Hey iPad mini user, brauche Kaufberatung!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Seit 2004 hat sich viel getan, der iPod per se ist nicht mehr up-to-date, so wie dieses Forum. Um die Informationen nicht zu verlieren ist das Forum jetzt Read-Only für Gäste, Registrierungen sind aufgrund der hohen Anzahl an Spam-Accounts nichts mehr möglich. Vielen Dank für die schöne Zeit an alle aktiven Nutzer!

  • Hey iPad mini user, brauche Kaufberatung!

    Hey,

    ich bin eigentlich immer gegen das iPad gewesen, ist glaube ich eine Einstellungssache. Aber egal. Jetzt hatte ich neulich erst das iPad mini in der Hand und hab mich ein bisschen verguckt in das kleine Teil. Natürlich hat sofort der will-haben-Effekt eingesetzt, wie bei fast jedem Apple Produkt. Da ich aber sehr sachlich bin, momentan aber wohl von der Schönheit des kleinen Dings geblendet, habe mir mal überlegt wozu ich das den überhaupt benutzen würde. Achja und ich habe es hier auch noch mal ein Stückchen günstiger gefunden , was meinen größten Kritikpunkt schon mal abgemildert hat.
    Aber meine Frage an euch iPad mini User: Verwendet ihr das iPad regelmäßig? Wenn ja für was alles? Ich lese eigentlich auch recht viel, allerdings bin ich mir nicht sicher ob das bei der Auflösung wirklich auf Dauer Spaß macht. Hat ja kein Retina, oder? Und wie ist das mit dem Akku, hält der wirklich so lange?
    Ich will es eigentlich unbedingt haben, aber ich bin eben vorsichtig...

    Grüße,
    Johanna
    The iPod completely changed the way people approach music.
  • classic schrieb:


    Ich will es eigentlich unbedingt haben, aber ich bin eben vorsichtig...

    Tja....wenn Du hier Agumente sammeln möchtest, die Dir die Kaufentscheidung erleichtern soll, dann benötigst Du kein iPad Mini.
    Entweder man hat FÜR SICH PERSÖNLICH GRÜNDE, die auch Andere nicht nachvollziehen müssen können, oder aber man benötigt kein iPad....

    Bezogen auf Deine Display-Frage, kannst Du hier etwas nachlesen....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • classic schrieb:

    Ich lese eigentlich auch recht viel, allerdings bin ich mir nicht sicher ob das bei der Auflösung wirklich auf Dauer Spaß macht. Hat ja kein Retina, oder?


    Wenn das ein Hauptgrund sein sollte , bist du mit jedem Tablet nicht unbedingt gut beraten - in der Hinsicht geht nichts über ein E-Ink Display (Kindle & Co.) ! Die Auflösung vom Mini reicht zum lesen super aus - aber diese LCD-Displays ermüden sehr schnell die Augen.
    Ich hab mir daher zusätzlich einen Kindle angeschafft , das ist wie lesen auf echtem Papier. Gerade draußen , wo du auf einem Tablet- oder Handydisplay nichts mehr erkennen kannst , lässt sich das noch super lesen (wichtig im Schwimmbad , am Strand etc. - wenn ich mal Zeit zum lesen finde dann meistens draußen). Und die Akkulaufzeit ist auch ne ganz andere - der Kindle schafft locker 2 Monate bei täglicher Nutzung (braucht nur Strom , wenn die Seite gewechselt wird).
    Das Mini nutze ich zum Couchsurfen , mal ein paar Mails schreiben , bischen zocken und Filme (Streams von meinem NAS) schauen. Ist täglich im Einsatz und hat mein iPad 2 völlig ersetzt , weil es einfach handlicher ist.
    Das das Ding kein Retina-Display hat , stört mich überhaupt nicht - die Auflösung ist mehr als ausreichend.
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • classic schrieb:


    Verwendet ihr das iPad regelmäßig? Wenn ja für was alles? ... Und wie ist das mit dem Akku, hält der wirklich so lange?

    Hi,

    Also wenn du wirklich zum Großteil unbedingt lesen willst mit dem iPad mini dann würde ich auch den Vorschlag von Tommydog befürworten, der Displaytyp ist dafür einfach nicht der optimale.

    Aber wenn man das iPad erstmal besitzt und ein wenig damit rumspielt so eröffnen sich, so war es zumindest bei mir, neue Einsatzzwecke an die ich zuvor so gar nicht gedacht habe, einfach weil es immer so einfach und schnell geht. Ich nutze es für E-Mails, Videostreaming über Netzwerkfestplatte, Spiele, Fernsehzeitung, Viel zum Surfen und sehr oft auch zum Betrachten und bearbeiten von PDF-Dateien. Mir fehlt ein Retina-Display überhaupt nicht, denn ich halte mir ein iPad ja nicht so dicht vor die Nase wie ein iPhone ;)

    Die Akkulaufzeit ist aus meiner Sicht hervorragend, ich komme selbst wenn ich fast nur spiele meist über 10 Stunden hinaus, mein Rekord ist bei fast nur PDF lesen bei 25 Stunden Benutzung, ich habe aber auch eine relativ niedrige Helligkeit eingestellt und benutze nur WLAN, kein 3G.
    iPhone 5 32GB | iPad mini 2 WiFi only 64GB
  • Tommydog schrieb:

    Wenn das ein Hauptgrund sein sollte , bist du mit jedem Tablet nicht unbedingt gut beraten - in der Hinsicht geht nichts über ein E-Ink Display (Kindle & Co.) !
    Ich hab mir daher zusätzlich einen Kindle angeschafft , das ist wie lesen auf echtem Papier.

    Und ein noch sehr wichtiges Agument wäre der Gewichtsvorteil von einem kindle (eBook-Reader) im Vergleich zu einem iPad. Das sollte man gerade beim Lesen nicht unterschätzen....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Hey,

    na dann bin ich doch ein klein wenig schlauer geworden. Also ich würde es sicher auch nicht nur für das Lesen von E-Books verwenden, allerdings hat es mich einfach interessiert ob man es denn dafür einigermaßen gut verwenden kann. Scheint so zu sein, ein iPad 2 hatte ich schon mal in der Hand und hab ein bisschen in iBooks herumgeblättert. Das funktioniert schon, aber klar an einen Kindle kommt es nicht heran. Dafür kann man eben noch ganz viele andere tolle Dinge mit dem iPad mini machen. Das mit dem Akku hört sich echt beeindruckend an. Na ja, ich überlege es mir nochmal über das Wochenende, aber ich denke fast ich werde es kaufen.
    Danke für eine Eindrücke!

    Grüße,
    Johanna
    The iPod completely changed the way people approach music.
  • Grüß Gott,

    wenn das iPad Mini vorwiegend zum Lesen gedacht ist, da gibt es meiner Meinung nach auch wesentlich bessere Alternativen. Ich für meinen Teil verwende das iPad Mini fast immer und mein Notebook steht mittlerweile nur mehr meistens in der Ecke herum und kommt nur sehr selten zum Einsatz, wenn ich wirklich mal einen größeren Bildschirm brauche.

    Falls du dich aber für einen Kauf entscheiden solltest, würde ich dir eines der empfehlen, damit du das Teil auch ordentlich schützt. Wenn das nämlich einmal schlecht auf den Boden fällt, hast du den Schaden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dayandnight ()

  • @dayandnight
    - Das erste Posting und gleich Werbung?
    - Der TE sollte sich nach einem halben Jahr bereits zum Kauf entschlossen haben
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AppleFan123 ()