Ipod Shuffel 2 generation. fuktioniert nicht richtig, bitte Hilfe!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ipod Shuffel 2 generation. fuktioniert nicht richtig, bitte Hilfe!!!

    Hallo zusammen,

    bin neue neu hier und hab gleich eine Frage.

    Hab einen ipod shuffel 2 generation.
    Und seid ein paar Tagen funktioniert er nicht mehr richtig!!!
    Das internet sowie die fähigen Mitarbeiter von Apple konnten mir nicht weiterhelfen.

    Das Problem ist wenn ich Ihn an die dockingstation anschließe blinkt er 3x Orange und das wars,
    Er lädt nicht auf sowie er wird nicht in Itunes angezeigt.
    was kann da los sein?
    der Pc meint auch das der usb stecker von der dockingstation nicht erkannt wird, hab es aber an mehreren Pcs versucht immer das gleiche Ergebnis

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen
    Vielen dank Benni
  • Nun, dann wäre es schön gewesen, wenn Du das gleich mit dazu geschrieben hättest, WAS Du schon alles gemacht hast.
    Aufgrund des Ausgangsposting erschien mir mein Vorschlag passend...hätte ich aber nicht posten brauchen, wenn Du das Posting etwas genauer ausgeführt hättest....

    Was bedeutet denn das dreimalige blinken?
    Hilft Dir das .....
    >support.apple.com/de-de/TS1412

    ...eventuell weiter?
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • downhillbenni schrieb:

    Versuche gerade iTunes neu zu installieren vielleicht hilft es ja was!!!


    Wenn du das tust, dann beachte bitte die richtige Reihenfolge beim Deinstallieren, sonst entstehen nur noch mehr Probleme...
    Siehe HIER.

    Gruß
    ;)
    DFU-Mode
    Recovery-Mode
    Wiederherstellung
  • Schau dir mal die Anleitung an, ich habe herausgefunden, dass das 3malige Blinken das synchronisieren mit iTunes anzeigt. Außerdem bedeutet es, dass der Shuffle als Volume verwendet wird.
    Stelle doch mal ein, dass der Shuffle nicht als Volume verwendet wird.
    Bilder
    • image.jpg

      169,02 kB, 640×1.136, 747 mal angesehen
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Oh, da habe ich etwas durcheinander gebracht, danke für den Hinweis.
    Funktioniert denn der Shuffle sonst einwandfrei, kannst du noch Musik hören?
    Oder wird er nur nicht vom PC erkannt?
    Lädt er an einem Netzstecker auf oder auch dort nicht?
    Versuche mal, mit diesem Programm hier den iPod auf Werkseinstellungen zurückzusetzen:
    http://support.apple.com/en-ca/HT1238

    Laut dem Artikel läuft das Programm unter Windows Vista nicht mehr. Wenn du noch einen Rechner mit XP oder einen Mac hast, dann versuche es damit. Ansonsten kannst du es im Kompatibilitäsmodus für XP probieren.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Hallo,
    ich bin neu hier und möchte mich gleich an dieses Thema ran hängen.
    Genau das selbe Problem habe ich auch mit meinem iPod shuffle 2. Generation.
    An meinem alten Macbook lief der iPod einwandfrei. Leider funktioniert mein Macbook nicht mehr. In der Zwischenzeit haben wir den iPod an einem Linux-Rechner geladen und uU andere Hörbücher drauf geladen.
    Jetzt habe ich ein MacBook Pro und der iPod versagt völlig. iTunes erkennt das iPod nicht, die Batterie lässt sich nicht laden.

    Wenn ich ihn an die Dockingstation anstecke, blinkt er 3x und dann wars das - es passiert absolut nichts. Anfangs dachte ich auch, es liegt an der Dockingstation und habe mir eine neue gekauft. Allerdings ist hier genau das selbe Problem - 3x blinken und das wars!

    Gibt es denn schon eine Lösung für dieses Problem?
  • canalupa schrieb:

    In der Zwischenzeit haben wir den iPod an einem Linux-Rechner geladen und uU andere Hörbücher drauf geladen.
    An einen Linux-Rechner?
    Das geht normalerweise nicht ohne Weiteres oder nur mit Zusatzprogrammen.
    Mit welchem Programm habt ihr die Lieder genau übertragen?

    Wird der iPod an einem anderen PC/MAC erkannt? Wie sieht es denn an dem Linux-Rechner aus, wird er dort erkannt?
    Hast du schon mal einen anderen USB-Anschluss am MacBook probiert?
    Wenn du ein neues Modell mit USB-C hast: Hast du auch mal den Adapter von USB-C auf USB-A überprüft?
    Wird der iPod im Programm "Systeminformationen" in der Kategorie "USB" auf dem Mac angezeigt?
    Neustart und SMC-Reset am Mac schon mal probiert?
    Mojave und iTunes sind aktuell?
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Oh sorry, da habe ich mich geirrt - an dem Linux haben wir den iPod nur geladen, keine Musik überspielt.
    An einem Windows-Rechner haben wir iTunes für Windows heruntergeladen, um ein anderes Hörbuch zu laden.
    Dies hatte auch 2 oder 3 Mal funktioniert. Danach war es so, dass das orange Licht 3 mal geblinkt hatte und dann passierte nichts mehr. Deshalb dachte ich, dass die Dockingstation kaputt sei.

    Nein, der iPod wird an keinem Rechner mehr erkannt, weder am Mac noch am Windows. Am Linux der die Batterie auch nicht geladen. Ich habe es auch versucht, mit einem Adapter am Netzstecker. Aber auch das funktioniert nicht.