iTunes soll nach allen Musikdateien suchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • iTunes soll nach allen Musikdateien suchen

      Hallo iTunes - Experten,

      ich arbeite zwar schon lange mit iTunes, doch ich stoße immer wieder auf neue Hindernisse, die ich nicht so leicht überwinden kann. Mein Problem derzeit ist Folgendes:

      Seit Anfang des Jahres habe ich einen neuen PC und musste daher meine Musikbibliothek (ca. 30000Titel) neu aufspielen. Das Problem ist, die Titel sind auf verschiedenen Ordnern zerstreut. Gerne würde ich iTunes danach suchen lassen, so dass alle auf dem Rechner befindlichen Musiktitel gefunden werden.

      Geht das? Und wenn ja, wie?

      Danke für eure Antworten



      Gruß Kaifolker 8)
    • Als erstes würde ich in iTunes folgende Einstellung vornehmen:
      'Bearbeiten -> Einstellungen - Erweitert' einen Haken setzen bei 'Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den iTunes-Medienordner kopieren'. Dann bist du schon mal sicher, dass alle deine Songs an einem Speicheort liegen und zwar in dem Ordner, der im selben Fenster bei 'Speicherort für "iTunes Media"' eingetragen ist. An diesem Speicheort sollte natürlich genug Platz für deine 30.000 Songs sein.

      So, das vorweg.

      Jetzt die Frage: werden in iTunes Songs mit einem Ausrufezeichen angezeigt? Wenn ja klicke darauf (ich weiß nicht mehr, ob mit der linken oder rechten Maustaste) und wähle sinngemäß 'suchen' Wenn ich mich richtig erinnnere kommt dann auch die Frage (sinngemäß) 'Soll nach weiteren Songs an diesem Speicherplatz gesucht werden'. Beantworte das mit 'ja oder ok'. Wenn du Glück hast, findet iTunes dort weitere Songs. So wie du schreibst, liegen die Songs aber an diversen Speicherorten, dann musst du mit dem nächsten Song mit Ausrufezeichen weitermachen.

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    • Bei ein 'wenig Chaos' auf dem Rechner :whistling: hat er dann aber u. U. seine Songs doppelt und dreifach in iTunes ;(. Wird dann nicht auch das, wa schon im iTunes Medienordner liegt, mit importiert (wenn diese ebenfalls auf der zu durchsuchenden Festplatte liegt)?

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    • > Bei ein 'wenig Chaos' auf dem Rechner hat er dann aber u. U. seine
      > Songs doppelt und dreifach in iTunes.

      Was eine ziemlich gute Gelegenheit ist, solche Duplikate zu finden und
      zu löschen.

      > Wird dann nicht auch das, wa schon im iTunes Medienordner liegt,
      > mit importiert (wenn diese ebenfalls auf der zu durchsuchenden Festplatte liegt)?

      Weiß ich nicht, glaube ich aber auch nicht. Es ist aber auch nicht schwer,
      selbst eine Hierarchie tiefer anzufangen, sprich den iTunes-Ordner auszulassen.
    • Hallo,

      erst mal danke für Eure Antworten. Aber ergo-hh hat mein Problem erkannt. Ich habe jetzt ja schon einige Titel (ca 9000) in iTunes. Weiß aber nicht genau welche noch fehlen. Das ist bei 9000 auch nicht so leicht. Wenn ich jetzt aber einfach mal den ganzen Musikordner mit ca. 20000Titel kopiere, habe ich viele wieder doppelt. Und das ist nicht so leicht diese zu löschen, weil er nicht erkennt, ob es sich um identische Lieder handelt, also um richtige Duplikate oder nur um gleiche Titel aber von unterschiedlichen Alben, oder so. Versteht ihr?! Ich versuche ganz bewusst, alle neuen Titel in einem Ordner zu speichern. Aber erst seit einem Jahr, davor gab es noch keine Ordnung!
      Daher bin ich auch noch auf der Suche nach weiteren Musiktitel!

      P.S. Mit der Bedeutung des Ausrufezeichens kenne ich mich aus.

      Gruß

      Kaifolker

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaifolker ()

    • ergo-hh schrieb:

      Wenn ich mich richtig erinnnere kommt dann auch die Frage (sinngemäß) 'Soll nach weiteren Songs an diesem Speicherplatz gesucht werden'. Beantworte das mit 'ja oder ok'. Wenn du Glück hast, findet iTunes dort weitere Songs.
      Wenn ich Glück habe!!!
      Ich kenne diesen Vorgang und er hat auch schon funktioniert. Nun will er es allerdings nicht mehr. Itunes findet einfach die Stücke nicht, auch, wenn sie direkt neben dem manuell gefundenem gespeichert sind.

      Kann man da etwas einstellen? oder muß man irgendetwas bestimmtes beachten??

      Vielleicht kann mir da jemand helfen. Mir hat es die HDD zerschossen und nun versuche ich aus verschiedenen Quellen meine Mediathek wieder zusammenzustellen.

      Danke schonmal im voraus für Antworten.
    • Hast du auch das Problem, dass dann evtl. manche Songs doppelt in iTunes erscheinen würden?
      Wenn nein, dann würde ich folgendes machen:
      Lege irgendwo auf dem Rechner einen Ordner an und kopiere/verschiebe dorthin alle Ordner mit Musik/alle Musikdateien, sodass du am Ende einen Ordner mit diversen Unterordnern hast, in dem deine Musik liegt.
      Nun gehst du in iTunes und wählst Datei/Ablage -> Ordner zur Mediathek hinzufügen und wählst diesen Ordner aus.
      Nun müsste iTunes theoretisch alle Musikdateien finden und organisieren.
      Davor solltest du aber, wie in Post 2 von @ergo-hh erwähnt, den Haken setzen, dass alle Musikdateien beim hinzufügen in den iTunes Ordner kopiert werden.

      Wenn du aber das Problem hast, dass jetzt diverse Songs doppelt in iTunes vorhanden sind, dann wählst du in iTunes Datei/Ablage -> Mediathek -> Exakte Duplikate anzeigen. Damit sollte es relativ leicht sein, doppelte Titel zu erkennen und zu entfernen.

      Wenn du damit fertig bist, solltest du eine organisierte Mediathek in iTunes haben, die im iTunes Media Ordner gespeichert ist. Für die Zukunft solltest du diesen regelmäßig auf ein externes Medium (Festplatte, NAS, Disketten... :D ) sichern, evtl. auch mithilfe von Zusatzsoftware (Acronis, FreeFileSync...), so dass du bei einem neuen Festplattencrash nicht schon wieder die ganze Arbeit machen musst.

      Das, was ich beschrieben habe, ist zwar eine andere Methode als die mit "an diesem Speicherort nach anderen Titeln suchen", es sollte aber genau so oder vielleicht sogar schneller funktionieren.

      Andere Frage: Wenn du einen iPod hast, auf dem alle deine Musik gespeichert ist, könntest du die Musik auch vom iPod kopieren, z.B. mit sharePod oder CopyTrans. Evtl. macht das dir die Arbeit einfacher.
      Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim Wiederaufbau deiner Mediathek :) .
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • hubremen schrieb:

      Die Stücke, die neben den Gefundenen angezeigt werden....lassen die sich über iTunes abspielen?
      Ja. Aber erst, wenn ich sie entweder importiert habe, wo sie dann als Doubletten in iTunes aufgeführt werden. Oder eben, wenn iTunes sie nicht findet und ich dann iTunes am richtigen Platz suchen lasse.


      AppleFan123 schrieb:

      Andere Frage: Wenn du einen iPod hast, auf dem alle deine Musik gespeichert ist, könntest du die Musik auch vom iPod kopieren, z.B. mit sharePod oder CopyTrans. Evtl. macht das dir die Arbeit einfacher.Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim Wiederaufbau deiner Mediathek :) .
      Genau das ist es was ich gerade mache. Nur, daß eben nicht alle meine Musik auf dem iPod ist. Nur ein kleinerer Teil, und von dem wird auch nur ein noch kleinerer Teil vermißt.

      AppleFan123 schrieb:

      Wenn du aber das Problem hast, dass jetzt diverse Songs doppelt in iTunes vorhanden sind, dann wählst du in iTunes Datei/Ablage -> Mediathek -> Exakte Duplikate anzeigen. Damit sollte es relativ leicht sein, doppelte Titel zu erkennen und zu entfernen.
      Jetzt habe ich ja keinen Mac sondern Windows 10. Das allein kjann ja schon etliche Probleme verursachen! Endlich, nach einiger Mühe, konnte ich die neueste Version von iTunes installieren. Das Problem mit "am gleichen Ort" suchen besteht weiterhin. Aber immerhin habe ich tatsächlich einen ähnlichen Menüeintrag gefunden: allerdings heißt er bei mir: "Doppelte Objekte einblenden". "Exakte Duplikate anzeigen" verspricht mehr Genauigkeit. Und genauso ist es auch. Doppelte Objekte haben schonmal verschiedene Spiellängen, was bei Lifeversionen von Stücken ja oft der Fall ist und eben allein deswegen schonmal gefährlich den falschen Titel zu löschen.
      Und dann werden die Duplikate nicht gesondert aufgeführt, sondern einfach in die gesamte Titelliste aufgenommen. Da kann man sie dann zwar finden. Aber bei der Menge würde es Tage dauern sie rauszulöschen, weil ich jeden einzelnen Titel durchgehen und anklicken muß. Das würde ich mir lieber sparen und bestenfalls als letzte Möglichkeit in Betracht ziehen.


      Kennt niemand einen Weg, iTunes wieder sehend zu machen? Das wäre die ideale Lösung.

      Aber auf jeden Fall schonmal Danke für die Mühen.
    • klaugee schrieb:

      Jetzt habe ich ja keinen Mac sondern Windows 10.
      Das sollte es aber bei Windows auch geben, ich habe nur den vorherigen Beitrag am Mac geschrieben und habe da nachgeschaut, wei ich die Menüpunkte nicht mehr auswendig wusste.

      klaugee schrieb:

      Und dann werden die Duplikate nicht gesondert aufgeführt, sondern einfach in die gesamte Titelliste aufgenommen.
      Wenn ich diesen Menüpunkt wähle, bekomme ich eine seperate Liste, aus der ich sofort Titel entfernen kann.
      Da sehe ich dann immer beide Titel untereinander und kann ggf. die nicht gewollten Titel rauslöschen.
      Ich habe mal einen Screenshot gemacht, so sieht es bei mir unter Windows 7 aus (Anhang).

      klaugee schrieb:

      Kennt niemand einen Weg, iTunes wieder sehend zu machen? Das wäre die ideale Lösung.

      klaugee schrieb:

      Ich kenne diesen Vorgang und er hat auch schon funktioniert.
      Wann hat der Vorgang denn funktioniert? Hast du zwischenzeitlich ein Software-Update gemacht?
      Vielleicht bringt es etwas, eine ältere iTunes Version zu installieren, wenn es mit einer alten Version funktioniert hat.
      Bilder
      • Duplikate_iTunes.JPG

        140,53 kB, 1.919×1.041, 181 mal angesehen
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • AppleFan123 schrieb:

      Wenn ich diesen Menüpunkt wähle, bekomme ich eine seperate Liste, aus der ich sofort Titel entfernen kann.
      Da sehe ich dann immer beide Titel untereinander und kann ggf. die nicht gewollten Titel rauslöschen.
      Ja, stimmt schon. So ist es bei mir dann auch. Es ist eben wie die normale Titelliste, eben mit den Doubletten mit drin. Die kann man dann auch rauslöschen, aber bei meiner Menge will ich so nicht anfangen. Das dauert Tage bis Wochen.

      AppleFan123 schrieb:

      Wann hat der Vorgang denn funktioniert? Hast du zwischenzeitlich ein Software-Update gemacht?Vielleicht bringt es etwas, eine ältere iTunes Version zu installieren, wenn es mit einer alten Version funktioniert hat.
      Der Vorgang funktionierte mit derselben Version (12.2.1.1), die ich bis heute hatte. Ist schon ein paar Wochen her. Und dann jetzt, da ich die Daten aus dem iPod habe plötzlich nicht mehr. Mich wunderts. Jetzt hab ich die 12.4.2.4

      einen Versuch wäre es wert. Wo bekommt man denn ältere Versionen her? Kennt jemand vielleicht die erste Version, die die Funktion " am selben Ort nach weiteren fehleneden Stücken suchen" mit dabei hatte. Die ist wahrscheinlich die beste.
    • Schau mal bei OldApps vorbei: oldapps.com/de/itunes.php/

      Welche Version die erste mit dem Feature war, das kann ich dir leider nicht sagen.
      Viel Erfolg :) .
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Benutzer online 1

      1 Besucher