Synchronisieren klappt nicht

    • Nochmals Hallo zusammen,

      die defekte 80 GB FP ist draußen und dafür eine 120 GB SSD-FP drin. Hat alles super funktioniert. iTunes hat die neue FP sofort erkannt und in wenigen Minuten waren alle Titel synchronisiert.
      Auch der Service der Fachfirma war gut. Hatte den iPod am Dienstag hingebracht und konnte ihn bereits am Mittwoch wieder abholen.

      Demzufolge ist mein Sync-Problem gelöst.

      Grüsse
      Jürgen ;)
    • Danke für die positive Rückmeldung.....
      Du hast zwar geschrieben, dass Du die Fachfirma gerne per PN mitteilst, trotzdem würde ich dich bitten, diese hier zu benennen.
      Aufgrund des Verlaufes deiner Problemschilderung ist hier keine Werbung zu vermuten und das Nennen der Firma kann auch so dann Problemlos anderen Usern helfen....
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hubremen ()

    • hubremen schrieb:

      Danke für die positive Rückmeldung.....
      Du hast zwar geschrieben, dass Du die Fachfirma gerne per PN mitteilst, trotzdem würde ich dich bitten, diese hier zu benennen.
      Aufgrund des Verlaufes deiner Problemschilderung ist hier keine Werbung zu vermuten und das Nennen der Firma kann auch so dann Problemlos anderen Usern helfen....
      Hallo hubremen,

      näheres zur Fachfirma aus München ist unter maclabor.de zu finden. Ansprechperson für den iPod ist dort Herr Hans-Peter Kroll.

      Ich hoffe, dass dies ausreichend ist.

      Grüsse
      Jürgen :)
    • (Ja lange Zeit ist her; hatte ziemliche Internetproblemchen und rl Stress v.v)

      Ich hab den IPod mal an diesen Rechner angeschlossen und ihn mit meinen angegebenen 22 Titeln synchronisiert. Er gab mir die Fehlermeldung an, dass der IPod sich mit einem anderen Rechner, meinem Zweitrechner, beim aufladen synchronisiert hätte.

      So die 22 Titel sind eigentlich die Titel, die ich zuletzt durch meine CD hinzufügen wollte. Alle anderen Lieder, die ich davor auf dem IPod hatte sind nicht auf dem IPod, aber weiterhin in der Mediathek und in meinem Musikordner auf dem Rechner xD Hat einer eine Idee dazu wie ich das wieder fixen könnte?

      EDIT: Was mir auch grad aufgefallen ist, ist das Symbol mit der Wolke. Wenn ich darauf klicke läd es irgendwas, synchronisiere ich dann meinen IPod erneut ist das Lied auf meinem IPod....kann das vielleicht der Fehler sein?
      "Whatever can go wrong will go wrong."
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AppleFan123 ()

    • @IhavenoIdea4
      Bezüglich Deines Postings von Anfang Januar bezogen auf "Rechtschreibfehler"....
      Rechtschreibfehler übersehen wir hier in diesem Forum eher deutlich nicht....
      Wir sind eines der wenigen iPod Foren und "verkaufen" uns auch über eine gute Ausdrucksweise....

      Warum ich da erst jetzt drauf antworte..?
      Ganz ehrlich...ich musste mich erstmal wieder in Dein Problem einlesen....darum bin ich über das damalige Posting "gestolpert"...
      Wie auch immer...
      Zu deinem aktuellen Problem fällt mir nur ein.....du schließt Deinen iPod an verschieden PC's an und da wir dann scheinbar auch gesynct. Ob das nun absichtlich oder von Dir unabsichtlich passiert, wobei das nicht geht...., erschließt sich mir nicht....
      Insgesamt verstehe ich Dein Problem, finde das alles aber auch sehr verwirrend und im Moment fällt mir auch keine Lösung ein...zumal Du dich auch immer mal wieder nur sporadisch meldest.
      Die Gründe gehen uns auch nichts an....

      Das Symbol, auf welches Du hinweist, ist das Symbol der Cloud. Dort sind die Titel, klickst Du darauf, werden sie geladen und importiert. Wie sie dorthin kommen, müsstest du noch schreiben .....
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    • hubremen schrieb:

      Insgesamt verstehe ich Dein Problem, finde das alles aber auch sehr verwirrend und im Moment fällt mir auch keine Lösung ein...zumal Du dich auch immer mal wieder nur sporadisch meldest.

      Die Gründe gehen uns auch nichts an....
      Wie gesagt ich entschuldige mich dafür aufrichtigst. Ich hatte keinerlei Möglichkeiten mich hier zu melden und jetzt wieder einen neuen Thread aufzumachen wollte ich nicht. Das wäre ja auch ein gewisses Doppelposting geworden.

      Ich hatte eigentlich, als ich den IPod an meinen Arbeitsrechner angeschlossen hatte ihn nur für das Aufladen der Batterie verwendet. Anscheinend hatte er sich dann doch mit dem dort installierten ITunes verbunden. Das wurde mir bei diesem Rechner hier auch angezeigt. Ich weiß zumindest schon mal, dank des Forums auch, worin der Fehler lag.

      Als ich bei fast allen Liedern dieses Symbol der Cloud aktivierte gingen plötzlich die Lieder die so ein Symbol hatten wieder auf meinen IPod. Bei einzelnen Dateien > "Auf ITunes öffnen" lassen die sich auch wieder auf ITunes überspielen, einige aber erkennt der IPod nicht an, obwohl sie im Ordner Musik vorhanden sind. Kommt dann die Fehlermeldung "Der Song X kann nicht gefunden werden." obwohl er da ist.
      "Whatever can go wrong will go wrong."
    • Die Wolke bedeutet, dass die Titel in der Cloud sind aber nicht auf den Rechner geladen wurden.
      Klick mal in iTunes auf Anzeige -> iCloud Musikkäufe einblenden. Dort sollte ein Haken sein, wenn du den Eintrag anklickst, verschwindet dieser Haken.
      Wenn nun deine Mediathek nur noch aus den o.g. 22 Titeln besteht, dann sind nur diese 22 Titel auf dem PC, den Rest hast du zwar mal in iTunes gekauft/in die Cloud hochgeladen, aber nicht heruntergeladen.
      Da das Problem plötzlich aus dem nichts aufgetreten ist, würde ich mal überprüfen, ob der Speicherort der Medien auf deinem PC noch aktuell ist. Das kannst du unter Bearbeiten -> Einstellungen -> Erweitert erledigen.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Und, wie hat das jetzt geklappt?
      Was hast Du verändert?
      Eine Erläuterung wäre nett, damit auch andere lernen können...

      Man kann einen iPod immer nur mit einer Mediathek syncen. Da Du den PC ja bei Apple anmelden musst, klappt das Syncen auch nur mit einem PC.

      Du könntest Deine Mediathek auf eine externe Festplatte auslagern und diese dann an einen zweiten oder dritten PC anschließen. Dann hättest Du dort auch die Musik.
      Das geht selbstverständlich auch mit einem NAS.
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    • Man könnte die iTunes Biliothek auch auf dem einen Computer freigeben und sieht diese Mediathek dann auch auf allen weiteren Computern. Sinnvollerweise kann man die Bibliothek aber nur auf dem Computer mit der Original Bibliothek ändern. Nachteil: der PC mit der original Bibliothek muss eingeschaltet sein, um diese freigegeben Bibliothek auf den anderen Computer in iTunes zu sehen. Theoretisch könntest du dann den iPod über jeden PC auch synchronisieren, aber Achtung: Dann würde jedesmal die KOMPLETTE Mediathek synchronisiert werden (auch auf dem Rechner mit der original Mediathek) , da iTunes den iPod erst einmal löscht. Bei einer auch nur mittelprächtigen Mediathek kann das schon einige Zeit dauern.

      Am flexibelsten wäre wohl tatsächlich ein NAS, darauf den gesamten Ordner iTunes kopieren (dann hat man gleich eine Sicherungskopie auf dem alten Rechner :thumbup: ), dann iTunes mit gedrückter und festgehaltener Shift-Taste starten und die Datei 'iTunes Library.itl' aus dem Ordner iTunes auf dem NAS zuweisen. Diese Bibliothek wieder freigeben und man kann sie auf jedem Rechner im lokalen Netz sehen. Die o. g. Einschränkungen bleiben, aber der PC mit der original Mediathek muss nicht eingeschaltet sein, um die Mediathek auf den anderen Rechnern zu sehen. Über die Apple App 'Remote' könntest du dann auch die Wiedergabe der Songs in der NAS Mediathek auf dem iPod steuern.

      Wenn man ganz verwegen ist und Chaos produzieren will, kann man - wenn die iTunes Bibliothek auf einem NAS liegt - auf jedem PC iTunes mit gedrückter und gehaltener Shift-Taste starten und jedem iTunes auf allen PC die Datei 'iTunes Library.itl' vom NAS zuweisen. Dann kann jeder PC in der Mediathek herumwurschteln, was allerdings zur Folge hat, dass bei jedem Aufruf von iTunes erste einmal die gesamte Midiathek neu organieisert wird - und das kann dauern :thumbdown: .

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.