AirPort

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Seit 2004 hat sich viel getan, der iPod per se ist nicht mehr up-to-date, so wie dieses Forum. Um die Informationen nicht zu verlieren ist das Forum jetzt Read-Only für Gäste, Registrierungen sind aufgrund der hohen Anzahl an Spam-Accounts nichts mehr möglich. Vielen Dank für die schöne Zeit an alle aktiven Nutzer!

  • Hallo miteinander,


    ich konnte bis vor kurzem problemlos Musik hören von meinem iPhone 11 pro max via
    AirPort, der an meiner HiFi-Anlage angeschlossen ist.

    Der AirPort scheint nun defekt zu sein, weil ich ihn nicht mehr erreichen kann mit dem Dienstprogramm.
    Was würdet ihr mir als Alternative empfehlen? Mir geht es nur um das Musikhören per WLAN.

    Beste Grüße,
    sch
  • sch schrieb:

    Der AirPort scheint nun defekt zu sein, weil ich ihn nicht mehr erreichen kann mit dem Dienstprogramm.
    So schnell würde ich nicht aufgeben.

    Die AirPort Express hat doch vorne eine kleine LED, leuchtet diese dauerhaft oder blinkt diese? In welcher Farbe leuchtet die LED?
    Wenn die LED gelb leuchtet oder gelb blinkt, dann liegt ein Problem mit der Basisstation vor.
    Wenn du nicht mehr auf die Basisstation zugreifen kannst, dann kannst du mal mit einem Zahnstocher hinten den kleinen Reset-Knopf für ca. 10 Sekunden gedrückt halten. Dann wird die AirPort auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und du kannst sie über das iPhone neu einrichten. Evtl. funktioniert dann schon wieder alles.
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Hallo AppleFan123,

    das habe ich alles schon stundenlang mehrfach so gemacht. Ich kann den AirPort per Lankabel einbinden in den Router.
    Aber dann ihn nicht erreichen über das Dienstprogramm. Weder vom iPhone 11, noch vom Windows-PC.

    Das WLAN im AirPort scheint defekt zu sein.

    Könntest du mir aus deiner Erfahrung heraus eine Alternative zum AirPort Express empfehlen? Die muss nicht viel mehr können, als meine Musik vom iPhone auf die HiFi-Anlage zu streamen.

    Beste GRüße,
    sch
  • Es ist wirklich schade, dass Apple die Produktion der AirPort Express eingestellt hat. Mit diesem Gerät konnte man nämlich sehr leicht eine vorhandene Stereoanlage Airplay-fähig machen.
    Ich nutze meine AirPort schon seit Jahren und das Teil funktioniert immer noch problemlos.

    Ich würde eine der folgenden Möglichkeiten vorschlagen:
    1. Die AirPort Express gibt es noch gebraucht zu kaufen, evtl. kannst du sogar noch ein originalverpacktes Exemplar bei einem Online-Händler erwerben. Der Vorteil wäre hier, dass dies meines Wissens der einzige Empfänger ist, der AirPlay 2 unterstützt (falls das für dich interessant ist).

    2. Auf Amazon gibt es diverse AirPlay-Empfänger von Drittanbietern, wie z.B. diesen hier. Ich kann zu diesen Geräten nichts sagen, aber den Bewertungen nach zu urteilen scheint das Gerät brauchbar zu sein. Auf Amazon solltest du auch noch weitere Geräte derselben Art finden können.

    3. Von AirPlay zu Bluetooth wechseln. Ein Freund von mir stand vor kurzem vor einem ähnlichen Problem, er wollte Musik in möglichst guter Qualität drahtlos von seinem iPhone auf seine Stereoanlage übertragen. Er hat sich am Ende für einen hochwertigen Bluetooth-Empfänger (diesen hier) entschieden. Beim Kauf ist es wichtig darauf zu achten, dass der Empfänger den AAC-Codec unterstützt - viele Empfänger haben das nicht, dann nutzt das iPhone den SBC-Codec, d.h. die Tonqualität ist sehr niedrig. Der oben verlinkte Empfänger unterstützt den AAC-Codec.
    Mein Freund ist mit dem Empfänger zufrieden und ich kann auf seiner Mittelklasse-Stereoanlage keinen klanglichen Unterschied zu meiner AirPort Express feststellen. Wenn du aber eine hochwertige Stereoanlage besitzt, dann könntest du evtl. einen Unterschied hören, das müsstest du testen.
    Der Vorteil dieser Methode ist, dass auch mal der Besuch mit einem Android-Handy auf die Anlage streamen kann und dass der Energieverbrauch ggü. AirPlay reduziert ist. Aber das 11 Pro max hat ja sowieso einen extrem guten Akku, das sollte das nicht so ein Problem sein.

    Gruß
    Gruß
    AppleFan123
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela
  • Hallo AppleFan123

    vielen Dank für dein Engagement. Ich habe mittlerweile auch ziemlich viel recherchiert. Ev. kann ich noch einen neuen AirPort Express ergattern.
    Dann würde ich den bevorzugen, auch wenn er technisch nicht mehr so ganz auf der Höhe ist.

    Bluetooth:
    Ich hatte vor dem AirPort Express den Beetle von AudioQuest getestet, der sündhaft teuer war. Mit der Tonqualität war ich überhaupt nicht zufrieden.
    Mittlerweile weiß ich, dass üblicherweise die WLAN-Übertragung besser ist. Könnte allerdings durch den technischen Fotschritt überholt sein (?).

    Drittanbieter:
    Vor ca. 2 Jahren wurden welche von der Macwelt empfohlen, als Ersatz für den AirPort Express. Die behalte ich mal im Auge.


    Ich werde dir berichten wie ich mich entscheide.


    Ein schönes Wochenende und beste Grüße,

    sch
  • So, hier nun wie angekündigt:

    Der Airport Express ist wie von Zauberhand über Nacht wieder zum Leben erwacht. Und ich habe keine Ahnung warum (?).
    Ich habe ihn neu konfiguriert und dieses Mal an 5 GHZ, was ein ziemliches Gefummel war. Dann lief er, aber nur 2 Musikstücke lang.
    Allerdings konnte ich ihn noch anpingen.
    Also, das Ganze dann noch mal von vorn. Jetzt tut er was er soll, und zwar ohne Aussetzer, bin gespannt wie lange.

    Noch etwas: Ich musste ihn zwischendurch per LAN-Kabel an den Router anschließen, um ihn zu erreichen.

    Vielen Dank für deine Hilfbereitschaft, beste Grüße und bleib gesund,
    sch
  • Benutzer online 1

    1 Besucher