IPod Nano: Springt beim Abspielen aus Wiedergabeliste wahllos auf andere Titel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IPod Nano: Springt beim Abspielen aus Wiedergabeliste wahllos auf andere Titel

    Hallo - wer kann helfen?
    Ich nutze den IPod Nano (4. oder 5. Generation) beruflich und spiele diverse Titel während des Unterrichts aus zusammengestellten Wiedergabelisten ab.
    Es kommt immer wieder vor, dass er mitten im Titel wahllos auf einen anderen Titel außerhalb der Wiedergabelisten springt. Stelle ich zurück und versuch's noch mal, springt er möglicherweise auf einen völlig anderen Titel. Manchmal klappts auch einwandfrei.
    ???
    Im Internet habe ich nur über das Problem gelesen, dass der IPod auf den nächsten Titel springt bzw. manche Titel gar nicht spielt. Das ist ja hier nicht der Fall.
    Da ich die Listen regelmäßig ändere, synchronisiere ich den IPod ebenfalls regelmäßig.
    Habs auch schon mal mit Wiederherstellen versucht - keine Besserung.
    Die Musik ist komprimiert als AAC-Datei.
    Pro Wiedergabeliste sind es ca. 15 - 30 Musiktitel von z.T. nur 1 Minute Dauer.
    Ich schließe den IPod entweder an verschiedene Docking Stationen oder direkt an mein tragbares Lautsprechersystem von JBL an. D.h. der IPod wird beim Abspielen nicht bewegt und auch die Erschütterungen in der Umgebung (Tanz) sind irrelevant.
    In welchen (Anschluss-)Situationen er am häufigsten springt, habe ich noch nicht genau eroiert, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass es mit dem Lautsprechersystem von JBL am häufigsten ist. Aber kann es daran liegen?

    Freue mich über hilfreichen Rat, da es echt nicht so witzig ist, wenn kleine rosa Ballettmädchen versuchen wie Prinzessinnen zu schweben und plötzlich krachen mittendrin die Chemical Brothers durch den Saal... :wacko:

    Viele Grüße,
    tiger
  • Springen immer die selben Titel?
    Spielt iTunes am PC alle Titel richtig ab?
    Ist vielleicht die Zufallswiedergabe aktiviert?

    Stelle den Nano mal wieder her, definiere ihn als neuen iPod und synchronisiere erneut.
    Geht es dann?

    Zu den Lautsprecher(systemen) kann ich leider nichts sagen, da ich mich damit nicht auskenne.

    Viele Grüße,
    schokomueller

    PS: Sind die Titel jeweils 1 Minute lang oder alle 15-30 Titel zusammen 1 Minute lang?
    Willst du keine Bootschleife: Niemals dein jailbroken Device über die Einstellungen wiederherstellen.
    Hier das Forum unterstützen und hier nachlesen, wie ihr dauerhaft den AppStore-Link öffnet, um zu unterstützen.
    Hier herausfinden, ob ein Jailbreak verfügbar ist.
    apps - testen - apptestr (Nr. 1 Blog)
    Die aktuelle iTunes Single der Woche
  • Hallo Schokomüller,
    vielen Dank für Deine Tipps.
    Ich habe sie leider noch nicht alle ausprobieren können, hier aber schon ein paar Antworten.

    schokomueller schrieb:

    Springen immer die selben Titel?
    Spielt iTunes am PC alle Titel richtig ab?
    Ist vielleicht die Zufallswiedergabe aktiviert?
    Es sind oft die selben Titel, aber manchmal laufen sie einwandfrei und manchmal spinnen andere... Heute war es ganz schlimm...
    Am PC und auch direkt nach dem Unterricht über Kopfhörer läuft alles völlig problemlos!!! ?(
    Nein, die Zufallswiedergabe war nicht aktiviert. Aber ich habe entdeckt, dass die Schüttelfunktion aktiviert war... Kann mir zwar nicht vorstellen, dass as vielleicht der Grund war, da ich meine, dass auch bei wenig Bewegung im Saal die Titel springen, aber wer weiß!?

    schokomueller schrieb:

    Stelle den Nano mal wieder her, definiere ihn als neuen iPod und synchronisiere erneut.
    Geht es dann?
    Meinst Du einen Reset machen? Habe ich schon mehrfach gemacht.
    Oder das Betriebssystem neu aufspielen? Habe ich auch schon mehrfach gemacht...

    schokomueller schrieb:

    Zu den Lautsprecher(systemen) kann ich leider nichts sagen, da ich mich damit nicht auskenne.
    Ja, das ist echt sonderbar, da es mit Kopfhörern ja funktioniert. Und wenn er mit der Docking Station verbunden ist, geht es auch viel besser...
    Als ich angefangen habe, ihn auch beruflich zu nutzen, hat er von einem Moment auf den anderen mal behauptet, keine Musik geladen zu haben.... Anstatt mir die über 1000 Titel nebst Wiedergabelisten anzuzeigen!! "No music" - alle anderen Funktionen gingen, hatte sich also auch nicht aufgehängt. Reset hat auch nichts geändert, erst als ich ihn dann zu Hause wieder an meinen Mac angeschlossen habe, hat er sofort alle Titel angezeigt.
    Ich war dann damit beim Techniker im Shop. Der kannte dieses Problem aber gar nicht, hat mir aber den Tip mit dem Wiederherstellen gegeben. Bisher kam das Problem nicht wieder vor.


    PS: Sind die Titel jeweils 1 Minute lang oder alle 15-30 Titel zusammen 1 Minute lang?

    Jeweils. Manche kürzer und manche länger.

    Ich warte mal morgen ab, ob sich durch die deaktivierte Schüttelfiunktion etwas ändert...!!

    Dank & Gruß,
    tiger
  • Steckt der iPod in dem JBL im Dock-Anschluss ? Hat das JBL eine Fernbedienung ? Eventuell stören ja irgendwelche Sachen dort rein. Häng doch wenn möglich mal den iPod über ein Klinkenkabel an den Aux-Anschluss des JBL , das sollte auch sowas haben ! Dann dind die ganzen Bedienfunktionen des JBL außer Kraft und du kannst das schonmal ausschließen!.
    Wäre doch schade , wenn die kleinen Rosa Mädels noch schwere seelische Schäden bekommen :D (Irgendwie hab ich gerade die 3 süßen Zwerge aus "Ich-unverbesserlich" vor Augen ...)
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Tommydog schrieb:


    Steckt der iPod in dem JBL im Dock-Anschluss ?
    Ja.

    Hat das JBL eine Fernbedienung ?
    Ja. Das war ja auch die Hauptidee bei der Entscheidung mit IPod zu arbeiten - wegen der ewigen Rennerei zur Anlage...

    Eventuell stören ja irgendwelche Sachen dort rein. Häng doch wenn möglich mal den iPod über ein Klinkenkabel an den Aux-Anschluss des JBL , das sollte auch sowas haben ! Dann dind die ganzen Bedienfunktionen des JBL außer Kraft und du kannst das schonmal ausschließen!.
    Ach! Ja, versuche ich mal. Wär natürlich blöd wegen besagter Rennerei zur Anlage...
    Heute lief übrigens alles einwanfrei. Sowohl mit dem JBC als am Nachmittag auch mit dem Universal Dock mit anderer Anlage...
    Lag das vielleicht doch an dieser Schüttelfunktion? Was bezweckt die eigentlich??


    Wäre doch schade , wenn die kleinen Rosa Mädels noch schwere seelische Schäden bekommen :D (Irgendwie hab ich gerade die 3 süßen Zwerge aus "Ich-unverbesserlich" vor Augen ...)

    Oh ja! ...wobei meine Mädels nicht so cool sind...

    Dank & Gruß,
    tiger

  • Ja , das mit der "Schüttelfunktion" kann schon gut sein - würde jedenfalls zu dem geschilderten Problem passen. Der Sensor , der das ganze erfasst ist beim Nano deutlich einfacher gestrickt als beim iPhone oder Touch - hier werden diese Geschichten über die Beschleunigungssensoren erfasst , die auch zur Steuerung bei Spielen etc. eingesetzt werden. Damit lässt sich halt schön festlegen , was denn nun ein "Schütteln" ist. Der vom Nano erfasst nur eine Erschütterung - egal aus welcher Richtung . Und die Bewegungen im Saal sind dabei relativ egal - ich vermute mal , das du ja das JBL ziemlich laut stehen hast um einen Saal zu beschallen. Und gerade Bässe könnten da schon ausreichen - besonders wenn das JBL einen Subwoofer drinnen hat - um dem Nano ein "Schütteln" vorzugaukeln !
    Wenn es mit abgeschalteter Schüttelfunktion alles wieder gut ist , hast du ja den "Übeltäter" gefunden !
    Ach ja , mit dem 6G-Nano sieht das wieder anders aus , der hat wegen der "Schrittzählerfunktion" wieder einen "echten" Gyrosensor drin.

    Die "Schüttelfunktion" ist eigentlich nur dafür da , durch ein Schütteln ZUFÄLLIG einen anderen Titel auszuwählen. Sprich: Im Bus ist mir der aktuelle Titel gerade langweilig , ich kenne meine Playlisten auswendig und ich möchte mich durch einen anderen Titel überraschen lassen , ohne dafür extra den iPod aus der Tasche zu zerren !Kurzes schütteln - neues Lied ! Und gerade , das du ja schreibst "er springt immer zu einem anderen Titel" spricht für ein ungewolltes Benutzen dieser Funktion ! Also: "It´s not a Bug - it´s a Feature !" :D

    P.S. Ich ziehe meinen Hut vor Leuten , die tanzen können :rolleyes: Frauchen sagt immer "gelenkig wie ein Hackklotz" und nachdem sie jetzt 2 Schuhgrößen mehr braucht , weil ich ihr so oft auf die Füße gestiegen bin , hat sie den Versuch aufgegeben... ;( Wie war das in dem Lied von Farin Urlaub: "Wie Joe Cocker auf Speed - immer neben dem Beat , ich zucke mit den Gliedern und weiß nicht wie mir geschieht ..." 8) Der hat sicher mich gemeint !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...