Neue iPods

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iPod touch 6G: apple.com/de/ipod-touch/specs/

    Apple hat sämtliche Modelle des iPod überholt. Während der iPod nano und iPod shuffle jedoch nur in neuen Farbvarianten erhältlich sind, hat der iPod touch nun auch einen besseren Prozessor bekommen, als er im alten iPod touch 5G verbaut war.
    (Quelle: chip.de)

    EDIT: Nicht uninteressant ist, dass es bei den neuen Modellen, nun auch eine 128-GB-Version des iPod touch gibt. Bisher gab's maximal 64 GB (iPod touch).

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fossi ()

  • Fossi schrieb:

    EDIT: Nicht uninteressant ist, dass es bei den neuen Modellen, nun auch eine 128-GB-Version des iPod touch gibt. Bisher gab's maximal 64 GB (iPod touch).
    Da gebe ich Dir Recht....
    Nachdem es den Classic nicht mehr gibt, fehlte ein großer Speicher bei den mobilen "Playern"/ Devices...
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Fossi schrieb:

    iPod touch 6G: apple.com/de/ipod-touch/specs/

    Apple hat sämtliche Modelle des iPod überholt. Während der iPod nano und iPod shuffle jedoch nur in neuen Farbvarianten erhältlich sind, hat der iPod touch nun auch einen besseren Prozessor bekommen, als er im alten iPod touch 5G verbaut war.
    Ich finde das grundsätzlich gut von Apple, wobei ich mir wohl keinen neuen iPod mehr holen werde.


    hubremen schrieb:

    Fossi schrieb:

    EDIT: Nicht uninteressant ist, dass es bei den neuen Modellen, nun auch eine 128-GB-Version des iPod touch gibt. Bisher gab's maximal 64 GB (iPod touch).
    Da gebe ich Dir Recht....Nachdem es den Classic nicht mehr gibt, fehlte ein großer Speicher bei den mobilen "Playern"/ Devices...
    Richtig, nachdem die Classic Reihe bedauerlicherweise aufgegeben wurde, fehlte es wirklich an ,,großem" Speicher an der iPod Front.
  • @Julian R.
    Warum wirst Du Dir keinen neuen iPod " mehr holen"...
    Anmerken möchte ich, dass ich einen iPod immer kaufen muss...niemals "holen"....

    Danke, dass du mir Recht gibst, dass es nach dem großen Classic Speicher iPod, den es nicht mehr gibt, erst jetzt wieder einen iPod mit großem Speicher geben wird..... ;)

    Wie so oft, wiederholst Du das, was schon geschrieben wurde, ohne etwas Neues zum Thema beizutragen....ganze im Gegenteil... Du schreibst, am Thema vorbei, was dann Fragen, auch am Thema vorbei, verursacht.....;-(

    Wenn Du dem, was z.B. ich schrieb, beipflichten möchtest, reicht eine Zustimmung über entsprechende Funktionen des Forums.....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Der iPod Touch der 6.Generation ist übrigens das erste Gerät von Apple mit eingebautem Bluetooth 4.0, was für eine längere Akkulaufzeit und eine stabilere Verbindung sorgt.

    Ich finde es ebenfalls bedauerlich, dass der iPod Classic nicht mehr verkauft wird, allerdings geht der Trend mittlerweile zum streamen und zu einer drahtlosen Verbindung - immer mehr Menschen nutzen Spotify, Deezer, Apple Music und co. in Verbindung mit Sonos/AirPlay/Bluetooth - der iPod Classic bietet kein WLAN und meines Wissens auch kein Bluetooth (wenn doch, korrigiert mich bitte). Der iPod Touch bietet alle Funktionen.
    Außerdem nutzen mittlerweile sehr viele Menschen ein Smartphone (egal ob ein iPhone oder ein Android oder sonstwas), welche alle einen eingebauten Musik Player bieten. Wieso sollte man sich dann noch einen iPod kaufen, wenn man das alles bereits mit dem Smartphone nutzen kann...?
    Außerdem bietet Flash-Speicher mehr Vorteile als eine Festplatte und Flash-Speicher ist mittlerweile sehr günstig geworden.

    Der iPod hat es mittlerweile ziemlich schwer und wird es auch schwer haben. Auch ich finde es sehr schade, dass der iPod Classic eingestellt wurde - es gibt viele Leute, die den Classic gerne nutzen und nutzen werden. Er war einfach einzigartig in der Bedienung und der Speicherkapazität. Eben ein iPod in der "Urform"...
    Früher, bei der Vorstellung, war der iPod revolutionär - aber mittlerweile wird er langsam, aber sicher, abgelöst...
    Auch ich finde das schade, aber so ist es nun eben...
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • AppleFan123 schrieb:

    Der iPod hat es mittlerweile ziemlich schwer und wird es auch schwer haben. Auch ich finde es sehr schade, dass der iPod Classic eingestellt wurde - es gibt viele Leute, die den Classic gerne nutzen und nutzen werden. Er war einfach einzigartig in der Bedienung und der Speicherkapazität. Eben ein iPod in der "Urform"...
    Früher, bei der Vorstellung, war der iPod revolutionär - aber mittlerweile wird er langsam, aber sicher, abgelöst...
    Auch ich finde das schade, aber so ist es nun eben...
    Zeit ist auch Veränderung.... ;)
    Festplatten sind physische Speicher und können relativ leicht kaputt gehen....
    Flash Speicher können auch kaputt gehen, sind aber im Gegensatz zur Festplatte unempfindlicher.....
    Das ist nix Neues, sollte aber erwähnt werden.... ;)
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • AppleFan123 schrieb:

    Außerdem nutzen mittlerweile sehr viele Menschen ein Smartphone (egal ob ein iPhone oder ein Android oder sonstwas), welche alle einen eingebauten Musik Player bieten.
    Im Prinzip stimmt das schon. Nur nicht jeder, kann sich einen Handyvertrag leisten oder sich einfach ein iPhone 6 kaufen, wenn es denn ein mobiles Applegerät mit 128 GB sein soll.
    Ob ein Android-Handy dafür eine Alternative ist, kommt auch ein wenig auf die bisher getätigten Käufe bei iTunes an.

    Das von dir genannte Streamen ist ja eh so 'ne Sache. Macht beim iPhone dann 10 € im Monat plus Handyvertrag. Die 10 € werden zwar auch beim iPod fällig, per Wlan lässt sich dieser aber ja trotzdem
    mit seinen 128 GB aus Wlan-Netzwerken von Spotify und Co. befüllen. Das genutzte Internet dafür, muss einem ja im Prinzip dann noch nicht einmal etwas kosten.
    Wobei ich persönlich eh nichts von solchen Angeboten halte, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, ob es sich in seinem Fall lohnt.

    Mir gefällt der iPod touch allein schon deshalb, da ich ihn auf meine Dockingstation zum Musikhören stecken kann, ohne befürchten zu müssen, dass jeden Moment Herr oder Frau XY anrufen, auch wenn sie sich nur verwählt haben ;)
    Das gleiche gilt für unterwegs und per Tethering kann man dann auch über ein kostengünstiges Android-Handy ins Internet, wenn man das Mobilnetz denn mal braucht.
    Die kostenlosen SIM-Karten mit 100 MB Volumen z. B., reichen da vielen schon aus und angerufen werden ist auch inbegriffen. Zugegeben, bisschen unpraktisch, zwei Geräte dann mitzuschleppen, aber wertet den iPod dennoch auf.

    Da ich erst seit gut einem halben Jahr den iPod touch 5G 64 GB besitze, denke ich in 1 oder 2 Jahren vllt. noch mal über einen Kauf nach. Bin momentan noch mit iOS 8.3 und dem Speicher zufrieden. Das kann sich aber schnell ändern, wenn wichtige Apps keine Updates mehr erhalten.