AppStore Review: Dragon Dictation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AppStore Review: Dragon Dictation

      Hier mal ein kleiner Testbericht zu der App. Dragon Dictation.


      Was ist Dragon Dictation und wann macht sie Sinn?
      Mit der App. Wird die Diktierfunktion auf Geräten ohne eingebaute Diktierfunktion ab iOS 4 (iPod Touch 2G, 3G und 4G, iPad 1 und 2, iPhone 3G, 3GS und 4) nachgeliefert.
      Hierbei handelt es sich nicht um eine eingebaute Diktierfunktion wie auf dem iPad 3, sondern um eine eigene App.
      Der Text wird über spezielle Server in geschriebenen Text umgewandelt. Man benötigt dazu also Internet. Auf welchem Wege - WiFi oder 3G/LTE - ist komplett egal.


      Wie ist die App. aufgebaut bzw. Funktioniert sie?
      Nachdem man die App. gestartet hat, sieht man den Startbildschirm. Evtl. öffnet sich ein Dialog mit dem Hinweis, dass man doch bitte WiFi oder 3G aktivieren sollte.
      Hat man dies erledigt, startet man die App. erneut und nun muss man nur noch auf den Button tippen und los geht's.
      Eine kleine Sprechblase zeigt immer an, wo man reinsprechen sollte.
      Ich habe mir mal erlaubt, den Satz Leben und leben lassen aus @hubremens Profil zu diktieren.
      Das hier ist dabei herausgekommen:
      Geben und leben lassen


      Der Text stimmt leider nicht so ganz, dass kann aber auch an meiner Stimme liegen. Allerdings habe ich die vorgegeben Befehle für Groß-/und Kleinschreibung benutzt (über den i-Button unten rechts einsehbar).
      Bei meinem Vater hat das Diktieren einwandfrei geklappt. Der Satz wurde genau so wie im Profil angezeigt.

      Dann habe ich noch den folgenden Text diktiert:

      Ich diktiere mit einer App für mein Tablet einen Text. Diesen Text werde ich in einem Internetforum posten. Mir gefällt das Programm sehr.


      Das unbearbeitete Ergebnis seht ihr auf Bild 5.


      Faszit:

      Die App. Dragon Dictation ist eine sehr gute Diktierapp, die diese Funktionen auf älteren Geräten nachliefert. Leider funktioniert sie erst ab iOS 4, leider sind dann die Geräte iPod Touch 1G und das iPhone 1 außen vorgestellt!


      EDIT: Hat zwar sehr lange gedauert, aber hier sind Bilder.
      Bilder
      • Foto 30.10.12 08 55 40.png

        503,2 kB, 1.024×768, 101 mal angesehen
      • Foto 30.10.12 08 56 18.png

        281,22 kB, 1.024×768, 98 mal angesehen
      • Foto 30.10.12 08 57 04.png

        444,73 kB, 1.024×768, 95 mal angesehen
      • Foto 30.10.12 08 57 08.png

        731,19 kB, 1.024×768, 98 mal angesehen
      • Foto 30.10.12 09 24 48.png

        744,76 kB, 1.024×768, 110 mal angesehen
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AppleFan123 () aus folgendem Grund: Bilder hinzugefügt