iPod Touch 2G stellt keine Internetverbindung via WiFi-Router her, jedoch via iPhone-Hotspot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Seit 2004 hat sich viel getan, der iPod per se ist nicht mehr up-to-date, so wie dieses Forum. Um die Informationen nicht zu verlieren ist das Forum jetzt Read-Only für Gäste, Registrierungen sind aufgrund der hohen Anzahl an Spam-Accounts nichts mehr möglich. Vielen Dank für die schöne Zeit an alle aktiven Nutzer!

  • iPod Touch 2G stellt keine Internetverbindung via WiFi-Router her, jedoch via iPhone-Hotspot

    Hallo,
    ich hatte mal vor Jahren meinem Dad einen alten Touch 2G rein zur Nutzung als Webradio (Zuspieler an Musikanlage) geschenkt. Seit die App RADIO.de nicht mehr unterstützt wird, lag er eine Weile ungenutzt herum und ich habe ihn mir nun mal genauer daheim angesehen. Zum Verr*** bekomme ich aber bei bestehender WLAN-Verbindung keine Internetverbindung hin, es erscheint nach einer Weile immer die Meldung "Seite kann nicht geöffnet werden, da Safari keine sichere verbindung zum Server herstellen konnte". :(

    Ich habe den iPod bereits zurückgesetzt und "junfräulich" eingerichtet - ohne Erfolg. Seltsamerweise funktioniert der Webzugriff aber, wenn ich ihn an meinem iPhone (als HotSpot) anmelde. Also habe ich meinen Router gecheckt, kann aber keinen möglichen Grund finden, warum hier der Zugang eingeschränkt sein sollte. Erst heute abend habe ich auch noch ein völlig neues WiFi-Gerät (Web Cam) neu erfolgreich eingerichtet.

    Unabhängig davon, dass ich befürchte, dass es gar keine unterstützte Webradio-App mehr gibt und das Teil trozt intaktem Akku usw. nur noch als Taschenrechner genutzt werden kann || , "wurmt" es mich irgendwie, dass ich den Internetzugriff nicht hinbekomme.
    Was käme noch als mögliche Ursache in Frage...?

    Danke für Tipps!



    Ipod: Touch 2G (iOS 4.2.1)
    VPN am iPod aktiv? nein
    SSID/PW hat Umlaute o.ä.? nein
    SSID im iPod sichtbar, Verbindung aktiv? ja
    Mac-Adressen-Filter im Router: nein
    Verschlüsselung Router: WPA2 (CCMP)
    WLAN 2.4gHz: b/g/n aktiv
    Provider: Vodafone DSL
    Router: AVM Fritz Box 7490
    Andere WiFi-Verbindungsprobleme? nein
  • Grundsätzlich sollte klar sein, dass du ein Gerät mit über 10 Jahre alter Software vor dir hast.
    Auch bei funktionierender Interntverbindung wirst du kaum noch Internetseiten aufrufen können, weil der iPod mit den neuen Zertifikaten nicht mehr zurechtkommt.
    Da aber der Internetzugriff über den Hotstpot funktioniert, muss es wohl noch einen anderen Grund geben.

    Hast du genau dieselben Webseiten getestet?
    Blöde Frage, aber bist du nah genug am Router? Die alten Geräte sind nicht gerade Empfangswunder.
    Stelle doch mal testweise die Verschlüsselung an deiner FritzBox auf bspw. WEP um (unbedingt nach Ende der Versuche wieder zurück auf WPA2 stellen, WEP stellt ein Sicherheitsrisiko dar).
    Hat der Internetzugriff über diesen Router schonmal funktioniert oder hast du in der Zeit, seitdem du den iPod das letzte Mal benutzt hast, den Router ausgetauscht?


    bauks schrieb:

    Unabhängig davon, dass ich befürchte, dass es gar keine unterstützte Webradio-App mehr gibt und das Teil trozt intaktem Akku usw. nur noch als Taschenrechner genutzt werden kann
    Es gibt die Möglichkeit, ältere App-Versionen für nicht mehr unterstützte Geräte herunterzuladen. Voraussetzung ist, dass du die App über diese Apple ID schon einmal erfolgreich geladen hast. Sollte das nicht der Fall sein, kannst du ein modernes Gerät nehmen und dort die App laden. Anschließend kannst du eine ältere Version der App auf den alten iPod laden.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Benutzer online 1

    1 Besucher