iOS 7 [Sammelthread]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iOS 7 [Sammelthread]

    Hallo liebes Forum,
    Wie im letzten Jahr gibt es auch wieder einen Sammelthread zum neuen iOS.
    Ich fange mal an.

    Auf dem iPad 2:
    1) Lockscreen. Da dieser ja einige Änderungen erfahren hat, will ich diese nun hier nennen. Im Sperrcode gibt es nun eine neue "Löschen"-Funktion, welche es ermöglicht, den eingegebenen Code zu löschen, wenn man sich also verippt, dann tippt man einfach auf löschen.
    Die Steuer-Elemente der Musik werden nun durchgehend bei der Wiedergabe eines Titels angezeigt. Somit muss man nicht den Home-Button zweimal drücken. Das Cover des Albums (wenn vorhanden) wird nun groß angezeigt. Ausserdem hat Apple eine schöne Abblendgeste beim sperren eingeführt - gefällt mir richtig gut. Auch, dass der Bildschirm langsam aufhellt, finde ich sehr schön.

    2) Home-Screen. Die Icons haben ein komplettes Re-Design bekommen. Ich finde die Icons (bis auf 1-2) gar nicht so schlecht. Aber das ist natürlich Geschmakssache.
    Der 3D-Effekt funktioniert aussgesprochen gut. Macht richtig Spaß.
    Die Animationen beim entsperren des Geräts (einfliegen der Icons) und beim öffnen einer App sind sehr schoön.
    Das Kontrollzenteum: Apple hat hier die wichtigsten Einstellungen gebündelt. Anders als bei Android benutze ich hier das Kontrollzentrum ziemlich oft, da bei dem einschalten von mehreren Funktionen nicht das Kontrollzentrum von selbst schließt.
    Das Nicht-Stören Icon ist nun oben rechts neben der Batterieanzeige und nicht mehr neben der Uhrzeit.
    Das Nachrichtencenter ist beim iPad nun im Vollscreen und leicht transparent. Ausserdem gibt es beim iPad ein Wetter-Widget im NC. Allerdings nicht mit Bildern wie beim iPhone, sondern mit Text. Bei mir z.B. im Moment:
    "Meist bewölkt heute, die Temperatur liegt im Moment bei 9 Grad und wird höchstens bei 15 Grad liegen".

    4) Tastatur. Die hat, ausser einem neuen Design, eigentlich kaum Änderungen erfahren.

    5) Einstellungen. Das neue Design ist auch Geschmakssache.

    So, das sind meine ersten Erfahrungen.
    Wenn jemand weiteres zu sagen hat, dann einfach schreiben.
    Mein iPhone update ich gerade auch, ich bin gespannt.

    Im Anhang mal ein Bild vom Lock-Screen bei der Musik-Wiedergabe.
    Bilder
    • image.jpg

      63,61 kB, 768×1.024, 137 mal angesehen
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Ich finde es schön, hat sich Apple mal aufgerafft ein neues Design zu entwickeln.
    Wenn man die Entwicklungen von Apple ein wenig mitverfolgt, weiss man wohl, dass ein solcher Schritt eher ungewöhnlich ist.

    Dass das ganze Design einfach "klicki klicki bunti bunti" werden musste finde ich ein wenig enttäuschend.
    Aber das ist wohl Geschmackssache.
    "You think thats bad? you should hear the rest of my album!" - Slim Shady
  • Na ja , über das Design lässt sich sicher streiten - ich finde es einfach nur kindisch ! Passt aber irgendwie zu den quietschbunten 5C und den Hüllen in Plastik-Sandalen-Optik ...
    Den Rest der Verbesserungen auf optischer Ebene finde ich eher minimal , da wurde hier ein Symbol etwas verschoben , dort etwas Transparenz dazugefügt und an anderer Stelle ein Icon etwas größer gemacht. Diese Wetter-Textanzeige beim iPad - ganz ehrlich , was ein Schwachsinn ! Da bemüht man sich überall um klare Symbolik , die sich mit einem Blick erfassen lässt und an einer Stelle fängt man dann an halbe Romane zu schreiben.
    Ist aber wie gesagt alles Geschmackssache , meinen trifft es jedenfalls nicht. Dazu gehören auch diese verspielten Animationen mit reinfliegenden Icons etc. , die ersten 10 Mal ist das ja noch ganz nett aber danach nur noch nervig !

    Aber noch kurz dazu:

    AppleFan123 schrieb:

    Das Kontrollzenteum: Apple hat hier die wichtigsten Einstellungen gebündelt. Anders als bei Android benutze ich hier das Kontrollzentrum ziemlich oft, da bei dem einschalten von mehreren Funktionen nicht das Kontrollzentrum von selbst schließt.


    Ich weiß nicht , welches Android du benutzt hast - aber bei allen meinen Android Geräten bleibt das NC nach dem runterziehen so lange geöffnet , bis ich es wieder ausblende. Da kann ich so viele Funktionen an- und abschalten wie ich möchte ohne das es sich schließt. Ich benutze aber das NC unter Android auch fast gar nicht , ich hab auf dem Homescreen ein hübsches Widget mit allen für mich wichtigen Funktionen - da kann ich das noch bequemer umschalten. Unter iOS nutze ich es zwar , ist aber für mich auch in der jetzigen Form nicht "das Gelbe vom Ei" .
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Ich finde das design frisch und jung.... Ich finde es schlicht aber auch modern. Es läuft super auf meinem iPad mini. Kleine fehler gibt es. Wenn man im Gamecenter ist und das display dreht dann springen die bunten blasen etwas nach... Einfach gesagt..... es gefällt mir.....
    Bilder
    • BUenLuzCIAAWjt-[1].jpg

      38,16 kB, 600×450, 124 mal angesehen
    Äpfel sind gesund :)
  • Bei mir hakelt iOS 7 am iPad (4er) ziemlich, wenn ich versuche, das Hintergrundbild zu ändern. Ansonsten ist mir aufgefallen, dass bei Popups die Schriftgrößen sich auf der linken und rechten Seite drastisch unterscheiden. Das sind aber bestimmt nur Kleinigkeiten, die bald ausgemerzt werden.
    Alles in Allem gefällt mir das neue iOS recht gut, ich finde es eleganter als die Vorgängerversionen. Allerdings scheint es für einige nun weniger intuitiv zu bedienen sein (wurde heute schon von einem iPhone-Besitzer gefragt, warum man keine Apps mehr schließen kann in iOS 7, bis ich ihm erklärt habe, dass man sie nun nach oben weg ziehen muss [gebe zu, dass ich das auch nur herausgefunden habe, weil ich es so ähnlich von Android seit 4.x schon kenne]).
  • Offtopic
    @Tommydog. Bzgl. NC. Mein Vater nutzt auf seinem S3 Mini android 4.1. Wenn er dort z.B. WLAN aktiviert, schließt sich das NC und zeigt alle Netze an. Eigentlich dachten wir, man tippt es an und es verbindet sich (sofern in Reichweite) mit einem bekannten Netz.
    Bei Bluetooth genau so, nur, dass dort die Bluetooth-Gerät angezeigt werden.
    Bei Mobilen Netzen ist es noch schlimmer: Beim deaktivieren schließt sich das NC und meldet, dass Browser etc. nur noch über WLAN funktionieren. Danach nochmal eine Frage, ob es wirklich deaktiviert werden soll. Erst, wenn man beides mit OK bestätigt hat, kann man weitermachen.
    Offtopic Ende

    Ich habe mittlerweile das neue AirDrop getestet. Ich habe 8 Bilder übertragen -> Dauer: 3 Sekunden. Ich finde das ganze super und schnell.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Das Update auf meinem 4er hat nun endlich auch geklappt.. Mir gefällt das neue Design echt gut, ist mal was anderes wenn man Jahre lang immer das gleiche sieht bis auf minimale Veränderungen. Immerhin haben sie es gewagt mal was neues zu probieren. Das ganze ist aber halt Geschmackssache.
    Das einzige Negative was mir aufgefallen ist, ist das es an manchen Stellen und nicht immer teilweise etwas "laggy" ist, also langsam reagiert. Entweder liegt es daran, das das 4er zu langsam ist oder das OS noch nicht richtig "abgestimmt" ist. Das ist wie gesagt nicht immer, sonst läuft bei mir soweit alles reicht flüssig, und das finde ich für das 4er erstaunlich. Vielleicht verbessert sich das ganze ja noch durch Updates. Wenn das aber nicht der Fall sein sollte und es mich stört downgrade ich einfach wieder, hab ja zum Glück meine shsh gesichert. ^^
  • Ich habe gerade eine tolle neue Funktion bemerkt:
    Ich hatte mir eine Erinnerung für 6:30 Uhr eingestellt. Nun kam die Erinnerung, aber ich wollte nochmal in ca. 10 Minuten erinnert werden. In iOS 6 wäre ich in die Erinnerungen-App gegangen, in iOS 7 gibt es den neuen Punkt "Optionen". Wenn man die Optionen antippt kann man eine Zeitspanne festlegen, wann man wieder erinnert werden soll. Ich habe "In 15 Minuten erneu erinnern" gewählt. Ich finde dieses Feature super.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Habe ich da etwas über sehen.....

    Wenn man bei Safari eine neue Adresse eingeben möchte, klickt man oben in die Adresszeile. Die Tastatur fährt auf den Bildschirm. Unter IOS 6.xx war dann das .com im unteren Bereich....
    Das ist jetzt nicht mehr so, oder muss man da noch etwas "einstellen"?

    Edit
    Gefunden....man muss den Punkt etwas länger drücken. Dann geht ein Pulldown-Menü auf.....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • So, bin auch wieder mal da :)

    iOS 7 habe ich seit Mittwoch Abend. Bin begeistert.

    + Controllcenter:

    Endliiiiiiiiich. SBSettings. Ich liebe diiiiich. Fast das geilste Feature. Muss ich wohl nicht sagen ^^


    + Der neue Lockscreen:

    sieht aus wie bei Android. Ich mags.


    + Ordner:

    man kann endlich mehrere Seiten (und auch den Zeitungskiosk!) inen Ordner zu stellen.

    +/- Notification Center:

    Naja... Ich finde das Alte besser, was aber nicht heisst, dass mir das Neue nicht gefällt. Mir fehlt einfach das Wetter als Anzeige und nicht als Satz.

    +/- Die beiden Center im LS:


    Ich habe mein iPhone viel in der Hosentasche, oder in der Schultasche. Es kann vorkommen, dass halt der "Bildschirm aufgeleuchtet hat, wenn man aufm Homebutton kommt". Und so sind die beiden Centers halt schon einige Male aktiviert worden. Störte mich nicht, fiel mir aber negativ auf ^^

    +/- Das Unlocken


    ist halt auch so naja. wie oben schon geschrieben: iphone - hosentasche - LS beleuchtet - iphone entsperrt - iphone macht sich selbstständig

    - die neue Designs


    Gefällt mir nicht. Punkt. ohne Kommentar ;)


    Geile neue "kleine" Feature:


    1. Bei der Uhr-App: wird jetzt die richtige Zeit angezeigt
    2. Im NC werden Kalender und Wecker ganz nice als "Satz" dargestellt.
    3. Die neue Fotosammlung finde ich noch so ganz gut. Gut gemacht.
    4. Das neue Coverflow! I like!


    Weiss jemand noch so kleine Dinge, wie oben? zum Beispiel die Batterieanzeige o.ä.




    EDIT: Ist das bei euch auch so: Wenn mein iPhone (4s) 100% Akku reicht, geht der mit der zeit zurück, während mein Funker immer noch am Kabel ist?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blueliner88 ()

  • blueliner88 schrieb:

    EDIT: Ist das bei euch auch so: Wenn mein iPhone (4s) 100% Akku reicht, geht der mit der zeit zurück, während mein Funker immer noch am Kabel ist?


    Das muss sogar so sein , sonst wäre es schädlich für den Akku - würde ja sonst bedeuten , das die Ladung wieder einsetzt wenn sie auf 99,99% gefallen wäre. Daher wird bis zu einem gewissen Ladezustand erst wieder entladen , bevor das Ladegerät erneut zuschaltet.


    @Topic:
    Wem Apple mit dem neuen Design definitiv keinen Gefallen getan hat , sind die Geschäftskunden. Ich hatte allein gestern 7 von unseren Vertrieblern + meinen großen Chef in meinem Büro stehen mit der Frage ob ich weiß , wie man diesen Sch... wieder vom iPad bekommt.
    Aus deren Sicht auch völlig nachvollziehbar , für die ist das ein Arbeitsgerät wo nicht jede kleine Änderung euphorisch gefeiert wird und eine geänderte Datumsanzeige über alles andere hinweg tröstet. Hauptsächlich dienen (jetzt wohl eher dienten) die iPads zur Präsentation bei Kunden. Und da muss man sich jetzt mal folgendes bildhaft vorstellen:

    Ein würdevoller Vertriebsmitarbeiter im dunklen 2-Reiher mit Hemd und Schlips betritt ein nobles Büro und packt sein iPad in der sündhaft teuren , italienischen Designerhülle aus um unsere in Aluminium-Optik und schwarzem Plexiglas gehaltenen Anlagen (das sind richtige Designstücke) zu präsentieren - und das erste , was der Kunde sieht ist das iOS in bonbonfarbener Kindergartenoptik aus dem Teletubbi-Land ! Damit ist der erste Eindruck , was die Seriösität angeht schonmal voll für den Ar... Mein Chef weigert sich seit dem , das iPad zum Kunden mitzunehmen - er macht seine Präsentationen jetzt wieder mit seinem Ultrabook. Was für die einen ein "frisches , junges Design" ist , wirkt in einer Geschäftsumgebung einfach nur peinlich !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Also:

    Momentan habe ich nur das iPhone auf iOS7 gebracht und ich denke das iPad wird später auch folgen.
    Alles in allem bin ich mit iOS 7 sehr zufrieden. Abgesehen von den neuen Icons mag ich das Design auch sehr, wobei ich mich an die Icons sicher gewöhnen werde. Den Bildschirm um den Code zum Entsperren einzugeben könnte ich mir z.B. den ganzen Tag anschauen.

    Was die Features angeht, so freue ich mich vor allem über das "neue" Siri und das Kontrollzentrum, wobei ich mir bei Letzterem ein paar mehr Einstellungsmöglichkeiten gewünscht hätte, was bei Apple aber auch sehr optimistisches Denken ist.
    Ansonsten finde ich die kleineren Optimierungen bei den standart Apps auch sehr nice (Bessere Übersicht bei den Fotos, das Kamera Interface, Safari etc)

    Die Akkulaufzeit ist jetzt bei mir nicht großartig in den Keller gegangen sondern eher durchschnittlich (50% bei 4 Stunden Benutzung und 12 Stunden Standby)
    Was die Performance angeht so läuft es bei meinem iPhone (5er) sehr flüssig, allerdings hab ich schon von Leuten mit einem 4er gehört, dass es nicht so flüssig laufen soll. Das ist zwar nicht überraschend aber für diese Leute sicher nicht so optimal.

    Alles in Allem bin ich mit iOS7 sehr zufrieden und bin froh, den "Sprung" gemacht zu haben. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen.


    MfG
  • Es gibt Neuigkeiten.
    iOS 7 läuft auf meinem iPad Mini

    Negative Sachen die mir in iOS7 aufgefallen sind:

    Man kann die Codesperre austricksen und Fotos Sehen,Löschen & Bearbeiten.


    (Wie nicht ob es immer so war) Mann kann trotz sperre Tweets senden und Facebook nachrichten erstellen. (über Siri)


    Siri ist langsam und funktioniert sehr oft garnicht.

    Bei "Switchen" der Programme hängt das iPad ab und zu ein paar Sekunden.

    Manchmal scheint es über Lastet zu sein und garnicht zu reagieren.


    Der Rest gefällt mir.

    Ich denke die Fehler werden beim nächsten Update behoben.....



    @Tommydog Ich finde das Apple 2 Designs zur auswahl haben sollte die Man einstellt. Oder iOS7 Buisnes was aber nichts Kosten sollte....
    Äpfel sind gesund :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zatu97 ()

  • @Tommy
    Stimme dir zu 100% zu! Das derzeitige Betriebssystem von Apple basiert sich nun auf eine andere bestimme Masse. Deshalb kam es auch zu kritischen Diskussion für das neue Design.
    Bis zu iOS6 war die UI auch für Businessleute geeignet. Ich finde, dass das neue Design zwar gelungen ist, aber für das Business ist es einfach fehl am Platz. Da bin ich glaub ich mit WP und Blackberry OS besser bedient.
    2GB Dropbox Speicher + 250 MB extra abstauben und mir dazu noch helfen: https://db.tt/KHCS2C7P
  • @CEO:
    Genau so ... Das ganz große Problem an dem neuen Design sind die Icons. Die "alten" haben eigentlich zu jedem Hintergrund gepasst - egal ob hell und freundlich verspielt oder dunkel und seriös. Die neuen Icons wirken auf einem dunklen Hintergrund genau so deplaziert wie ein Clown bei einer Beerdigung - der passt auch nur auf einen Kindergeburtstag.
    Das ist aber kein reines Business-Problem , es gibt auch sehr viele Privatanwender die nicht auf "Kitsch" stehen und da zähle ich mich auch dazu. Geschmäcker sind nun mal verschieden - leider gibt es aber nach Apples Meinung nur einen Geschmack , nämlich ihren... Und darum wird es auch keine wählbaren Designs geben. Na ja , mir soll es allerdings egal sein. Mein iPhone 4s liegt eh nur als "Notfallhandy" in der Schreibtischschublade und das iPad Mini nutze ich zum Glück nur privat (und da auch nur zum surfen + Filme schauen). Die Geräte , welche ich täglich im Beruf nutze kann ich mir zum Glück so konfigurieren , das es a) meinem Geschmack entspricht und b) dem allgemeinen Erscheinungsbild der Firma angemessen ist. Und auch privat möchte ich mich nicht mit einem Design "anfreunden" müssen (das hat was von "schönsaufen").
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...