WWDC 2014

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebes Forum,
      in ca. 10 Minuten beginnt die jährliche Entwicklerkonferenz von Apple. Dieses Jahr findet sie im Moscone Center in San Francisco statt. Sie beginnt heute und geht eine Woche lang, die Keynote findet aber heute statt, die restlichen Tage sind mit Informationen und Events für die Entwickler gefüllt.
      Da es eine Entwicklerkonferenz ist, kann man davon ausgehen, dass eher keine neue Hardware vorgestellt wird. Im Moscone Center wurde schon ein iOS 8 Banner gesichtet. Auch von einem neuen Mac OS ist die Rede, wobei dieses Jahr der Fokus auf dem System für den Apple Computer liegen soll.
      Apple bietet einen Livestream an, welcher ab 19 Uhr deutscher Zeit verfügbar sein wird. Auf dem Apple TV gibt es das neue Menü "Apple Events", über welches das Event auch verfolgt werden kann.
      Wir sind alle gespannt und es wird im Nachhinein wahrscheinlich wie jedes Jahr ein Thema dazu geben, in dem über die neuen Features disskutiert werden kann.
      Über Gerüchte möchte ich nichts sagen, man erfährt an jeder Ecke etwas anderes ;) .
      Viel Spaß bei der WWDC und noch einen entspannten Abend! :)
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Die WWDC läuft noch aber ich wollte schon mal mein Fazit ziehen!

      Ich fand diese Keynote eine der besten der letzten Jahre! Richtig spannend und unterhaltsam, vorallem hat Tim Cook auch mal Humor gezeigt, was sonst nur Federighi tut! OS Yosemite neur Fläche finde ich richtig gelungen. Es sah schon davor hammer aus, aber mit iOS 7 musste natürlich auch Mac OS nachziehen. Integration von AirDrop check, Notification Center check. Das man nun smsen und telefonieren kann halte ich für ein nettes Feature, aber für einige ist dies bestimmt super. Safari hat die längst überfälligen Features bekommen, werde also dann wohl von Chrome wieder auf Safari umsteigen.
      Das Interessanteste ist meiner Meinung nach die Spotlight Suche, welche ziemlich intelligent agiert, ähnelt Google Now!
      Was mir jedoch gefehlt hat, war ein neues Design von iTunes...

      Von iOS war ich anfangs ziemlich enttäuscht, jedoch kamen die geilen Features erst ziemlich am Ende!
      Quick Reply, das Feature auf das ich gewartet habe! Hoffentlich ist da eine Schnittstelle für Apps wie Whatsapp vorhanden!
      Health brauche ich nicht, aber in Verbindung mit den Krankenhäusern ziemlich nützlich!
      Widgets im NC. Hoffe, dass Apple das NC einheitlich hält und es Designrichtlinien für die Widgets gibt.
      Als sie gesagt haben, dass sie die Tastatur bearbeiten war ich so froh und dann kam doch nur diese Leiste mit diesen Wörtern über dem Keyboard... Zuerst ziemlich enttäuscht bis Federighi die Schnittstelle für third-party Keyboards bekannt gegeben hat! Endlich!!!
      Und dann noch die Schnittstelle für Touch ID! Hammer!
      Anstatt mehrere Benutzerkonten setzt Apple also auf Family Sharing, mal sehen, hört sich vielversprechend an und iCloud bekommt auch immer mehr Features um mit anderen Apple Devices zu kommunizieren.

      Als Federighi dann über die SDK Erneuerungen geredet hat, war das Publikum ja dann völlig aus dem Haus! Die Entwickler konnten sich wohl am meisten freuen! Geklatscht haben sie ja jede Minute über jede Erneuerung. ^^

      Fazit: Lange nicht mehr so eine gute Konferenz gesehen! Leaks von iOS 8 kamen ja so gut wie gar nicht durch und auch Heathbook sieht völlig anders aus. Von Preview, Edit und iTunes Radio müssen wir gar nicht reden! Die Features die man erwartet hat, sind völlig in den Hintergrund geraten! Und außer der neuen Fläche und dem neuen Namen von Mac OS hab ich nichts in den Leaks entdeckt! Bin ziemlich zufrieden mit der WWDC dieses Jahr! :)
      2GB Dropbox Speicher + 250 MB extra abstauben und mir dazu noch helfen: https://db.tt/KHCS2C7P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CEO ()

    • Ja sind einige Sachen dabei, die mich als Windows-Nutzer in der Tat interessieren. Aber dafür ein 1000€ Gerät kaufen, ich weiß nicht. :S Selbst bei eBay bekommt man so ein MacBook oder Mac Mini nicht mal so einfach "hinterher" geworfen zu einem Hammerpreis.

      Hab das alles im Übrigen per Chip Live Ticker verfolgt.
      Meine aktuelle Musik lastfm.de/user/gugendu

      Wer Lust hat mich dort zu Adden, kann das tun. ;)
    • Ich fand die WWDC dieses Jahr auch relativ spannend, vor allem dadurch, dass kaum Informationen durchgesickert sind und die Keynote richtig spannend war.
      OS X finde ich hat sehr gute Features. Mir gefällt besonders das Feature, dass man nun über den Mac telefonieren kann. Für mich als nicht-Macler war das aber nicht so interessant, ich habe mich eher auf iOS gefreut.
      Nun zu iOS: Nach dem großen Update dieses Jahr habe ich eigentlich nicht mehr so viel erwartet. Allerdings wurden meine Erwartungen übertroffen!
      Die Tastatur finde ich, hat sich , besonders durch die Schnittstelle für Entwickler, enorm verbessert! Ich bin sehr gespannt, was das SwiftKey auf iOS wird!
      Die Quick-Reply funktion finde ich Klasse, ebenso die Widgets im NC. Damit kann man nun sein NC schön gestalten, ich finde es klasse! iCloud Drive klingt sehr gut, ebenso wie Family Sharing. Die neue Health-App wird besonders mit einer evtl. iWatch (darüber wird in der Gerüchteküche schon lange disskutiert) besonders interessant werden!
      Auf jeden Fall hat es meine Erwartungen übertroffen!
      Schade finde ich, dass es bei iOS kein Open-Beta Programm gibt, wie bei OS X. Das hätte mich wirklich brennend interessiert!
      Apple hat auf der amerikanischen Website mittlerweile die Soderseiten für iOS 8 und Yosemite freigeschaltet, siehe hier: apple.com
      die deutschen Seiten werden in Kürze auch ein Update bekommen.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Apple hat nun auch die deutschen Seiten geupdated und man findet dort alle Informationen zu iOS 8 und OS Yosemite.
      Link: apple.com/de/
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Ich persönlich kaufe mir nur ein neues Gerät, wenn ich der Meinung bin, dass mein altes Gerät nicht mehr meine Anforderungen erfüllen kann. Ich habe kein Problem damit, mit einer älteren Software zu arbeiten, so lange sie meine Erwartungen erfüllt, aber nur, weil ich nicht die aktuelle Software installieren und nutzen kann, würde ich mir niemals ein neues Gerät kaufen. Teilweise bin ich sogar mit der älteren Software mehr zufrieden als mit einer neuen (z.B. finde ich Windows 8 völlig daneben, ich verwende immer noch Windows 7, welches meine Erwartungen immer noch sehr gut erfüllt).
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • AppleFan123 schrieb:

      (z.B. finde ich Windows 8 völlig daneben, ich verwende immer noch Windows 7, welches meine Erwartungen immer noch sehr gut erfüllt).


      Hehe ... willkommen im Club !
      Leider hab ich auf Arbeit keine Wahl - dank RemoteAdministration hab ich letzten Montag abends meinen PC mit Win7pro verlassen und hatte Dienstag früh plötzlich Win8 drauf ...
      Hat dann 2 Tage gedauert , bis ich das auf Win7 zurück"gemoddet" hatte - jetzt ist es erträglich ...

      @Topic:
      Ganz ehrlich , ich finde in iOS8 nichts was das rechtfertigen würde. Dieses Zusammenspiel mit dem Mac ist für mich als Ex-Macuser uninteressant , die ganzen kosmetischen Veränderungen sind bei einem Arbeitsgerät (das iPhone ist bei mir nur zum telefonieren , für EMails und gelegentlich mal Telegram im Einsatz - für den Rest , besonders für hemmungslose Personalisierungsorgien und Software-Basteleien ziehe ich meine Androiden vor) für mich uninteressant und die restlichen Features ... wofür ?
      Einzig die Swiftkey-Integration würde mich reizen , da ich die auf den Androiden heiß und innig lieben gelernt habe.
      Mein 5s bleibt wahrscheinlich so lange unter iOS7 , bis eh mal wieder eine Wiederherstellung notwendig wird - das ich am Release-Tag zwanghaft updaten muss kommt nicht in Frage. Erstmal abwarten , was sich wieder an Bugs einstellt. Das iPhone ist bei mir ein reines Arbeitsgerät und diese Funktion erfüllt es unter iOS7 mit Einschränkungen (die aber unserer strikten Netzwerk-Topologie geschuldet sind) ganz gut.
      Die Signatur macht gerade Pause !

      Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...