iPod 4th Gen lädt nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iPod 4th Gen lädt nicht

    Hallo,

    schön dass es dieses Forum gibt. Habe letztens mal nach brauchbaren MP3-Playern gesucht und bin letztendlich bei unseren gebrauchten iPods gelandet. Es gibt einfach nicht viel besseres.

    Habe hier einen iPod (classic) 4th Gen und schaffe es einfach nicht ihn zum Laufen zu bringen. Das Modell ist schon etwas älter und auch mit der alten Festplatte war er nicht wirklich nutzbar: wenn man ihn angeschlossen hatte, war es ein permanentes Starten der Festplatte. Daher wurde der Akku getauscht, die Festplatte durch einen DeLock-Converter, QUMOX microSD to CF Adapter und eine MicroSD-Karte ersetzt.

    Wenn ich den iPod an einen Mac hänge, sehe ich das Ladesymbol aber es verändert sich nicht sondern ist fix. Nach einer Weile kann ich den iPod am Mac sehen, formatieren ergibt Fehler 1429 und wenn ich ihn via iTunes wiederherstellen will funktioniert das auch nicht.

    Wäre über jeden Vorschlag was ich hier noch machen könnte dankbar!

    Den iPod aufmachen ist kein Problem (habe schon einen Classic, Mini erfolgreich auseinander und wieder zusammengebaut).
  • Die Fehlermeldung hat laut Google wohl etwas mit der Festplatte (bei dir dann mit dem Adapter/der SD) zu tun.
    Ist der Adapter wirklich mit dem iPod kompatibel?
    Was passiert denn, wenn du die MicroSD nochmal ausbaust und diese direkt ohne den Adapter passend formatierst?
    Ist die Micro SD evtl. zu groß für den alten iPod (bzgl. der Speicherkapazität)?
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Wenn ich die SD direkt formatiere, ist alles ok.

    Das Problem ist: wenn ich den iPod am Mac laden lasse, passiert eine Weile gar nichts (das Ladesymbol erscheint, aber es bewegt sich nicht), nach einer Weile wird der iPod erkannt, wieder einige Minuten wird er nicht mehr erkannt, usw.

    Habe das Gefühl dass er überhaupt nicht geladen wird (war auch vorher mit der eingebauten Festplatte und dem alten Akku mein Eindruck).

    Habe den Eindruck da ist etwas mit der USB-Verbindung. Habe etliche Kabel/Ladegeräte probiert, denke dass ich da im iPod selber mal nachschauen muss.
  • Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, mussten die alten iPods nach einer Wiederherstellung an ein spezielles Netzteil angeschlossen werden, um die Wiederherstellung abzuschließen. Über Google müsstest du da etwas finden. Vielleicht war das aber auch nur bei den alten FireWire-Modellen der Fall.

    Einen Reset hast du sicherlich schon probiert?
    Startet denn der iPod in das Disk Utility? Oder gibt es das bei diesen alten iPods noch gar nicht?
    Siehe hier, wird die SD dort erkannt? Überprüfen und Formatieren der Festplatte beim iPod Classic
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela