Outlook 2013-Problem

  • Outlook 2013-Problem

    Hi,
    Ich habe da eine seltsame Problematik bei Outlook 2013. Wenn ich es starte, werden die neuen eMails manchmal nicht geladen, obwohl es in den Einstellungen so festgelegt ist, dass beim Start die Mails abgerufen werden. Das Konto ist bei googlemail.com.
    Eine Neuinstallation hat nix gebracht; ich gehe also nicht von einem Softwarefehler auf Seiten des OS oder Outlook aus, zumal keine Fehlermeldung kommt. Hat jemand etwas derartiges schon erlebt ?
    MfG
    RomShop
    "Six by nine. Forty two."

    "That's it. That's all there is."

    "I always thought something was fundamentally wrong with the universe"
  • Kenn ich so ähnlich mit T-Online !
    Hier muss zwischen 2 Abfragen eine gewisse Zeit liegen , ansonsten wird die Anfrage einfach ignoriert. Das heißt: Wenn ich Outlook starte und das Tablet oder mein HTC One gerade (Zeitfenster ca. 10 Minuten) automatisch synchronisiert hat , dann geht mein PC leer aus.
    Ist einfach ein Sicherheitsmechanismus , der verhindern soll das der Server mit Anfragen zuge"spammt" wird oder das ein Hacker das Passwort per Brute-Force ermitteln kann.

    EDIT:
    Moment... Googlemail unterstützt doch Push + IMAP und du hast ein Nexus - sicher , das du nicht die Mails auf dem Nexus "wegwischst" ? Je nach Mail-Programm markierst du die Mail damit als "gelesen" , was bedeuten würde das die Mails nicht mehr auf anderen Geräten geladen werden !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...
  • Ich hab jetzt mal ein outlook Konto mit exchange ActiveSync eingerichtet- da geht es super.
    Und nein, es geht um Mails, die noch auf dem Server sind, aber manchmal kommen die nicht an.
    "Six by nine. Forty two."

    "That's it. That's all there is."

    "I always thought something was fundamentally wrong with the universe"
  • Was auch immer ein Protokoll , was dafür da ist einen Server mit einem mobilen Endgerät zu synchronisieren mit einem stinknormalen Googlemail-Konto zu tun haben soll ... schön , das es funktioniert.

    EDIT: Um mal mein Erklärbär-Kostüm wieder anziehen zu können...
    Deine "Problemlösung" ist ungefähr genau so sinnvoll , wie das Nachfüllen des Schweibenwischwassers am Auto wenn der Motor manchmal nicht anspringen mag. Ganz plump formuliert: Zufall ...
    Das Active Exchange Sync ist nichts weiter als eine Krücke ... ääähm ein Protokoll-Tool ... um die Outlook-Inhalte wie Kalender , Kontakte oder Mails , die bereits auf dem PC geladen wurden auf ein mobiles Gerät zu bekommen.
    Das ist notwendig , weil alle Android-Geräte , alle Apple-Geräte und die meisten Blackberry- Smartphones eben nicht wirklich "Outlook" sprechen ! Lediglich die Windows-Phones verstehen sich problemlos mit ihrem großen Bruder - wäre sonst ja auch ein wenig peinlich ...
    Um mal eine "Welt der Wunder" Erklärung zu bieten: Du hast einen Briefkasten (deinen PC) , ein Postamt (dein Google-Mail Konto) , einen Postboten (dein Outlook , was die Mails abholen soll) und einen Couchtisch (dein Smartphone) , wo du deine Post auch lesen willst.
    Das Abholen der Post aus dem Briefkasten , davon eine Kopie machen und auf deinen Couchtisch legen erledigt dein Hund (wahlweise auch Mutter , Ehefrau , Kind ...).
    Jetzt ist dein Problem: Der Postbote steckt dir manchmal nicht die Briefe in den Kasten , obwohl auf dem Postamt neue rumliegen ! Was du jetzt gemacht hast: Deinen Hund anbrüllen und auf die Hundeschule schicken (für Ehefrau , Mutter und Kinder fallen mir gerade wenige Analogien ein , die mir nicht den Zorn dieser Personen einbringen würden :rolleyes: ), damit er besser die Briefe vom Kasten auf den Couchtisch bringen kann. Klingt das komisch ? Ja ... ist es auch !
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tommydog ()

  • Benutzer online 1

    1 Besucher