Erfahrungen mit den neuen Apple Kopfhörern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrungen mit den neuen Apple Kopfhörern

    Hat schon jemand Erfahrungen mit den neuen Apple Kopfhörern?
    Bitte postet nicht, das die xxxxxx besser klingen als xxxxxxx.
    Es geht mir hier um den Vergleich der neuen Kopfhörer und diesen hier, den normalen Kopfhörern, die jedem iPod beigelegt sind, bezogen auf Passform und Klang.
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Mein Kollege will morgen unbedingt in den Obstladen ... ääähm Applestore. Sollten die welche da haben , will er sie kaufen. Dann werde ich am Montag mal probehören und Bericht erstatten :)
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Tommydog schrieb:

    Mein Kollege will morgen unbedingt in den Obstladen ... ääähm Applestore. Sollten die welche da haben , will er sie kaufen. Dann werde ich am Montag mal probehören und Bericht erstatten :)

    Aus so einem Laden komme ich gerade....leider sind die Kopfhörer noch nicht geliefert worden...
    Allerdings fing der Verkäufer an zu Schwärmen....die sollen vom Klang einfach genial sein.
    Passform im Vergleich In Ear/die Normalen deutlich in Richtung der normalen Kopfhörer. Sie sollen sehr angenehm zu Tragen sein....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Also z.B. im "MediMax" gibt es die erst Anfang Oktober.
    In den Telekom Shops gibt es sie auch nicht. Aber auf Twitter habe ich gelesen, das die Teile mehr Bass wie die Beats haben sollen
    und sehr sehr angenehm zu tragen sind. Näheres wird sich dann bestimmt in den nächsten Wochen sagen lassen.

    Nachtrag:
    Hier sind zwei Videos von Apple
    youtube.com/watch?v=8Rme3uZ_abc&feature=plcp

    youtube.com/watch?v=9-FmipwLsHc&feature=plcp
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Lordrübe schrieb:


    Der Bass ist wesentlich besser, sie versiegeln die Gehörgänge nicht so wie die In-Ears, aber man hört doch wesentlich weniger von der Umgebung wie bei normalen Earphones.

    Habe sie auch seit heute und kann das voll und ganz bestätigen.
    Die Neuen sind super im Vergleich zu den Alten (die ja einige Anwender gar nicht mochten.......)
    Der Klang ist für meinen Geschmack klasse und völlig ausreichend.
    Außerdem sind sie lauter. Das mag daran liegen, das sie etwas weiterhin das Ohr reichen als die Alten....
    Ein super Preis-/Leistungsverhältnis......
    Im Gesamten aber bin ich positiv überracht, auch wenn sie nicht (wie von Apple angepriesen) so gut/besser wie 100$ Kopfhörer sind. Ich denke es wird auch Bessere im gleichen Preissegment geben, aber eben nicht mit diesem tollen Halt:) Und schlecht ist der Klang allemal nicht, ich finde ihn sogar sehr ausgewogen und gut:)

    Auch das finde ich sehr gut von Dir beschrieben....;)

    Alles in Allem eine sehr gute Kaufentscheidung....;)
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hubremen ()

  • Ich hab seit gestern Abend auch welche hier und konnte schon eine Weile damit hören - mein kurzes Fazit:
    Im Bereich der Earbuds vom Klang her das zweitbeste , was ich nach den Creative Aurvana Air gehört habe - vom Sitz und Komfort her das beste ! Sitzen für Earbuds sau bequem und fest. Also für Aktivitäten , wo man noch was von der Außenwelt mitbekommen möchte (Joggen , Radfahren etc.) sind die Dinger super , es gibt ja auch außer den Creative , den B&O A8 und einigen Sennheisern kaum Alternativen bei den EarBuds ! Richtige In-Ears klingen konstruktionsbedingt natürlich noch deutlich "voller" , aber mit denen darf man das halt nicht vergleichen - selbst gegen einen Shure SE-215 (der liegt noch genau in der erwähnten 100€ Klasse) sehen die Apples klanglich und auch von der Bequemlichkeit her keinen Stich ...
    Aber bei denen hat man halt das Gefummel (Kabel wird hier über / hinter dem Ohr getragen) und man ist zur Außenwelt hin komplett "dicht".Klanglich gehen die Apples zum nebenher Hören auch voll in Ordnung und da stört die etwas basslastige Abstimmung nicht.
    Das mit dem "lauter" hab ich nicht getestet , ich bin bekennender "Leisehörer" und auch mit den alten konnte man sich schon prima das Gehör zerballern (besonders bei "Nicht-EU Geräten" oder mit Jailbreak + Lautstärkeanhebung).
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Tommydog schrieb:


    Das mit dem "lauter" hab ich nicht getestet , ich bin bekennender "Leisehörer" und auch mit den alten konnte man sich schon prima das Gehör zerballern (besonders bei "Nicht-EU Geräten" oder mit Jailbreak + Lautstärkeanhebung).

    Mit lauter meine ich auch ich auch nicht die Endlautstärke, sondern bei einer eingestellten Lautstärke, die auch leise sein kann...;). ,im Vergleich alte Kopfhörer/ die neuen Kopfhörer.....
    Stehe auch nicht ssoo auf laut.....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • hubremen schrieb:

    sondern bei einer eingestellten Lautstärke


    Hab ich mir schon gedacht :D ! Wobei ich mir nicht sicher bin , ob die Dinger nun wirklich einen besseren Wirkungsgrad haben (finde auch keine Angaben über die db/mW bei den alten und neuen ...) oder das dieses Empfinden der neuen Konstruktion geschuldet ist . Die neuen blasen ja den Schall doch eher direkt in den Gehörgang und auch leichte Veränderungen im Frequenzgang können als lauter empfunden werden. Das Gehör (oder besser die Denkmurmel , die dranhängt) lassen sich halt prima betrügen :D !

    Kleiner Wermutstropfen: Bei meinen ist die "leiser" Taste defekt - wahrscheinlich schon aus der Packung raus . War mir blos noch nicht aufgefallen , weil nicht benutzt. Die Taste ist eindeutig mechanisch defekt , man merkt nichtmal den Druckpunkt.
    Ein Austausch würde laut dem Menschen im Apple-Store ca. 2 Wochen dauern , weil sie Lieferengpässe haben. Werde mir wohl das Geld wiedergeben lassen und sie bestellen sobald die dauerhaft lieferbar sind.
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Tommydog schrieb:



    Kleiner Wermutstropfen: Bei meinen ist die "leiser" Taste defekt - wahrscheinlich schon aus der Packung raus . War mir blos noch nicht aufgefallen , weil nicht benutzt. Die Taste ist eindeutig mechanisch defekt , man merkt nichtmal den Druckpunkt.
    Ein Austausch würde laut dem Menschen im Apple-Store ca. 2 Wochen dauern , weil sie Lieferengpässe haben. Werde mir wohl das Geld wiedergeben lassen und sie bestellen sobald die dauerhaft lieferbar sind.

    Oh, wie blöde.....
    Zu den Lieferengpässen....
    "Mein" Händler bestellt die Dinger Stückweise, weil es nur bei größeren Liefermengen Engpässe gibt. Bei einer Einzelbestellung kam er innerhalb von einem Tag liefern (Samstag bestellt, Montag geliefert).....;)
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hubremen ()

  • hubremen schrieb:

    Bei einer Einzelbestellung Kammer innerhalb
    Ist schon toll, so eine automatische Rechtschreibkorrektur :thumbsup:

    Gruß ergo-hh

    Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

    Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • hab die Kopfhörer heute im compuStore gekauft und ich muss sagen: Klasse Arbeit Apple.
    Die töne sind sauber, die Höhen klar, die Bässe angenehm stark und was ich wirklich an den Kopfhörern liebe, ist, dass sie gleich beim ersten Einsetzen perfekt im Ohr sitzen! Rausfallen, unmöglich! Für 29€ sehr gerechtfertigt! Das einzige Manko, dass mir aufgefallen ist, dass das obere Steuerungsteil mit dem + - etwas wackelt (nur ganz leicht) und nicht ganz fest sitzt. Hat das noch jemand?
    2GB Dropbox Speicher + 250 MB extra abstauben und mir dazu noch helfen: https://db.tt/KHCS2C7P
  • So , mein "Laden" hat mich gerade angerufen - morgen kann ich ein Paar neue abholen und vor Ort gleich testen , ob sie in Ordnung sind. Er hat wohl heute drei iPhone 5 zurückbekommen wegen Kratzer und Schrammen in dem neuen Alugehäuse direkt aus der Verpackung raus und von denen bekomme ich dann halt ein Paar im Austausch (natürlich unbenutzt).
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • In der Schule hab ich heute auch einige Erzählungen gehört, nach denen die Qualität des neuen frisch gelieferten iPhones wohl sehr schlecht sei!! Ich hab von sehr vielen Kratzern auf Gehäuse und Display gehört und das alles vor der ersten Benutzung!
    Ein Freund hat mir erzählt, sein Vater hat sich eins bestellt und als es ankam war das Ladekabel schon kaputt. Dank des neuen Steckers konnte er es nicht mal richtig nutzen, bis er ein Ersatz-Kabel bekommen hat...
    :thumbdown:

    Ich frag mich echt, was sich Apple mit diesen ganzen Dingen geleistet hat!! Wenn man ein Gerät für SOOO VIEL Geld kauft, kann man doch ordentliche Qualität erwarten, oder?

    Aber ich schweife vom Thema ab... ;)

    Ich habe jetzt vor, aufgrund der vielen Erfahrungen und bedingt durch den Tod meiner alten Kopfhörer durch ein Gerät mit enormer Saugkraft und Bürste :whistling: , mir auch diese neuen Kopfhörer zu kaufen. Mal sehen... bzw. hören... :D

    Gruß
    ;)
    DFU-Mode
    Recovery-Mode
    Wiederherstellung
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • Hifi-King schrieb:

    In der Schule hab ich heute auch einige Erzählungen gehört, nach denen die Qualität des neuen frisch gelieferten iPhones wohl sehr schlecht sei!! Ich hab von sehr vielen Kratzern auf Gehäuse und Display gehört und das alles vor der ersten Benutzung!

    Es geht hier nur um das neue Headset.....
    Für das, was Du schreibst, solltest Du im iPhone-Bereich einen Thread eröffnen....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Was mir sehr positiv noch aufgefallen ist: Der Klang ist nicht vom Sitz abhängig ! Auch wenn man die Teile ein wenig in den Ohren verdreht , ändert sich da nichts. Das ist bei In-Ears ja nicht so - wenn da einmal der "Seal" weg ist , klingen die einfach nur noch nach Yoghurtbecher...
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Hifi-King schrieb:

    In der Schule hab ich heute auch einige Erzählungen gehört, nach denen die Qualität des neuen frisch gelieferten iPhones wohl sehr schlecht sei!! Ich hab von sehr vielen Kratzern auf Gehäuse und Display gehört und das alles vor der ersten Benutzung!

    Übrigens kann man im www zu diesem Thema schon seit Tagen einiges nachlesen.....;)
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
  • ja ist ja gut ;)
    wollte das nur kurz erwähnen, weil das ja indirekt auch mit dem Geschriebenen von Tommydog zusammenhängt, da bei ihm ja die Kopfhörer in schlechtem Zustand ausgeliefert wurden...
    Wollte keine größere Disskussion dazu anfangen...wenn dann in dem anderen Thread :D

    Tommydog schrieb:

    Was mir sehr positiv noch aufgefallen ist: Der Klang ist nicht vom Sitz abhängig ! Auch wenn man die Teile ein wenig in den Ohren verdreht , ändert sich da nichts. Das ist bei In-Ears ja nicht so - wenn da einmal der "Seal" weg ist , klingen die einfach nur noch nach Yoghurtbecher...
    Ja stimmt, das ist echt gut! Bei In-Ears einmal ruckeln oder drücken und da hat sich wieder was verändert. Bin immer mehr begeistert von den Teilen...

    Gruß
    ;)
    DFU-Mode
    Recovery-Mode
    Wiederherstellung