Playlisten nicht kompatibel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Playlisten nicht kompatibel

      Ein freundliches Hallo in die Runde.

      Nach einem Crash meiner System-Platte habe ich unter anderem leider die neueste iTunes Version installiert und alle Musikdateien eingefügt.

      Ich hatte zwar meine Play-Listen als .txt-Dateien mit iTunes 10 gesichert, musste aber leider jetzt feststellen, dass die jetzt aktuelle iTunes Version 12 die mit iTunes 10 gesicherten Dateien nicht lesen kann.

      Nachdem ich die Struktur mittels eines Kalkulationsprogrammes verglichen hatte stellte sich heraus, dass die Spaltenüberschriften zum Teil andere Namen hatten und auch an anderer Position in der Liste aufgeführt waren.

      Folge: Ich habe die Zellen-Inhalte einzeln übertragen und dann die überarbeiteten Listen eingepflegt. Soweit so gut.

      Jetzt das Problem: Einzelne Feld-Inhalte wie z.B. "Wertung", "letztmalig gespielt", "Anzahl der Wiedergaben",.. werden nicht übernommen!

      Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich diese Daten doch wieder in mein neues iTunes bekomme.Da es sich um sehr sehr viele Daten handelt, wäre ich sehr dankbar wenn mir das zumindest bei "Wertung" und "Anzahl der Wiedergaben" gelingen könnte.

      Mit freundlichen Grüßen
    • wwa schrieb:

      alle Musikdateien eingefügt.
      Wie hast du das gemacht? Über die iTunesLibrary.itl oder über Datei -> Zur Mediathek hinzufügen?

      wwa schrieb:

      anderem leider die neueste iTunes Version installiert
      Wieso installierst du nicht eine ältere Version, die dir mehr zusagt?
      Ältere iTunes-Versionen findest du z.B. hier, wobei ich nicht weiß, ob die Versionen nur auf Englisch oder auch auf Deutsch sind.

      wwa schrieb:

      Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich diese Daten doch wieder in mein neues iTunes bekomme.Da es sich um sehr sehr viele Daten handelt, wäre ich sehr dankbar wenn mir das zumindest bei "Wertung" und "Anzahl der Wiedergaben" gelingen könnte.
      Mir fallen spontan zwei Lösungswege ein:
      - Du importierst deine Mediendateien über die iTunesLibrary.itl in dein neues iTunes (wenn du das nicht schon so gemacht hast), dann sollten auch alle Informationen wieder da sein. Bevor du das machst, solltest du von deiner aktuellen Mediathek eine Sicherungskopie anlegen und diese danach aus iTunes entfernen. Danach kannst du die Daten in die nun leere Mediathek importieren.
      Eine Anleitung dazu findest du hier: Übernahme der alten Mediathek auf neuen PC/ neues OS
      Solltest du diese Datei nicht gesichert haben, schaue eine Zeile tiefer.
      - Du lädst dir iTunes 10 herunter, importierst dort die .txt-Dateien und baust deine gesamte Mediathek in iTunes 10 auf. Anschließend kannst du die Mediathek über die iTunesLibrary.itl-Datei in die neue iTunes-Version importieren. Wenn du die alte Version weiterhin benutzen möchtest, kannst du die 10er-Version natürlich weiterhin nutzen.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AppleFan123 ()

    • Hallo in die Runde!

      a) Leider wird eine System-SSD nicht zu einem geplanten Zeitpunkt kaputt.
      b) Ich habe keine Ahnung vom Aufbau von iTunes und auch nicht die geringste Ahnung vom Inhalt der .dll Dateien im iTunes Verzeichnis.
      Da alles weg war, außer meiner Musik, habe ich auch keine Ahnung, welche Version von iTunes 10 ich verwendet habe.
      Ich bedanke mich sehr für die Tipps, leider fehlt mir das Basiswissen um sie zu verstehen. Nicht böse sein, dass ich so blöd frage.

      ((( Zitat:- Du importierst deine Mediendateien über die iTunesLibrary.itl in dein neues iTunes (wenn du das nicht schon so gemacht hast), dann sollten auch alle Informationen wieder da sein. Bevor du das machst, solltest du von deiner aktuellen Mediathek eine Sicherungskopie anlegen und diese danach aus iTunes entfernen. Danach kannst du die Daten in die nun leere Mediathek importieren.)))
      Funktioniert glaube ich nicht, da wirklich alles weg ist außer der Musik und den Covers

      ((( Zitat 2: - Du lädst dir iTunes 10 herunter, importierst dort die .txt-Dateien und baust deine gesamte Mediathek in iTunes 10 auf. Anschließend kannst du die Mediathek über die iTunesLibrary.itl-Datei in die neue iTunes-Version importieren. Wenn du die alte Version weiterhin benutzen möchtest, kannst du die 10er-Version natürlich weiterhin nutzen.)))

      Damit wäre jetzt eine Woche Arbeit für die Katz´.
      Kann ich nachträglich herausfinden, welch Variante vin iTunes 10 installiert war?
      Wie und womit kann ich "iTunesLibrary.itl" bearbeiten?


      Meine bisherigen Erfahrungen:
      Warum habe ich nicht iTunes 10 wieder installiert? Weil ich leider vorher nicht wissen konnte, dass die aktuelle 12er Version mit den alten Listen nichts anfangen kann.
      Erst nachdem ich alle Titel wieder in iTunes händisch eingefügt hatte (auf die langwierige Art über "Datei" - "Ordner zur Mediathek hinzufügen") konnte ich darangehen meine Listen einzufügen.
      Erst jetzt nach einigen Tagen Arbeit kam ich zum aktuellen Problem.

      Ich hatte unter anderem Listen a) mit der kompletten Mediathek und b) mit der Bewertung von 0 bis 5 Sternen angelegt. Ich habe dann eine (leere) Liste mit iTunes 12 gesichert als .txt Datei. Diese txt Dateien lassen sich mit dem Kalkulationsprogramm von "OpenOffice" bearbeiten. Ich habe also die Datensätze spaltenweise in die neue Struktur übertragen. und den jeweiligen neuen Pfad (da sich der Laufwerks-Kennbuchstabe geändert hatte) eingegeben.
      Tatsächlich ließen sich diese Listen einfügen, aber
      a) nicht die Bewertung, die einen Wert von 20 pro Stern zugeordnet hat (also 0-20-40-60-80-100 für 0-1-2-3-4-5 Sterne)
      b) nicht die "Anzahl der Wiedergaben"
      c) Feld inhalte die Datum/Zeitangaben enthalten.
      Punkt a) konnte ich schon lösen.

      Probleme b) und c) bestehen noch. wobei b) für mich wichtiger ist.
      Außerdem bin ich dahintergekommen, dass sich dieser Feldinhalt ("Anzahl der Wiedergaben") auch in einer neuen Liste nicht bearbeiten lässt.

      Also: Wie kann ich unter Windows 7 pro das Feld "Anzahl der Wiedergaben" auf einen beliebigen Wert einstellen?

      Liebe Grüße
    • wwa schrieb:

      ... leider fehlt mir das Basiswissen um sie zu verstehen.
      Viel gehört im PC Bereich eigentlich nicht zum Basiswissen: Regelmäßige Datensicherung ist das 'A und O' im Bereich der Datenverarbeitung :!: . Es ist mir schleierhaft, warum dieser Punkt zu 99% im privaten Bereich vernachlässigt wird.

      Aber nun ist 'das Kind nun mal in den Brunnen gefallen' ;( Du schreibst ja, das Musik und Cover noch vorhanden sind. Liegen diese denn im Ordner 'iTunes'? Wenn ja, müsste doch der Ordner 'iTunes' noch vorhanden sein und damit auch die Datei 'iTunes Library.itl', die du dann iTunes zuweisen solltest. Ist er Ordner iTunes nicht mehr vorhanden/lesbar, musst du die Musik nach der Installation von iTunes komplett wieder in iTunes importieren. Alle individuellen Einstellungen (Bewertung, Wiedergabelisten, anzahl der Wiedergaben etc.) sind dann allerdings futsch, da diese Bestandteil der 'iTunes Library.itl' sind.

      Du darfst auf keinen Fall die Datei 'iTunes Library.itl' selbst bearbeiten, diese wird ausschließlich automatisch über iTunes gepflegt.

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    • Vielleicht wäre es mal hilfreich, aufzulisten, welche Daten/Ordner du jetzt noch genau von deinem alten System übrig hast.
      Zur Erklärung: Alle Mediendateien, die du in iTunes importierst, kopiert iTunes standardmäßig in einem eigenen Ordner (standardmäßig ist das Eigene Dateien -> Musik -> iTunes). Dort ist auch die iTunes Library.itl enthalten, die praktisch die ganze Struktur der Mediathek enthält (und eben auch die Bewertungen, Abspielanzahl...)

      wwa schrieb:

      Also: Wie kann ich unter Windows 7 pro das Feld "Anzahl der Wiedergaben" auf einen beliebigen Wert einstellen?
      Das verstehe ich nicht - wenn der Wert beliebig sein soll, dann lass den Wert doch einfach auf 0. Mit der Zeit wird sich der Wert dann natürlich entsprechend verändern.

      wwa schrieb:

      a) nicht die Bewertung, die einen Wert von 20 pro Stern zugeordnet hat (also 0-20-40-60-80-100 für 0-1-2-3-4-5 Sterne)
      b) nicht die "Anzahl der Wiedergaben"
      c) Feld inhalte die Datum/Zeitangaben enthalten.
      Sind denn diese Dateien überhaupt in den .txt-Dateien gespeichert?
      Du sagst, du hast die Daten geöffnet und die Struktur übertragen. Wenn da die Daten nicht drin waren, dann braucht man sich nicht wundern, dass iTunes die Daten auch nicht anzeigt, die kann iTunes auch nicht herbeizaubern.
      Ich vermute mal, dass diese Informationen in iTunes 10 noch in den .txt-Dateien gespeichert wurden, ab einem Versionsupdate (iTunes 11/12) aber dann in der iTunes Library.itl.

      wwa schrieb:

      Damit wäre jetzt eine Woche Arbeit für die Katz´.
      Kann ich nachträglich herausfinden, welch Variante vin iTunes 10 installiert war?
      Die Arbeit wäre zwar nicht nötig gewesen, wenn der Weg über iTunes 10 funktioniert, aber dann musst du auch nicht noch die restlichen Daten bearbeiten und irgendwo die restlichen Informationen herholen.
      Du kannst es doch mal versuchen, sollte es nicht klappen, kannst du ja immer noch mit deinem momentanen Weg weiterarbeiten.
      Die Variante von iTunes 10 sollte relativ egal sein, die kleinen Updates (10.x.y) ändern meist nur kleine Dinge oder beheben Fehler/Sicherheitslücken.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela