September Event 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • September Event 2016

      Hallo Zusammen,
      gestern, am 7. September, fand um 19 Uhr deutscher Zeit ein Apple Event in San Francisco statt. Dabei wurden das neue iPhone 7 und die Apple Watch Serie 2 vorgestellt.
      Informationen zu diesen beiden Produkten kann man bereits auf der Apple-Website nachlesen.
      Dieses Thema ist wie jedes Jahr zum diskutieren über die neuen Produkte da.

      Hier mal mein bisheriger Eindruck zu den Produkten in Kurzfassung:
      iPhone 7
      + STEREO-LAUTSPRECHER! Endlich! Hoffentlich klingen sie auch gut
      + Stark verbesserte Kamera
      + Längere Batterielaufzeit
      + optische Bildstabilisierung auch beim normalen iPhone 7 (ohne Plus)
      + Wasserdicht
      + Die neuen Farben "Schwarz" und "Diamantschwarz" sehen unfassbar gut aus
      + Das Display wurde noch weiter verbessert
      + Apple legt kostenlos einen Adapter bei, um Kopfhörer mit 3,5mm Klinkenstecker anzuschließen (ich hoffe mal, dass war kein Scherz :D )
      + AirPods sehen sehr interessant aus
      + Der Home-Button funktioniert nun wie das Trackpad im MacBook - der Klick wird nur simuliert, in Wahrheit kann man den Knopf gar nicht drücken. Hoffentlich macht dann der Home-Button weniger Probleme (wir haben hier ja diverse Themen, die sich mit einem defekten Home-Button auseinandersetzen)
      + Das iPhone 7 Plus hat zwei Kameras, eine für Weitwinkel-Aufnahmen, die andere für Nahaufnahmen

      - Klinkenbuchse wurde entfernt -> man kann nicht mehr gleichzeitig aufladen und Musik über Kopfhörer mit Kabel hören; nutzt man Bluetooth-Kopfhörer oder die neuen AirPods, hat man noch ein Gerät, welches geladen werden muss
      - Die AirPods sind sehr teuer und die Akkulaufzeit ist sehr schwach
      - kein eingebautes NFC, d.h. das automatische Koppeln funktioniert nur mit dem iPhone, nicht mit anderen Smartphones
      - Spacegrau wurde entfernt
      - So langsam verstehe ich Apples Taktik mit den Speicher-Optionen... es gibt jetzt 32, 128 und 256 GB. Wieso nicht 64, 128 und 256 GB?
      - Es gibt immer noch kein USB 3.0 Kabel zur Datenübertragung... Anscheinend setzt Apple voll und ganz auf das drahtlose synchronisieren. Zum aufladen reicht auch ein USB 2.0 Kabel vollkommen aus...

      Zusammengefasst finde ich das Update klasse - man hat doch einiges verändert und das neue Design gefällt mir sehr gut.


      Apple Watch Series 2
      + Wasserdicht bis 50m
      + man hat am Design nicht großartig etwas geändert (ich finde das Design der Uhr nach wie vor klasse)
      + helleres Display
      + schnellerer Dual-Core Prozessor
      + Eingebautes GPS, zum laufen braucht man also nicht das iPhone mitnehmen, wenn man seine Strecke/gelaufene Meter tracken möchte, Navigation wird dadurch auch ohne das iPhone möglich etc.
      + Es gibt jetzt auch die Apple Watch Series 1 (originale Apple Watch mit dem neuen Dual-Core Prozessor) für etwas weniger Geld
      + Es reicht immer noch ein iPhone 5 aus, um die Uhr zu betreiben

      - keine verbesserte Akkulaufzeit...
      - am Speicher wurde ebenfalls nicht verändert - 2GB ist immer noch sehr wenig Speicher
      - Die Uhr ist ein bisschen teurer geworden

      Zusammengefasst würde ich sagen, dass die Series 2 eher eine verbesserte Version 1 ist - Features, die es nicht mehr in die 1. Version geschafft haben, werden jetzt nachgeliefert. Als richtiges Update würde ich das nicht bezeichnen.

      So, jetzt seid ihr dran :) .

      Gruß
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    • Du hast bei den Minuspunkten jeweils den Preis vergessen zu erwähnen :whistling: (iPhone7+ bis ca. 1.120,00 EUR für ein Handy!!! :thumbdown: ). Dafür bekommt man schon einen High-End PC. Mit dem kann man allerdings nicht telefonieren :D

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    • Naja, es ist ja auch ein Adapter von Lightning auf Klinke dabei :D .

      Scherz beiseite, aber da hast du natürlich Recht. Über 1000 € für ein Handy ist mehr als völlig überzogen. Zum Vergleich - ein MacBook Air bekommt man für einen ähnlichen Preis - oder, wie du bereits gesagt hast, einen High-End Gaming PC. Ein gebrauchtes Auto bekommt man für diesen Preis auch - zwar keinen BMW oder Porsche, aber dennoch muss man sich den Dimensionen bewusst werden...
      Aber preislich war Apple ja schon immer jenseits von gut und böse.
      Auch 170 € für zwei Stöpel, die man sich ins Ohr stecken kann, um Musik zu hören, ist auch völlig überzogen.
      Der Gipfel ist ja die Umrechnung von $ in € - eigentlich müsste das iPhone bei uns viel günstiger sein, aber nicht bei Apple.


      ergo-hh schrieb:

      Mit dem kann man allerdings nicht telefonieren
      Wenn man in den Preis ein Headset/Mikrofon+Lautsprecher einkalkuliert, dann kann man sich auch Skype herunterladen und damit telefonieren (auch ins Fest- und Mobilnetz). Das kostet zwar ein bisschen Geld, aber beim iPhone kostet telefonieren auch Geld.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Nur unterwegs telefonieren mt dem PC wird schwierig, man findet ja nicht überall eine Steckdose ... :D :D :D .

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    • Die Kopfhörer finde ich super, natürlich auch teuer, aber es gab vor xx Jahren schonmal ein Apple Bluetooth Headset. Das war echt der Hammer, natürlich auch teurer als andere Anbieter aber eben stylisch und technisch überzeugend...

      Ich freue mich auf die Dinger und auch, wenn es unvernünftig erscheinen mag, die werde ich mir kaufen. Mir geht dieses Kabel mächtig auf den Zeiger.
      Ich telefoniere auch über das Kabelheadset und wie oft war da schon das Kabel verknotet...

      Werde dann berichten......;-)
      Dauert ja noch einen Moment, bis die erscheinen....

      Zum Preis des iPhones.....natürlich ist das viel Geld und was kann man dafür nicht alles kaufen....
      Darum geht es aber nicht. Es geht um das iPhone.

      In den 90er km das Motorola StarTac auf den Markt. Das war das erste Klapp-Mobiltelefon auf dem Weltmarkt und kostet in der letzten 130 er Version 1.400 DM. Für die User, die den Umrechenfaktor nicht kennen .....700€....
      ....und das Ding konnte nix, außer Telefonieren und SMS...

      Wer mag, kann ja gerne mal bei E-Bay schauen...dort werden seit Wochen neuwertige Geräte zu horenden Preisen angeboten.
      Oder gebt dort mal Motorola Aura ein.....

      Was ich damit sagen möchte...."viel Geld" und "teuer" liegt immer im Auge des Betrachters und die Bereitschaft, sich an Dingen zu erfreuen....;-)
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hubremen ()

    • @Felix90

      Zur Erklärung...
      Es macht keinen Sinn, das komplette Posting über dir von mir nochmal in deinen Thread zu kopieren.
      Das macht das Ganze nur unübersichtlich....
      Darum habe ich das Zitat entfernt
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hubremen ()

    • ergo-hh schrieb:

      Nur unterwegs telefonieren mt dem PC wird schwierig, man findet ja nicht überall eine Steckdose ... .
      Stimmt, da hast du natürlich Recht. Dann muss man eben noch einen Akku mitnehmen :D .

      Ich habe mir gerade mal die Website zu den AirPods angeschaut: Die AirPods kommen ja mit einem Case, welches nochmal eine Batterie beinhaltet, d.h. man kann die AirPods auch unterwegs laden.
      Die Apple Website gibt an, dass man mit dem Case die Laufzeit auf 24 Stunden verlängern kann. Dann ist aber wirklich Schluss, dann muss das Case mit den AirPods wieder an die Steckdose.
      Außerdem steht auf der Website, dass die AirPods nach 15 Minuten in dem Ladecase wieder so viel Energie haben, dass man sie 3 Stunden lang benutzen kann.

      Die ganzen Angaben zur Laufzeit beziehen sich übrigens auf die Verwendung mit einem iPhone 7 und bei 50% Lautstärke, so steht das in den Fußnoten auf der Apple-Website.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Ich bin zwar nicht mehr so oft hier im Forum, verfolge aber immer noch weiterhin natürlich die Technik Szene der Applewelt und wollte nun auch nochmal meinen Senf mit dazugeben :)
      iPhone 7 (Plus):
      Da hat eigentlich alles @AppleFan123 schon das meiste gesagt und ich muss ihn da auch zustimmen.
      Meiner Meinung nach sind die Highlights für mich die neuen Farben, vorallem das mattschwarze sieht der hammer aus, die Stereolautsprecher und die Kameras vorallem die des iPhone 7 Plus. Als Hobbyfotograf bin ich vorallem gespannt was sich nun in der Handykamera Szene tut. Da hat Apple gut vorgelegt mit dem optischen Zoom, sowie der Möglichkeit einen intensiveren Bokeh-Effekt zu erzeugen.

      Zu den Punkten die mir nicht so gefallen:
      Was mir weiterhin fehlt ist zu einem eine Schnellladefunktion. Dauert leider immer noch ewig, bis das iPhone vollgeladen ist.
      Das der 3,5mm Stecker nun raus ist, finde ich eher nicht so berauschend. Leider ein K.o. Kriterium für mich, trotz Adapter.
      Ich würde so gerne einen LED-Ring um den Homebutton sehen, der leuchtet bei Benachrichtigungen. Weiterhin nur ein Traum. Dass bei jeder Benachrichtigung der Bildschirm angeht und somit Akku saugt muss nicht sein.
      Eine Aufrüstung auf FullHD beim 4,7 Zoller wäre nett gewesen. Klar passt die derzeitige ppi voll aus, aber bei dem Preis kann man schon mehr erwarten.
      Lightning bleibt weiterhin auf dem 2.0 Standard.
      Und Preis ist wieder mal gestiegen.
      A10 sieht mir dreist nach einer big.little Kopie von Qualcomm aus, die fühlen sich auch verarscht :D

      Dennoch gefallen mir die neuen iPhones und für mich ist es ein gelungenes Update trotz minimaler Veränderungen am Unibody.


      Zur Smartwatch 2 will ich bei @AppleFan123 noch was beifügen:
      Das Display ist nun um einiges heller als das von der 1. Gen. Über 1000nits soll das Ding leuchten!!! Ich hab keine Ahnung wieso keiner während der Keynote darüber geklatscht hat! Der Großteil der Displays von Handys schafft es nicht mal über 500nits!
      Ansonsten ist auch noch nett dass der Dual Core Prozessor nun auch in der Apple Watch 1 dabei ist. Da können sich die alten Apple Watch Träger veräppelt fühlen :P

      Ansonsten freue ich mich auf die Keynote im Oktober mit hoffentlich neuen Macbooks :)
      2GB Dropbox Speicher + 250 MB extra abstauben und mir dazu noch helfen: https://db.tt/KHCS2C7P
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    • Abgesehen davon, dass ich so schon kein Interesse daran hatte, das neue iPhone zu kaufen, hätte mir Apple diese Entscheidung durch das Weglassen vom AUX Anschluss eh schon abgenommen.
      Auf Facebook etc. machen sich die Leute zurecht darüber lustig und ich hoffe, dass Apple diese negativen Reaktionen auch wirtschaftlich zu spüren bekommt.
      Dann noch kostenlos diesen schwachsinnigen Adapter beizulegen finde ich fast schon provokant.
      Nach dem Motto "Ja, wir wissen ganz genau dass kein Mensch unsere Entscheidung gut findet und alle einen AUX Anschluss wollen. Wisst ihr was? Nehmt den Adapter doch direkt kostenlos, denn uns ist auch klar, dass Geld dafür zu verlangen eine noch größere Frechheit wäre"
      Peinlich
    • Mich stört es z.B., dass man das iPhone nicht mehr aufladen kann, während man Musik mit dem Adapter hört.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Stimmt....bei den ersten Adaptern, die es für das iPad gab, um dieses an einen Beamer anzuschließen, war das auch nicht möglich. Kurze Zeit später wurde das dann geändert und es gab den Adapter, der Übertragen könnte und auch ein gleichzeitiges Laden zuließ.....
      Vielleicht wird noch nachgebessert....
      Vielleicht will man aber "unbedingt" die kabellosen Kopfhörer verkaufen.....
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    • hubremen schrieb:

      Sagt doch bitte mal, WARUM ihr das so schade findet, dass der Aux-Anschluss weggelassen wurde?
      Ich sehe da keinen Nachteil, zumal,auch noch ein Adapter dem neuen 7er beigelegt ist...
      Also ich benutze den AUX Anschluss wirklich jeden Tag. Ob das für Musik beim Duschen ist, Abends im Bett mit Kopfhörern, im Auto, bei anderen Leuten im Auto oder auf Home Parties/beim Vorglühen.
      Ich kann mir echt nichts nervigeres vorstellen, als permanent diesen Adapter mit mir schleppen zu müssen, nur für den Fall dass ich irgendwo bin wo ich mein Handy anschließen möchte um Musik zu machen.
      Umso schlimmer ist es dann wenn ich den Adapter mal vergessen würde und es dann daran scheitern würde. Oder wenn ich ihn verliere. Diese ganze Sache ist für mich einfach nur mit Unannehmlichkeiten verbunden und für mich persönlich das kundenunfreundlichste, was Apple hätte machen können.

      Aber ich sehe auch ein, dass ich schon irgendwie sowas wie ein "AUX Power User" bin und dass es viele Leute gibt, für die das ganze kein Problem darstellt.
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!
    • Diese Stromgeschichte, von der AppleFan123 schrieb....an die habe ich bei meiner Frage gar nicht gedacht...stimmt natürlich, wie ich schon schrieb....;-)

      Selbstverständlich hat da so jeder seine Bedürfnisse (wie du), auf die jemand (wie ich), der diese Bedürfnisse nicht hat, gar nicht kommt....
      Von daher...ihr habt bezogen auf eure Ausführungen recht.....;-)

      Dann soll doch eher der Verkauf der BT-Kopfhörer ein Markt eröffnet werden.....
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
    • hubremen schrieb:

      Dann soll doch eher der Verkauf der BT-Kopfhörer ein Markt eröffnet werden.....
      Zumindest für mich stellen BT-Kopfhörer doch eher einen Nachteil dar - die Klangqualität ist schlechter, immer das nervige Koppeln und ich habe noch ein Gerät neben den zahlreichen Geräten, die immer geladen sein müssen.
      Ich bin im Moment mit meinen Kabelkopfhörern noch sehr zufrieden, allerdings muss man dazu sagen, dass ich nur selten über Kopfhörer Musik höre und auch nicht telefoniere. Zudem bevorzuge ich On-Ear Kopfhörer, die evtl. ein besseres Kabel haben.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Naja...siehste mal....
      Ich telefoniere im Auto IMMER über Headset. Mich nervt dieses Kabel sehr...ist immer irgendwie vertüttelt....
      Selbstverständlich haben unsere Firmenfahrzeuge eine BT-Freisprecheinrichtung. Das die Fahrzeuge aber von mehreren Personen genutzt werden, die auch mal zusammen unterwegs sind, nervt es einfach, wenn alles über eine BT-FE erkannt und verbinden wird.
      Darum z.Z. das Kabelheadset....

      Ich hatte übrigens damals das Apple BT-Telefonheadset....war der Hammer, auch von der Sprachübertragung.
      Von daher bleibt abzuwarten, wie die neuen BT-Kopfhörer klingen....;-)
      Bitte Beachten:
      Ich biete keinen Support per PN an. Dafür ist das Forum da.
      Werbung nur für nicht registrierte Nutzer sichtbar!