Review: Mobiler Akku für Geräte von Apple und anderen Herstellern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Seit 2004 hat sich viel getan, der iPod per se ist nicht mehr up-to-date, so wie dieses Forum. Um die Informationen nicht zu verlieren ist das Forum jetzt Read-Only für Gäste, Registrierungen sind aufgrund der hohen Anzahl an Spam-Accounts nichts mehr möglich. Vielen Dank für die schöne Zeit an alle aktiven Nutzer!

    • Review: Mobiler Akku für Geräte von Apple und anderen Herstellern

      Hallo liebes Forum,
      vor kurzem konnte ich diesen mobilen Akku von Pearl erwerben:

      pearl.de/a-PX1562-5542.shtml;j…nid=hniH4AjD-OtEqa-1mo-Pt


      Nun nutze ich den Akku schon seit ca. 4 Tagen und kann einen Erfahrungsbericht dazu schreiben.


      Technische Daten:
      -Powerbank mit einem 4000 mAh (Lädt z.B. das iPhone 4s zweimal komplett und einmal zu einem 25% auf, dann ist die Powerbank leer)
      -Marke: revolt
      -Eingebaute LED Taschenlampe mit einer weißen, klaren LED
      -4 blaue LED's zeigen den Akkuladezustand, eine LED steht dabei für 25%
      -Lädt iPod, iPhone, iPad und andere Geräte, deren Ladekabel mit USB angeschlossen werden kann
      -Input: 5V/1A (funktioniert auch mit 500 mAh, allerdings dauert das Laden des Akkus dann logischerweise länger)
      -Output: 5V/1A
      -Gewicht: 110 g
      -Maße: 70 x 48 x 22 mm


      Lieferumfang:
      -Powerbank mit 4000 mAh von revolt
      -Ein Kabel und 3 Adapter zum aufladen der Powerbank und zum verbinden von Geräten (man kann aber auch andere Kabel über USB anschließen, z.B. das originale iPad Kabel)
      -Bedienungsanleitung


      Erster Eindruck:
      Die Powerbank wirkt ziemlich hochwertig. Die LED's für die Akkuanzeige sind nicht sehr hell. Das ist sehr gut, denn damit blenden die LED's nicht. Die Weiße LED, welche durch einen Taster aktiviert werden kann, ist ziemlich hell. Somit kann man das Gerät bspw. auch bei einem Stromausfall verwenden. Es ist allerdings nur eine LED, man sollte also keine Wunderleistung und Raumausleuchtung der gehobenen Klasse erwarten. Das Gerät hat ein gutes Gewicht. Der USB Anschluss wirkt relativ hochwertig. Durch ihr hohes Eigengewicht rutscht die Powerbank nicht umher.


      Erstes aufladen der Powerbank:
      Die Powerbank kam bei mir mit einem Akkustand von 50% an. Also musste sie erst einmal ran an die Steckdose. Geladen wurde der Akku mit einem Steckdosen-auf-USB-Adapter von Belkin. Die vier blauen LED's zeigen dabei den Ladezustand an. Allerdings sollte man sich nicht irritieren lassen: Die erste LED leuchtet beim laden blau und rot, je nachdem aus welchem Winkel man die Lampen betrachtet. Die rote LED geht aus, sobald der Akku komplett voll ist (also bei 100%).
      Der Akku war mit einem 500 mAh Netzteil (empfohlen 1A, dann geht es schneller) nach 5 Stunden voll. Mit 1A hätte es also 2 1/2 Stunden gedauert.


      Erster Test der Powerbank:
      Nachdem die Powerbank voll war, habe ich sie gleich mit meinem iPod verbunden. Der iPod präsentierte mir nach ca. einer Sekunde stolz die Grüne Akkuanzeige auf dem Lockscreen. Der Akku des iPods war bei 75% und war nach 50 Minuten auf 100%. Bei der Powerbank ist keine LED Leuchte erloschen. Man kann den iPod oder ein anderes Gerät auch laden, während die Powerbank an das Netzteil angeschlossen ist. Also Steckdose-Powerbank-Handy, iPod, Tablet etc. Die integrierte weiße LED, die als Taschenlampe dient, funktioniert auch über den integrierten Akku.


      Test und Faszit:
      Für diesen Preis bekommt man eine tolle Powerbank mit viel mAh. Der aktuelle Preis liegt bei 24,99 €, normal kostet die Powerbank 39,90 €. für ausgewählte Pearl Kunden gibt es momentan eine Sonderaktion und man bekommt die Bank für 12,99 €. Wie lange die Aktion noch läuft, kann ich nicht sagen.
      Bilder
      • DSCI0846.JPG

        641,09 kB, 2.048×1.536, 248 mal angesehen
      • DSCI0848.JPG

        640,96 kB, 2.048×1.536, 241 mal angesehen
      • DSCI0850.JPG

        702,03 kB, 2.048×1.536, 240 mal angesehen
      • DSCI0851.JPG

        639,7 kB, 2.048×1.536, 203 mal angesehen
      • DSCI0854_Bearbeitet2.JPG

        378,23 kB, 1.100×825, 210 mal angesehen
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AppleFan123 () aus folgendem Grund: Bilder hinzugefügt