Apple-Event am 9. September

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Apple-Event am 9. September

      Liebe Mitglieder,
      nun ist es offiziell, Apple hat die Einladungen für ein Event am 9. September herausgegeben! In der Gerüchteküche wurde in den letzten Monaten häufig über neue Produkte disskutiert, man konnte einige Gerüchte lesen und auch einige (angeblich echte) Bilder sehen.
      Auf der Keynote sollen das neue iPhone 6s (Plus) und ein neuer Apple TV das Hauptthema sein. Vermutlich werden dann auch iOS 9 und El Capitan offiziell veröffentlicht.
      Die Einladung ist mit der Unterschrift "Hey Siri, give us a hint" versehen, was auf Deutsch "Siri, gib uns einen Tipp" bedeutet.

      [img]http://i2.wp.com/www.mobiflip.de/wp-content/uploads/2015/08/apple-event.jpg[/img]

      Auch dieses Jahr wird es wieder einen Livestream geben (siehe Webite oben), allerdings kommen diesmal auch wieder Windows-Nutzer in den Genuss des Live-Streams - allerdings nur Nutzer, die auf das neue Windows 10 und den Browser Edge von Microsoft setzten. Nutzer mit einem älteren System oder einem anderen Browser werden von dem Stream ausgesperrt - allerdings kann der Stream natürlich auch über ein Apple-Gerät verfolgt werden. Die konkreten Anforderungen findet ihr auf der von mir verlinkten Seite.
      Mal sehen, was Apple diesmal für uns im Gepäck hat.
      Gruß
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • So vorbei und gleich vorweg mein Feedback:

      iPad Pro:
      - Krasse Hardware
      - Starkes Produktivitätsprodukt in Konkurrenz zum Surface
      - Wieso aber wenn es das Macbook gibt?
      - Deckt meiner Meinung nach nur einen Nischenbereich ab
      - Apple Pencil sieht sehr nützlich aus
      - die 100$, was das kostet kann man aber auch für andere Sachen nützlich ausgeben
      - Die Tastatur für 160$... allein wenn man bedenkt, dass Einsteiger-Smartphones zu dem Preis verkauft werden...
      -- nicht meins, aber außer den Preisen des Zubehörs hört es sich ganz gut an, vorallem der Surroundsound

      Apple TV:
      - Bin begeistert
      - Wii U in Verbindung mit einem SmartTV
      - starkes Betriebssystem
      - in Verbindung mit Apple Music und Netflix unschlagbar
      - Preise sind ebenfalls angemessen, da beginnt die preiswertigste Variante sogar bei 32GB an nicht wie das Produkt unter diesem hier...
      - finde ich jedenfalls klasse!

      iPhone 6S:
      - Die Neuerungen hat man kommen sehen
      - LivePhotos bruh, was soll der kack, wenn's gif's gibt, oder sind das welche?
      - ForceTouch sieht in der Demo gut aus, mal wieder aus der JB Szene eine Tweak geklaut (Velox), glaube aber kaum, dass sich das wie der normale Touch durchsetzen wird, da bei der Bedienung die Funktionen kaum erläutert werden oder bzw. müssen und je nach App variieren
      - 16GB als Einstiegsmodell zum Kotzen :cursing:
      - Display des 6S ist wohl immer noch nicht mal FullHD
      - Insgesamt eher enttäuschend. Aber was hab ich denn auch erwartet?

      Highlight für mich war eig. OneRepublic bei dem Event, weil ich ein riesen Fan von denen seit 2006 bin! Fand's toll das sie sich entschieden haben Good Life zu singen, aus dem ersten Album hätte ich mir auch noch einen Song gewünscht, aber da sind Apologize und Stop und Stare zu sehr "Stimmungsrunterzieher"! :P
      2GB Dropbox Speicher + 250 MB extra abstauben und mir dazu noch helfen: https://db.tt/KHCS2C7P
    • So, das Event ist vorbei und hier mal meine Meinung dazu:

      iPad Pro
      Sieht eigentlich ziemlich gut aus, starker Prozessor, viel RAM, großer Bildschirm, in Kombination mit dem Apple Pencil und dem (überteuertem) Smart Cover mit Tastatur wohl ein tolles Gerät!
      Allerdings hat das Tablet einen Nachteil: iOS. Ich finde, dass auf so ein großes Tablet einfach ein erwachsenes Computer-Betriebssystem gehört. Ich weiß, dass OS X nicht auf ARM läuft, aber mit iOS wirkt das Gerät viel zu eingeschränkt. Ein Fußballer mit Krücke, der Vergleich ging mir sofort durch den Kopf.
      Dadurch spricht das iPad Pro wohl nur eine kleine Zielgruppe an, da man mit den Apps aus dem App Store zwar produktiv arbeiten kann, aber es gibt dort natürlich auch Grenzen.
      Ich hätte es besser gefunden, wenn Apple das MacBook und das iPad Pro, wie das Surface, verbunden hätten. Eine Tastatur zum anstecken, ohne die Tastatur ein Tablet mit Touchscreen.
      Aber auch hier zieht Apple dem Käufer wieder ordentlich Geld aus der Tasche - das Modell mit 3G gibt es nur mit 128 GB, ein Modell mit 64 GB und 3G ist nicht verfügbar. Wer also 3G möchte, darf noch tiefer in die Tasche greifen.

      Das ist meine bisherige Meinung, sicher bin ich mir aber eigentlich nicht. Ich habe keine Ahnung, ob OS X mit einem Touchscreen überhaupt Sinn machen würde.
      Ich denke, man muss sich das iPad Pro anschauen und testen, bevor man eine abschließende Meinung fällt. Deshalb schreibe ich dazu auch nichts mehr, ich kann mich selber nicht wirklich entscheiden...

      Apple TV
      Das beste Produkt bei dieser Präsentation! Die Fernbedienung sieht einfach super aus und wird wohl auch sehr innovativ zu bedienen sein. Sie sieht schön schlicht aus. Vor dem Event tauchten ja auch Bilder von der vermeintlichen Fernbedienung auf, die sahen aber meiner Meinung nach alle extrem hässlich aus. Die Fernbedienung von Apple sieht einfach toll aus! Durch das verbaute Mikrofon und die Sensoren wohl absolut TOP! Außerdem endlich einen eingebauten Akku mit einer langen Laufzeit und Bluetooth! Nicht mehr auf den Fernseher zielen, einfach bedienen! Mit dem Lightning-Anschluss kann man die Fernbedienung mit jedem iPhone/iPad/iPod Ladegerät laden.
      Nun zum TV selber - starke Hardware kombiniert mit einer tollen Software und einem App Store. Durch die Hardware können bekannte iPhone-Spiele auf dem Fernseher gespielt werden, gepaart mit der Fernbedienung ein komplett neues Gaming-Erlebnis. Wii trifft Apple TV! Aber natürlich sind auch andere Apps wie Shopping-Apps, Unterhaltungsapps und evtl. sogar Produktivapps möglich.
      Die Software sieht einfach Klasse aus, durch die Integration von verschiedenen Video-Diensten sieht man alles auf einen Blick. Auch die Integration von Apple Musik ist super!

      Der Apple TV war für mich wirklich das Highlight - es hat sich wirklich gelohnt, zu warten. Mit dem FireTV und co. kamen in den letzten Monaten ja Apple TV ähnliche Geräte auf den Markt, aber der Apple TV wurde nie erneuert. Aber der neue Apple TV lässt die Konkurrenten ein gutes Stück zurück meiner Meinung nach!
      Bei so viel Licht gibt es leider auch Schatten: Der HDMI-Port kann soweit ich weiß nur Full HD - 4K-Fernseher sind mittlerweile verfügbar und in den nächsten Jahren werden sie sich wohl zum Standard entwickeln. Da hätte Apple ruhig einen 4K-Anschluss einbauen können.
      Außerdem fehlt mir ein separater Audio-Ausgang - es gibt zwar mittlerweile AV-Reciever, die einen HDMI-Eingang haben, aber einen optischer Ausgang hätte Apple auch einbauen können.
      Sonst finde ich das Gerät aber TOP, auch der Preis stimmt.

      iPhone 6S
      3D-Toch ist integriert, eine neue Farbe, ein besseres Aluminium, Taptic Engine. Diese "Live Photos" sind in meinen Augen ziemlich unnötig. Die Kamera wurde ordentlich verbessert. 3D-Touch ist praktisch das selbe wie Force Touch auf der Apple Watch, damit lassen sich neue Interaktionen durchführen. Der Selfie-Blitz ist natürlich nur exklusiv für 6S-User - ein iPhone 5s und ein iPhone 6 haben einfach zu wenig Leistung, um einen weißen Bildschirm anzuzeigen (Ironie aus). Das man deshalb einen neuen Display Controller braucht...?
      Eher ein durchschnittliches Update, das Einstiegsmodell beginnt immer noch ab 16 GB, das iPhone in Deutschland ist noch teurer geworden...

      OneRepublic
      Super, dass sie aufgetreten sind! Der Auftritt hat mir sehr gefallen, tolle Lieder haben sie gespielt, wirklich TOP. Das Event wurde durch den Auftritt toll abgerundet.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Ich habe am Mittwoch die Gelgenheit gehabt, das iPhone 6s in meinem Saturn-Markt zu testen.
      Da auch noch andere Leute testen wollten, habe ich nicht so lange getestet, aber mir ist dennoch einiges aufgefallen:

      - Force Touch funktioniert nicht wirklich - oder ich bin einfach zu blöd dafür :D . Es hat irgendwie nur alle 2-3 mal funktioniert und irgendwie habe ich das Gefühl, dass das ganze nicht nach Druck funktioniert. Ich habe manchmal relativ stark auf das Display gedrückt und es passierte nichts, manchmal hat sich beim leichten antippen, wenn ich eigentlich die App öffenen wollte, schon Force Touch geöffnet. Ich hätte es sinnvoller gefunden, einfach etwas länger auf das Symbol zu drücken (normal drücken, nicht nach der Druckstärke). Dann hätte man nämlich auch ältere Geräte dazu befähigt und es wäre nicht so problematisch. Außerdem vibriert bei jedem "Force Touch" das Gerät (oder ist das die Taptic Engine?), was mich relativ gestört hat. Vermutlich kann man es ausschalten, aber ich konnte nicht schauen.
      - Live Photos halte ich zumindest für realtiv nutzlos - allerdings habe ich nur ein Bild von dem Preisschild des iPhones gemacht und dieses dann "live" angesehen, evtl. sieht es da nicht so toll aus :D
      - Die Live-Wallpaper auf dem Sperrbildschirm bewegen sich nur, wenn man das Wallpaper antippt - ich hätte es schöner gefunden, wenn sich das Wallpaper immer bewegt, wenn man das Gerät einschaltet. Weil so ist es ja eigentlich realtiv nutzlos, da kann ich gleich ein normales Wallpaper nehmen.

      Mehr konnte ich nicht wirklich testen - aber mehr Neuerungen gab es eigentlich auch gar nicht.
      Insgesamt finde ich das Update ziemlich schlecht, vorallem, dass Force Touch nicht wirklich funktioniert. Da hätten sie es auch gleich weglassen können.
      Evtl. muss man sich daran aber erst gewöhnen und erst "lernen", die neuen Funktionen richtig zu benutzen...
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela