprüft.....
    Lädtst Du denn bei den Mails grundsätzlich nur den Betreff oder den gesammten Inhalt der Mail?

    @schokomueller
    Woran das damals auch immer bei Dir lag.....es ist nicht zielführend für den @TE, hier etwas zu "vermischen"......
    In diesem Thread sollten wir uns um die Probleme des @TE`s bei SEINEN Beschreibungen zu seinen Problem kümmern......
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Woran das damals auch immer bei Dir lag.....es ist nicht zielführend für den @TE, hier etwas zu "vermischen"......
    In diesem Thread sollten wir uns um die Probleme des @TE`s bei SEINEN Beschreibungen zu seinen Problem kümmern......


    Mein Ziel ar es, dem @TE klar zu machen, dass er mit seinen 400 MB noch gut bedient ist ...
    Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
    Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
    Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
    apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
    Die aktuelle iTunes Single der Woche
  • Lädtst Du denn bei den Mails grundsätzlich nur den Betreff oder den gesammten Inhalt der Mail?
    Ich weiß es nicht. Wo kann man das einstellen? :D Ist das diese "Vorschau: 2 Zeilen"?


    Ich habs jetzt so eingestellt, dass ich meine Mails manuell abrufe. Aber nehmen wir mal an ich ändere auf icloud.com einen Kontakt oder mache einen Kalender-Eintrag. Muss ich dann erst in die Mail-App gehen und aktualisieren, damit der Rest sich auch aktualisiert? =)
  • Es hat sich nochwas geändert. Das Downloadverhalten von Podcast über 20mb. Früher kam die Meldung verbinden sie sich mit einem Wlannetz. Heute läd er einfach runter. Ich habe allerdings 1GB Freivolumen, mit dem ich auch jeden Monat knapp auskomme. ;)
    Keine Supportanfragen per PN! Die werden gnadenlos ignoriert.
  • SezerK schrieb:

    Es soll jetzt nicht komisch rüber kommen, aber ich habe noch 2 ungelöste Fragen... :D

    1. Wieso sind die Daten bei Facebook so hoch?

    Du beziehst die Frage auf das Bild in Posting 1?
    Vermute mal, das sich das auf die bisher gesamte gesendete Daten bezogen auf die Facebooknutzung bezieht, denn die bei Facebook angegebene Datenmenge paßt ja nicht zu der Datenmende in den anderen Bildern....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.