"Objekt ist nicht verfügbar"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Objekt ist nicht verfügbar"

      Hallo zusammen,

      ich befinde mich für mehrere Wochen im Ausland und bitte euch wieder mal um Hilfestellung.

      Notebook mit Windows 10 Pro, Vers. 1809 - aktuell
      Darauf iTunes, Vers. 12.9.1.4 - aktuell
      iPhone X mit 256 GB - aktuell (12.1), synchronisiert

      Und zwar habe ich auf dem iPhone ein seltsames Phänomen. Ich höre Musik und nachdem einige Tracks sauber gelaufen sind, bleibt das iPhone stehen und die restlichen Tracks sind ausgegraut. Wenn ich auf einen der ausgegrauten Tracks klicke, erhalte ich die Meldung, die oben im Titel steht.
      Wenn ich dann nochmal synce sind alle diese Tracks nicht mehr ausgegraut und wieder erreichbar. Das ist mir nun schon mehrfach so passiert.

      Habt ihr eine Erklärung dafür?

      Beste Grüße,
      sch
    • Nutzt du für iTunes die iCloud? Wenn ja, kann es natürlich sein, dass die Verbindung zur Cloud unterbrochen wird und du dann im Moment nur noch die Songs hören kannst, die scho im Speicher des iPhones sind.

      Ich bin kein Experte, aber vielleciht führen meine Gedanken zur Erklärung des Phönomens.

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    • Was passiert denn, wenn du die Musik-App in so einem Fall mal komplett über das Multitasking-Menü beendest und neu startest?
      Sind die Titel dann wiede abspielbar?
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Ja, schon, aber nicht immer!

      Heute hat die ganze Nacht unser Haus gewackelt, wegen der gigantischen Brandung, so wie schon lange nicht mehr.

      Und wenn ich schon dabei bin: Der Fehler, dass einige Tracks oder ganze CD's ausgegraut und nicht erreichbar sind, tauchte wieder auf.
      Leider hat weder ein Reboot noch ein Stoppen und neu Starten der Musik-App geholfen :-(.
      Rätselhaft (?).

      Muchos saludos,
      sch


      Edit:

      Ich noch mal.

      Vermutlich habe ich den Grund entdeckt. Und zwar habe ich vor einiger Zeit mit dem Befehl
      mklink /J "D:\OneDrive - [Firma]\iTunes\Backup" "C:\Users\[User]AppData\Roaming\Apple Computer\MobileSync\Backup"
      den Backup-Ort umgeleitet, weil ich die Backups mit OneDrive synchronisierte.

      Ich habe wieder zurückgestellt und nun wird das Backup wieder in
      C:\Users\[User]\AppData\Roaming\Apple Computer\MobileSync\Backup
      erstellt.


      Mal sehen, ob das dann tatsächlich die Problemlösung ist.


      Beste Grüße,
      sch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hubremen ()

      Beitrag von sch ()

      Dieser Beitrag wurde von hubremen aus folgendem Grund gelöscht: Doppelposting innerhalb von 24 Stunden ().
    • Ich habe Bitlocker zwar noch nie verwendet, aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es daran liegt.
      Während Windows läuft und du das iPhone synchronisierst, müssen die Daten doch sowieso schon entschlüsselt sein. In der Regel passiert das ja beim Systemstart.
      Außerdem müssten die Daten ja dann generell auf dem iPhone nicht abspielbar sein. Bei dir lassen sich die Daten ja eine Weile abspielen, bevor sie nicht mehr lesbar sind.

      Einen Versuch kannst du natürlich trotzdem unternehmen (z.B. ein Test-System ohne Verschlüsselung), aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es an Bitlocker liegt.
      Wenn es auf dem Testsystem funktioniert, kann es natürlich auch an irgendeiner anderen Einstellung in Windows/iTunes liegen.

      Aber: Versuch macht klug!
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Benutzer online 1

      1 Besucher