itunes findet Originale nicht und friert ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • itunes findet Originale nicht und friert ein

      Hallo,

      ich habe meine Musiksammlung auf einer externen Festplatte abgelegt. Seit einiger Zeit bekomme ich die Meldung beim Abspielen eines Titels 'Der Titel konnte nicht verwendet werden, da das Original nicht gefunden wurde. Jetzt nach dem Original suchen?'. Wenn ich das bestätige, wird der Titel gefunden. Dann kommt die Meldung 'Möchtest du, das itunes den Ort von [Titel} verwendet, um andere fehlende Dateien in deiner Mediathek zu finden?'. Das bestätige ich und kann den gesuchten Titel abspielen. Danach läuft der Titel und itunes reagiert nicht mehr, kann nur noch über den Taskmanager beendet werden. Nach einem Neustart geht das Procedere beim nächsten Titel von vorne los. Der Speicherort vom itunes Mediaordner ist korrekt eingetragen. Hat jemand eine Lösung für das Problem? Version ist 12.9.6.3

      Achim
    • Tritt das Problem bei jedem Titel auf?
      Wie viele Titel/GB umfasst deine Mediathek?

      Start mal iTunes mit gedrückter Shift-Taste (Windows) bzw. alt-Taste (Mac) und navigiere dann in den iTunes-Ordner auf deiner externen Festplatte. Wähle dort die Datei "iTunes Library.itl" aus. Nun sollte iTunes deine Mediathek neu einlesen, vielleicht hilft das schon.
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Ergänzend kannst du dir ja mal in diesem Thread
      I Tunes von Windows 7 Computer auf einen Windows 10 Comptuer wie geht das bitte
      den Beitrag #2 anschauen.

      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.
    • 4000 Titel ist jetzt zwar keine so extrem große Menge, aber wenn iTunes wirklich bei allen Titeln den Speicherort neu zuordnen muss, dann kann ich mir durchaus vorstellen, dass das etwas Zeit benötigt.
      Deshalb meine Frage, ob das Problem bei jedem Titel in der Mediathek auftritt.


      achklein schrieb:

      Danach läuft der Titel und itunes reagiert nicht mehr, kann nur noch über den Taskmanager beendet werden.
      Lasse doch iTunes einfach mal eine zeitlang laufen (sagen wir mal ca. 10 Minuten) - wie gesagt, evtl. dauert es einfach nur ein wenig, bis iTunes alle Speicherorte neu zugeordnet hat.

      Mal eine andere Frage... eine Sicherung deiner Mediathek auf einem anderen Medium hast du aber, oder? Evtl. hat auch deine externe Platte einen Knacks und iTunes bleibt da irgendwo "hängen". Ist es eine SSD oder HDD?
      Gruß
      AppleFan123
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
      Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
    • Hast du denn mal sinngemäß die die ersten drei Punkten vom Beitrag #2 aus diesem Thread
      I Tunes von Windows 7 Computer auf einen Windows 10 Comptuer wie geht das bitte
      durchgefürt? Du willst zwar nicht mit deiner iTunes Bibliothek umziehen, die ersten 3 Punkte sind im Prinzip aber allgemein gültig.

      Ergeänzend würde ich evtl. hinter dem ersten Punkt noch einen weiteren einfügen:
      • Einen Haken setzen bei 'iTunes-Medienordner automatisch veralten'


      Gruß ergo-hh

      Die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sind Freeware, jeder darf sie benutzen!

      Tippfehler werden verziehen. Wer welche findet, darf sie behalten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ergo-hh ()

    • Benutzer online 2

      2 Besucher

    • Tags