WinSIM Erfahrungen??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sorry, mein Fehler.
    Ich habe nicht richtig geschaut - bei DealDoktor stand nicht, dass der Deal vorbei ist.

    Luc302 schrieb:

    wenn ich den von 1&1 nehme muss ich dann tzd etwas zahlen weil ich grade bei callnow bin und ebenfalls im vodafone netz
    Bitte nochmal, aber diesmal verständlich.
    Was musst du wo zahlen?
    Und ich dachte du bist direkt Kunde bei Vodafone???
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Ich habe es schonmal geschrieben.....wir sind hier ein iPod Forum und keine Zweigstelle von irgendwelchen Telefonanbietern.
    Wenn Du solche speziellen Fragen hast, frage doch bitte einfach bei Deinem Anbieter oder den Anbieter, zu dem Du wechseln möchtest....
    Übrigens ist callnow die direkte "Prepaidabteilung" von Vodafone gehört also zu Vodafone.....
    Bitte Beachten:
    Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
  • Luc302 schrieb:

    Wenn ich meine Rufnummer mitnehmen möchte muss ich dann tzd die Kosten dafür zahlen? Weil ich mein bin ja tzd noch im Vodafone Netz nur bei nem anderen vertreiber
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du nichts bezahlen musst.
    Die Nummer gehört ja immer noch CallNow.

    Um mal etwas zum eigentlichen Thema dieses Thread beizutragen:
    Ein Kumpel von mir nutzt seit Montag den WinSIM-Vertrag mit 3GB LTE und SMS Flat + 200 Freiminuten.
    Der Preis ist natürlich ziemlich gut (für den Preis bekommt man direkt bei Vodafone oder Telekom eine deutlich kleinere Flat ohne Freiminuten/SMS), aber der Empfang schwankt ziemlich.
    Bei ihm zuhause hat er 4 Balken LTE und kann auch mit rund 40 Mbit/s surfen. Gestern waren wir gemeinsam in der außerhalb der Stadt und schon rund 1 km von seinem Haus sprang die Anzeige auf 3 Balken 2G (EDGE) um. Damit konnte man surfen natürlich vergessen.
    Auf der anderen Seite hatte er in seinem Wochenendhaus in einem kleinen Dorf ungefähr 20 km von seiner Heimatstadt entfernt 3 Balken 4G, was ich nicht erwartet hätte, da es wirklich ein ziemliches "Kaff" ist.
    Ich hatte auf dem ganzen Weg eigentlich immer 4-5 Balken 3G (Vodafone). LTE habe ich am iPhone ausgeschaltet, da ich sowieso keinen LTE-Vertrag habe.
    Er hat bisher einmal mit mir telefoniert und die Gesprächsqualität war akzeptabel. Es wird zwar immer gesagt, dass das Vodafone/Telekom-Netz aufgrund anderer Frequenzen eine schlechtere Gesprächsqualität hat, wenn ich aber mit Leuten telefoniere, die Vodafone/Telekom nutzen, kommt mir die Gesprächsqualität ein gutes Stück besser vor.
    Es war jetzt natürlich nicht so, dass ich gar nichts verstanden habe, aber einen Unterschied hat man schon gemerkt.

    Man merkt also schon einen Unterschied. Der Preis ist natürlich wirklich gut, aber dann wird eben an der Leistung gespart.
    Er ist aber relativ zufrieden damit und das ist das Wichtigste.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela