iPhone 4S kaufen oder iPod reparieren?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iPhone 4S kaufen oder iPod reparieren?

    Hallo!

    Im Moment stehe ich vor der Entscheidung entweder meinen iPod zu reparieren oder ein gebrauchtes iPhone 4S (für 100,-) zu kaufen. Die Entscheidung ist natürlich nicht leicht.

    Was würdet ihr machen?

    Wie lange hält der Akku beim iPhone 4 im reinen Musikbetrieb (Offlinemodus dauerhaft aktiv)? Wie gut ist der Klang? Lässt sich das Laden am USB-Anschluß wirklich deaktivieren (das wäre Kaufvoraussetzung, damit das Mobiltelefon mir nicht den Akku vom Verstärker leersaugt) wie im Internet zu lesen ist?

    Danke!

    Gruß, René
  • Zum Akku, beachte es ist ein Occasion Handy, daher kann so ziemlich alles drin liegen von der Laufzeit, das kann man nicht mal einfach so generell sagen. Am besten tauschst du den Akku nach Kauf aus, wenn du's selber machst kostet das dich ca. 20 Euro. Hier mal der Link von iFixit: eustore.ifixit.com/Ersatzteile…ku-Austauschbatterie.html

    Lg Siki
  • mumpel schrieb:

    Lässt sich das Laden am USB-Anschluß wirklich deaktivieren (das wäre Kaufvoraussetzung, damit das Mobiltelefon mir nicht den Akku vom Verstärker leersaugt) wie im Internet zu lesen ist?
    Softwareseitig nicht. (zumindest nicht ohne JB...)
    Dementsprechend willst du die Musik über den 30-poligen USB Anschluss übertragen?
    Was hast du denn im Internet gelesen, wie das gehen soll? Vermutlich wirst du das am Anschlussgerät einstellen müssen, also in diesem Fall dein Verstärker...

    Also mein iPhone 4 hält bei entsprechendem Alter immer noch den ganzen Tag und ist bei durchschnittlichem Betrieb nachts/spätabends bei ca 10-20%. Wenn du also nonstop den Flugmodus drin hast, sollte das ein paar Tage laufen. (Solange du natürlich auch den Bildschirm nicht an lässt usw...)

    Ohne zu wissen was am iPod kaputt ist kann ich dir aber nicht sagen, ob ich nicht vielleicht versuchen würde den zu reparieren...

    Der Klang ist von den Musikdateien abhängig, die du aufspielst...

    Gruß
    ;)
    DFU-Mode
    Recovery-Mode
    Wiederherstellung

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hifi-King () aus folgendem Grund: s.u.

  • Hifi-King schrieb:

    (...) Was hast du denn im Internet gelesen, wie das gehen soll? (...)
    Ich habe nur gelesen dass man das im iPhone abschalten kann. Wie und ob das wirklich funktioniert weiss ich nicht, darum frage ich ja bevor ich kaufe. ;) Der iPod lädt jedenfalls nicht wenn ihn an den Verstärker anschließe, im Gegensatz zu Android-Geräten.

    Hifi-King schrieb:

    (...) Der Klang ist von den Musikdateien abhängig, die du aufspielst (...)
    Beim iPod hat man ja nur voreingestellte Klänge (Presets) im Equalizer. Mit einem Sony hält der aber nicht mit. Darum frage ich ja ob das iPhone besser klingt als der iPod.
  • Dass der Klang vom Material abhängt ist logisch, aber das beantwortet meine Frage nicht. Wichtig zu wissen ist vor allem ob das iPhone einen frei konfigurierbaren Equalizer hat auch nur feste Presets. Hat noch keiner von euch den Klang zwischen iPod und iPhone verglichen (mit den selben Equalizer-Einstellungen und dem selben Soundfile. Und vielleicht mit verschiedenen Kopfhörern)?
  • Die Equalizer Einstellung ist beim iPhone identisch zu der des iPods, also nur voreingestellte Sets.
    So einen Test habe ich noch nicht gemacht, ich glaube aber auch nicht, dass da hörbare Unterschiede sind, einfach aufgrund des gleichen Aufbaus der Software und Hardwarekomponenten...
    Wenn Apple da bei einem der Geräte bewusst die Qualität durch bestimmte Maßnahmen erhöhen hätte wollen, wäre das sicherlich aus werbe/verkaufszwecken angepriesen worden...
    Möglich wäre es, über eine zusätzliche App einen Equalizer zu installieren, wobei dann natürlich die Frage ist, ob es ausreicht den bestehenden auf "Aus" zu stellen, oder ob dir da schon zuviel Qualität verloren gegangen ist...

    Gruß
    ;)
    DFU-Mode
    Recovery-Mode
    Wiederherstellung
  • Hifi-King schrieb:


    (...) ich glaube aber auch nicht, dass da hörbare Unterschiede sind (...)

    Dann muss ich mir vom Kollegen mal das iPhone leihen.

    Hifi-King schrieb:


    (...) einfach aufgrund des gleichen Aufbaus der Software und Hardwarekomponenten (...)

    Normalerweise würde ich jetzt sagen dass Klang mit der Größe wächst (wie bei Kopfhörern). Aber wenn alle Bauteile einheitlich sind...


    Hifi-King schrieb:


    (...) ob es ausreicht den bestehenden auf "Aus" zu stellen (...)

    Wenn die Sound-Anwendungen (die Abspieler) so arbeiten wie unter Android, also immer eigenständig, dann muss man den integrierten Equalizer nicht abschalten. Denn dann wäre der Equalizer nur innerhalb des Audioabspielers wirksam.
  • mumpel schrieb:

    Wenn die Sound-Anwendungen (die Abspieler) so arbeiten wie unter Android, also immer eigenständig, dann muss man den integrierten Equalizer nicht abschalten. Denn dann wäre der Equalizer nur innerhalb des Audioabspielers wirksam.
    Wie das bei Apple gesteuert ist, kann ich dir nicht sagen, aber kann man ja einfach ausprobieren...
    Ansonsten wäre ja die "Aus" Option auch kein Problem.


    mumpel schrieb:

    Normalerweise würde ich jetzt sagen dass Klang mit der Größe wächst (wie bei Kopfhörern).
    Welche Größe ziehst du dann hier in Betracht?
    Achso ich war davon ausgegangen (warum auch immer ?!) dass es um den Vergleich zwischen iPod touch und iPhone geht. Bei einem Classic ist die Harware ja u.U. schon ne andere von daher kann es da schon sein, dass es Unterschiede gibt, sorry...
    Wie gesagt, hab ich noch nie direkt verglichen...

    mumpel schrieb:

    Dann muss ich mir vom Kollegen mal das iPhone leihen.
    Ja mach das mal, wäre ja interessant zu wissen, falls es da einen Unterschied gibt!

    Gruß
    ;)

    PS: @hubremen, @AppleFan123
    Könnte der Thread in den entsprechenden Bereich verschoben werden, vllt iPhone? OT ist das ja eher nicht... Danke euch :)
    DFU-Mode
    Recovery-Mode
    Wiederherstellung
  • Hifi-King schrieb:

    PS: @hubremen, @AppleFan123
    Könnte der Thread in den entsprechenden Bereich verschoben werden, vllt iPhone? OT ist das ja eher nicht... Danke euch
    Danke für den Hinweis, ich habe das Thema mal in "Vor dem Kauf" verschoben.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Hifi-King schrieb:

    (...) Welche Größe ziehst du dann hier in Betracht? (...)

    Die Größe der Technik. Eine 200-Euro-Stereoanlage z.B. wird nie die Klangqualität eines Röhrenverstärkers erreichen. So ist es auch mit Mobiltelefonen und MP3-Spielern. Je kleiner die Technik umso weniger Klang passt rein. Das ist der Grund weshalb ich mir den Onkyo-Verstärker gekauft habe. Das ist schon ein Unterschied ob man voll aufdrehen muss um wenigstens ein bisschen Details hören zu können, oder ob man mit Hilfe eines Verstärkers auch bei geringer Lautstärke viele Klangdetails bekommt.

    Hifi-King schrieb:

    (...) Ja mach das mal, wäre ja interessant zu wissen, falls es da einen Unterschied gibt! (...)

    Hab es ausprobiert. Das iPhone lässt den Akku des Verstärkers in Ruhe. Wird also nicht(s) zum Laden genutzt (auch ohne etwas einzustellen). Der HF-Player funktioniert auch wie er soll.

    Hifi-King schrieb:

    (...) Könnte der Thread in den entsprechenden Bereich verschoben werden, vllt iPhone? OT ist das ja eher nicht (...)

    Offtopic ist das m.E. schon. Ist ja nicht wirklich ein "Problem", sondern ist eher als "Fachaustausch" zu verstehen. ;)
  • Hast du einen klanglichen Unterschied zwischen dem iPhone und dem Classic feststellen können?
    Das würde mich noch interessieren, wenn du da die Möglichkeit hast, das unter höheren Qualitätsansprüchen zu vergleichen...
    Ansonsten steht deinem Ersatz-Wiedergabegerät ja nichts mehr im Wege :)

    Hier im Forum wird das als Offtopic bezeichnet, was nichts mit den Apple Geräten zu tun hat. Daher ist das schon prima, wenn ein Austausch so wie hier beim Thema bleibt... Oft weiten sich ja solche "Diskussionen" leider dann auf die Weltgeschichte aus und die Leute geben unnötigen Kram dazu um höhere Beiträgeanzahlen zu bekommen...

    Gruß
    ;)
    DFU-Mode
    Recovery-Mode
    Wiederherstellung
  • Der Klangunterschied ist schon deutlich. Der "Onkyo HF Player" hat insgesamt 16438 Equalizer-Einstellungen (könnt ihr selber ausprobieren). In Verbindung mit dem "Onkyo DAC-HA200" (oder mit dem HA300) ist die "Proversion" sogar kostenlos (ohne Verstärker 9,99 Euro). Mi den guten Kopfhörern (Bowers & Wilkins P3) ist es ein Klangenuss. Zuhause nutze ich einen Sennheiser, da ist der Klang nochmal besser.