Airport Express (2nd Gen.) schaltet ungewollt ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Airport Express (2nd Gen.) schaltet ungewollt ab

    Hallo zusammen,
    neben einem seit langer Zeit (fast) einwandfrei laufendem Apple TV suchte ich einen 2. Airplay-Empfänger (nur) zum Audio-Streamen. Der Vesuch mit einem "Airmusic"-Empfänger (v. PEARL) erwies sich wegen Synchronisationsprobleme (mit der APP "Whaale") als ungeeignet, also kaufte ich einen Apple AE.

    Generell funktioniert er prima aber nach einigen Stunden ist er vom iOS nicht mehr sichtbar und es hilft nur, den AE vom Netz zu nehmen und neu einzustecken. Ich möchte aber, dass er immer "sichtbar" ist, genau wie der ATV.
    Eingebunden sind alle Geräte im WLAN einer EasyBox 904xdsl.

    Danke für Tipps!
  • Das klingt irgendwie nicht normal ...
    Was du probieren könntest:

    - mit einem WLAN-Scanner (gibt es für iOS und Android massenhaft) mal schauen , ob das WLAN des AE überhaupt noch aktiv ist
    - deinem Router das "Kanalhopping" verbieten (die meisten Router ändern in der Grundeinstellung automatisch den Kanal , wenn auf dem aktuellen der Störanteil zu hoch wird) - das sorgt manchmal für Probleme
    - dem AE eine feste IP im Router zuweisen , manchmal verschlucken sich Geräte bei der Zuweisung per DHCP , wenn der Lease erneuert wird (eher unwahrscheinlich , weil das nur alle paar Tage passiert - du redest ja von Stunden)
    - den AE umtauschen
    Die Signatur macht gerade Pause !

    Fragen gehören hier in das Forum und nicht in mein Postfach ...