iPod Shuffle 2G

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iPod Shuffle 2G

    Hallo liebe Leute,

    ich habe ein Problem mit meinem iPod Shuffle 2G. Kurz: Er zeigt keine Reaktion, wenn er nicht am Strom hängt.
    Mein iPod Shuffle wurde gut 10 oder mehr Jahre nicht genutzt. Jetzt viel er mir zufällig wieder in die Hände. Verbunden mit dem MacBook funktioniert er tadellos.Der iPod verbindet sich automatisch mit iTunes und ist zudem auf dem aktuellsten Softwarestand, der für dieses Ding möglich ist. Ich habe ihn heute neu auf Werkseinstellung gebracht, um jegliche Fehler auszuschließen. Der iPod lädt - zumindest scheint es so. Die Kontrollleuchte leuchtet dauerhaft Grün, sprich iPod ist geladen (irgendwo zw. 30%-100%). Auch verändert der iPod seine Leuchteigenschaften, wenn er sich mit iTunes synchronisiert (das typische orangene blinken). Ich kann auch Lieder problemlos, einfach und schnell auf den iPod spielen.

    Nun zum Problem: Sobald der iPod von der Dockingstation getrennt wird - um Musik damit zu hören - scheint das Ding tot zu sein. Kein Lämpchen leuchtet mehr und der iPod reagiert weder auf einen Tastenschlag noch aufs an- und ausschalten.
    Könnt ihr mir helfen, mein Problem zu lösen?

    Liebe Grüße
    Chris

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cavani ()

  • Wenn der iPod wirklich 10 Jahre nicht benutzt (und nicht geladen) wurde, dann wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der Akku durch Tiefentladung defekt sein, auch, wenn der iPod noch lädt und von iTunes erkannt wird.
    Sobald der Akku keine externe Spannung mehr erhält, bricht die Spannung ein und der iPod funktioniert nicht mehr.
    Die einzige Lösung dürfte sein, den Akku auszutauschen. Ersatzakkus und Werkzeug lassen sich im Netz finden, der Austausch ist aber wohl nicht ganz so trivial...
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela